Klang, heilende Kraft indischer Musik und Mantren

Autor: Amara Marcus Hugk
Kategorie: Geistes- und Sozialwissenschaften / Musik
Ausgabe Nr.: 31

Das kleine verschlafene Dorf Melkote in Südindien ist das Zentrum einer uralten Tradition der heilenden Mantren und der sakralen Musik, die dort im Rahmen der spirituellen Praxis des Vaishnava-Vedanta entstanden ist. Die Anwendung der Mantren zur geistigen Heilung wird die packende Schilderung einer Heilungszeremonie verdeutlicht.

Tattva Viveka Ausgabe 31 Inhaltsverzeichnis

Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben
CAPTCHA

*