Kunst/Musik/Literatur

Das rollende Lektorat und Textbüro von Anna Mawista Autor: Anna MawistaKategorie: Geistes- und Sozialwissenschaften / LiteraturAusgabe Nr.: 23 Die Autorin beschäftigt sich Zeit ihres Lebens mit Sprache und hat dadurch tiefe Erkenntisse und eine sehr essentielle geistige Schau auf die Sprache gewonnen. In diesem Interview gibt sie einen ersten Einblick in die andere Seite von Text jenseits seiner manifesten Form, sein Wirken vor seiner Versprachlichung ebenso wie danach, wo Worte zu Materie werden. Darüber hinaus ist sie Inhaberin eines rollenden Textbüros, des...

Verlage und ihre Bedeutung für die Bücher Autor: Dr. Michael GüntherKategorie: Geistes- und Sozialwissenschaften / VerlagsportraitsAusgabe Nr.: 21 (Reihe Verlagsportraits) Verlage sind sehr bedeutsam für die Verbreitung von Wissen. Ronald Engert sprach mit Dr. Michael Günther vom Atmosphären-Verlag über Insider-Informationen aus der Verlagsbranche. Tattva Viveka Ausgabe 21 Inhaltsverzeichnis ...

Der Dichterwettbewerb Autor: Ronald EngertKategorie: Geistes- und Sozialwissenschaften / LiteraturAusgabe Nr.: 21 Poetry Slams sind öffentliche Dichterlesungen, die anschließend vom Publikum gekürt werden. Eine junge kulturelle Bewegung, die sich durch Frische und Witz fernab der eingetretenen Kulturpfade auszeichnet. Tattva Viveka Ausgabe 21 Inhaltsverzeichnis ...

Interview über Spiritualität und Kunst Autor: Buddhadev ChattopadyayaKategorie: Geistes- und Sozialwissenschaften / KunstAusgabe Nr.: 17 Hierzulande unbeachtet lebt seit Jahrhunderten eine besondere Kunst der Malerei in Indien fort, die allerdings heute nur noch von wenigen Vertretern beherrscht wird. Der indische Gelehrte, Tänzer und Künstler Chattopadaya spricht in diesem Interview über die spirituellen Hintergründe und die tiefen Einsichten der indischen Kultur. Bei der Brahmari-Malerei handelt es sich um die intuitive Zeichnung spiralförmiger Linien, die anschließend mit Farben zu gegenständlichen Bilder ausgemalt werden. Dabei...

Bedrohtes Kulturerbe auf CD-Rom Autor: Ronald EngertKategorie: Geistes- und Sozialwissenschaften / LiteraturAusgabe Nr.: 16 Eine kleine Softwareschmiede aus Schwaben arbeitet für Museen und bannt Kunstschätze und seltene Dokumente wie Palmblätter auf digitale Datenträger und bewahrt sie so vor dem endgültigen Verlust. Insbesondere die Dokumentation seltener indischer und arabischer Handschriften gehört zu ihren Arbeitsgebieten. Tattva Viveka Ausgabe 16 Inhaltsverzeichnis ...

Die Bücherverbrennungen in der Geschichte Autor: Rainer SchwabeKategorie: Geistes- und Sozialwissenschaften / LiteraturAusgabe Nr.: 11 Die erschreckende Liste aller großen Bücherverbrennungen, seit 330 v. Chr. Truppen Alexanders des Großen die Bibliothek von Persopolis niederbrannten. Tattva Viveka Ausgabe 11 Inhaltsverzeichnis ...