Yoga – die Verbindung

Yoga – die Verbindung

Patanjalis Yoga-sutras und die Bhagavad-gita

Autor: Priya Krishna Dasa
Kategorie: Spirituelle Kulturen / Veden/Yoga
Ausgabe Nr.: 07

Patanjali (ca. 200 v. Chr.) gilt als der Begründer des Yoga. In seinen Yoga-Sutren legte er den Astanga-yoga, den achtfachen Pfad, dar. Die gleichen Prinzipien des Yoga finden sich auch in der Bhagavad-gita. Priya Krishna dasa, langjähriger Yoga-Prakizierender und Kenner der vedischen Schriften, beschreibt den Vorgang und den Sinn des Yoga, der weit mehr umfaßt als Körperübungen.

Tattva Viveka Ausgabe 07 Inhaltsverzeichnis

Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben
CAPTCHA

*