Esoterik in der akademischen Forschung

Esoterik in der akademischen Forschung

Autor: Prof. Dr. Andreas Kilcher
Kategorie: Spirituelle Kulturen / Gnosis / Hermetik
Ausgabe Nr.: 30

Esoterik im wissenschaftlichen Sinne ist eine eigene Erkenntnistradition, die zwischen Theologie und Philosophie anzusiedeln ist. Sie umfasst vornehmlich die westlichen esoterischen Tradition der Alchemie, Kabbala, Magie, Gnostik, Okkultismus, Spiritismus, Mesmerismus und ähnliches.

Tattva Viveka Ausgabe 30 Inhaltsverzeichnis

Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben
CAPTCHA

*