Philosophie

Autorität ist durch die Geschichtserfahrung negativ konnotiert. Echte Autoritätspersonen sind gefragt. Aber auch in spirituellen Kreisen sind diese rar....

Das reine Sehen ist die Wahr-Nehmung der Wirklichkeit jenseits des Ich. Es ist die urteils- und wertungsfreie An-Nahme des Lebens, so wie es ist....

Erkenntnis jenseits des Ich

Erkenntnis jenseits des Ich

Autor: Ronald Engert Kategorie: Philosophie Ausgabe Nr: 66   Die abendländische Philosophie, die mit Platon ihren Anfang nahm, betrachtet die Welt aus der Perspektive des Ichs, des Subjekts, dem eine Welt der Objekte gegenübersteht. Philosophie und Wissenschaft sind Versuche, diese Objekte zu identifizieren. Der folgende Aufsatz diskutiert die Frage, inwiefern uns nicht die Identität sondern die Differenz zu einer höheren Erkenntnis der Wirklichkeit zu führen vermag. Der Andere ist der Nicht-Identische.