Verschwendung in Zahlen

Lebensmittel frisch aus dem MĂĽll

 

Foto aus dem Film "We feed the World"

Viele Nahrungsmittel landen im MĂĽll

 

20.000.000 Tonnen Lebensmittel werden schätzungsweise pro Jahr – auch bereits auf dem Acker – in Deutschland weggeworfen.

25.000.000.000 Euro sind die Lebensmittel wert, die hierzulande jährlich in den Müll wandern.

33 % der Weltproduktion an Nahrungsmitteln fĂĽr den Menschen landen im Abfall.

500.000.000 Kilogramm Brot wandern jährlich in Deutschland in den Müll.

84 % der BundesbĂĽrger werfen Lebensmittel weg, weil das Mindesthaltbarkeitsdatum abgelaufen oder die Ware verdorben ist.

80 Kilogramm Lebensmittel wirft jeder Bundesbürger im Durchschnitt jährlich weg.

25 % des weltweiten Wasserverbrauchs werden für den Abbau von Lebensmitteln verwendet, die später im Müll landen.

248.000.000 Tonnen CO2 verursacht der Lebensmittelmüll der EU im Jahr – so viel wie die Verkehrsemissionen von Frankreich und Großbritannien zusammen.

30 % aller Klimagase stammen aus der Lebensmittelerzeugung.

40 % der Ernten in Entwicklungsländern kommen nicht bei den Menschen an wegen falscher Lagerung, Transportschäden oder fehlender Verpackung.

 

Quelle: stadt gottes Nr.4/ April 2012

 

Kommentieren

CAPTCHA-Bild
*

Gutschein fĂĽr Dich!
Bestelle unseren Newsletter und erhalte einen Gutschein über 6,00 € für drei kostenlose ePaper-Artikel oder Anrechnung auf Deine nächste Bestellung!
E-Mail-Marketing by Klick-Tipp.
Tattva Viveka auf Facebook