Wissenschaft und Spiritualität

VIELES IST IM UMBRUCH – WIR WOLLEN ANREGEN UND BERICHTEN VON DEM, WAS UNS MENSCHEN UND UNSERE KULTUR AUSMACHT. DABEI RECHERCHIEREN WIR GRÜNDLICH UND VERFOLGEN DIE NEUESTEN TRENDS.

Die Menschheit befindet sich mitten in einer Transformation:

Der selbstbestimmte Mensch, eingebunden in menschliche wie kosmische Kontexte, wird jetzt geboren.
Für den Aufbruch in dieses neue Zeitalter steht Tattva Viveka.

Unsere Bestimmung ist Freude, Glück und Liebe. Wir brauchen Identität um zu heilen, Liebe um verbunden zu sein, Wissen um zu erwachen. Mit der einmaligen Kombination von Wissenschaft und Spiritualität können Sie in unserer Zeitschrift Tattva Viveka Wegbegleitung für Ihren göttlichen Seelenplan finden.

BEITRAG DER WOCHE

Liedermacherin Bea

Mit kosmischer Führung um die halbe Welt.
Reisen im Einklang mit dem Leben

Mit kosmischer Führung um die halbe Welt

Meine innere Stimme sagte mir seit Jahren schon: »Loslassen! Lass alles los, was sich nicht mehr leicht und stimmig anfühlt. Auch Deutschland. Im Moment zumindest.« So führte mich mein Weg ab dem 1. Oktober 2016 zunächst nach Spanien auf den Jakobsweg. Eines der schönsten Erlebnisse meines Lebens. Ich brauchte für die fast 800 km von St. Jean aus 5,5 Wochen. Und am Ende staunte ich über mich selbst, dass ich das wirklich geschafft hatte. Da ich wieder fast ohne Geld losgezogen war, hieß es für mich ganz oft, neben dem Pilgern noch auf den Straßen der Städte zu singen oder ich massierte meine Mitpilger.

 

Und in meinen beiden Rucksäcken transportierte ich 30 CDs, die am Anfang natürlich erst mal schwer auf meinen Schultern lasteten, mich letztendlich jedoch ernährten. So konnte ich ein Phänomen wahrnehmen. Mein Körper identifizierte sich nach ein paar Tagen mit den beiden Rucksäcken und nahm sie dann als zu sich gehörend wahr. Wenn ich sie am Abend absetzte, fühlte ich mich plötzlich leicht wie eine Feder. Mit diesem Gefühl kam ich am 13. November in Santiago de Compostela an. Welch eine Explosion der Emotionen, als ich die Stadt zum ersten Mal von einem Hügel aus unter mir liegen sah! Drei Kilometer lang hat es mich regelrecht durchgeschüttelt: weinen, schluchzen, schreien. Da war alles dabei, was befreiend wirkt. Geschafft!! Welch ein Highlight meines Lebens! Am Abend dann eine wunderschöne fröhliche Feier mit anderen Pilgern zusammen im Hostel in Santiago und vorher natürlich die berührende Messe in der Kirche. Mit diesem traumhaften Lebensgefühl trampte ich anschließend durch Portugal runter an die Algarve und weiter nach Cádiz und Tarifa. Der Abstecher nach Marokko war nur als Vorgeschmack auf kommende Reisen durch Afrika gedacht. Und weiter ging es über Gibraltar, Malaga, Grenada bis nach Madrid. Viele Engel begegneten mir wieder in Form von hilfsbereiten, lieben Menschen, die genau zum rechten Zeitpunkt da waren, wenn ich abends ein Quartier benötigte. Einer der wichtigsten Engel war die junge Frau im Hostel in Madrid, die mir von der Internetplattform »workaway« erzählte. Noch rechtzeitig bevor es Ende Dezember über Istanbul und Bangkok nach Neuseeland weiterging. Dort konnte ich mein neues Wissen anwenden und arbeitete drei Wochen in privaten Gärten in Kerikeri. Bei hochsommerlichem Wetter und von meinen Gastgebern mit gutem Essen versorgt, benötigte ich so weder in Neuseeland noch in den folgenden drei Wochen in Australien irgendwelches eigenes Geld. Das bisschen, was ich für Trampausflüge zum Cape Reinga oder zum 2000 Jahre alten Baum Tane Mahuta benötigte, ersang ich mir wie immer auf den Straßen oder in Restaurants. Und wenn ich doch mal etwas brauchte, wie z. B. Unterkünfte an den Ausflugswochenenden, dann kamen immer nette Menschen auf mich zu und boten mir ein freies Zimmer in ihrem Haus an. Wenn man längst aus seiner Komfortzone herausgekommen ist und alles gerne annimmt, was das Universum uns bereithält, dann versorgt es uns mit Freude und schenkt uns oft viel mehr, als wir je erwarten und uns vorstellen können.

