Fama Fraternitatis (Rosenkreuzer)

Über die Rosenkreuzer, ihre Herkunft und ihre Schriften

Autor: Dr. Wolfram Frietsch
Kategorie: Spirituelle Kulturen / Gnosis / Hermetik
Ausgabe Nr.: 15

„Frietsch ist gegenwärtig einer der aktivsten Rosenkreuzer-Forscher. Er untersucht in seinem Aufsatz die Herkunft der Rosenkreuzer und die Authentizität der Schriften aus dem 17. Jh. Seiner Meinung nach ist das Rosenkreuzertum viel älter und enthält alles, was der Mensch für seine Entwicklung braucht, ohne dabei sensationell zu sein. „Rosenkreuzer“ stellt immer ein Ideal dar, das sich in der Symbolik erschließt.“

Tattva Viveka Ausgabe 15 Inhaltsverzeichnis

Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben

*