Gute Neuigkeiten!
Eine weitere Ausgabe ist bereit,
Sie mit Wissenswertem zu Wissenschaft und Spiritualität zu versorgen.

 

Tattva Viveka 74, März 2018
Schwerpunkt: Kreativität und Spiritualität


Kreativität und Spiritualität. Symposium
Kreativität bei selbstverwirklichenden Menschen
Transformation durch Ko-Kreativität
Visionärer Farbgesang
Bewusst-Sein für Kreativität
Inspiration: wie komme ich zu neuen Einsichten?
Rosenkreuzer: Wo die Ströme münden
Emotionen und körperliche Gesundheit
Mit kosmischer Führung um die halbe Welt
und vieles mehr …

Schwerpunkt: Kreativität und Spiritualität

NEU & UNSCHLAGBAR
Unser Spezial-Angebot für Sie:
Das digitale Test-Abonnement

4 Ausgaben – 4 EURO/Jahr
Bequem zum Download

Unser Super-Schnupperabo-Angebot ist etwas zum Reinlesen und eine Entscheidungshilfe. Sie sind schon überzeugt? Dann schauen Sie sich auch unsere anderen Abonnements an und holen Sie sich jetzt die Tattva in Ihrer bevorzugten Form nach Hause – jetz mit attraktiven Prämien!

Unser Magazin können Sie auf viele verschiedene Arten beziehen. Grundsätzlich bieten wir zur traditionellen Druckversion auch digitale Version im PDF-Format! Hier auch Einzeltexte. So können Sie sich Ihre eigene Tattva Viveka gemäß Ihren eigenen Interessen zusammenstellen.

Erfahren Sie mehr darüber, wie wir denken, wie wir fühlen und wie wir leben. Immer neue Themen können Ihnen eine neue Sichtweise geben. Mit unseren selbst recherchierten Texten bieten wir einen journalistisch wertvollen Beitrag.

Sie erhalten unser Magazin in allen Bahnhofsbuchläden in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie hier auf unserer Seite. Wählen Sie zwischen Print und E-Paper, einzeln, im Abo, oder in unseren preiswerten Paketen.

Sichern Sie sich Ihr Jahrgangs-Paket für ein besonderes Lesevergnügen!

Sie haben uns neu entdeckt oder konnten eine längere Zeit nicht mehr abonnieren? Unsere Artikel sind immer aktuell!

Sichern Sie sich alle Ausgaben aus 2016 zum in Ruhe lesen!

Jahrgangspaket 2016

Die Jahrgangs-Pakete mit je 4 Ausgaben gibt’s dann natürlich auch zum vergünstigen Preis von 14,70 € als E-Paper und 19,80 € in Printform

Dieses Angebot haben wir auch für die Jahrgänge 2013 bis 2015. Einfach mal drauf klicken!

Abonnieren Sie unseren Newsletter und seien Sie bestens über Neuigkeiten,
unsere Projekte, Angebote und die nächste Ausgabe informiert!

Besuchen Sie uns in den sozialen Netzwerken und erhalten Sie täglich Ihre Portion Tattva

Wir decken eine große Bandbreite von Themen ab. Um Ihnen einen Eindruck zu verschaffen,
haben wir die großen Bereiche nach Anteilen zusammengestellt:

NATURWISSENSCHAFT0%

GEIST & SOZIALES0%

SPIRITUELLE KULTUREN0%

Uns bei der Tattva Viveka geht es um Inhalte. Stöbern Sie in unserer umfangreichen Datenbank und tauchen Sie ein in die reiche Welt des Wissens!

Ein paar gesammelte Stimmen unserer Leser

Jetzt anschauen

Was man sonst so im Universum von Spiritualität und Selbstverwirklichung finden kann