Politik

[caption id="" align="aligncenter" width="320" caption="Die Yanacocha-Goldmine in Guatemala"][/caption] Gerade erreichte uns folgende Nachricht des Vereins Rettet den Regenwald e.V.: Auf 4000 Metern Höhe in den peruanischen Anden bewachen seit fast zwei Wochen mehr als 8000 Bauern dutzende von Bergseen. Die natürlichen Wasserspeicher sind akut vom Goldbergbau bedroht. Für die Bauern sind die Seen lebenswichtig, denn sie liefern Wasser für die Vieh- und Landwirtschaft im Tal. Sie bitten den neuen peruanischen Präsidenten seine Wahlversprechen einzulösen und sich gegen das Gold- und Kupferbergbauprojekt Conga...

Plädoyer für eine vereinigte Menschheit Autor: Andreas Bummel Kategorie: Politik Ausgabe Nr.: 48 Wie kann eine konstruktive Lösung der derzeitigen Weltlage aussehen? Wie können wir Politik, Gesellschaft und unsere Zukunft neu denken und zu einer wirklichen Weltgemeinschaft zusammenwachsen? Was genau soziale Evolution ist und wie wir eine neue Sichtweise auf Ereignisse bekommen können,  erklärt der Autor in folgendem Plädoyer.     Die soziale Evolution kann als ein kontinuierlicher Zusammenschluss und Zerfall von menschlichen Gemeinschaften verstanden werden. In einem Wechselspiel zwischen Kooperation und Konkurrenz wetteifern sie um Siedlungsgebiete,...

Die Plattform www.mundraub.org trägt im öffentlichen Raum stehende und doch ganz vergessene Obstbäume in eine interaktive Karte ein, auf dass sie ein jeder finden kann, um sich an den reichen Gaben von Mutter Natur zu erfreuen....

Green Yoga – Plädoyer für ein öko-yogisches Bewusstsein Autor: Hardy FürchKategorie: Geistes- und Sozialwissenschaften / PolitikAusgabe Nr.: 41 Angesichts der ökologischen und sozialen Krisen der heutigen Zeit, die eine globale Dimension angenommen haben, wird ein innerer Wandel der Menschen immer notwendiger. Äußere moralische Appelle haben nicht die Kraft zu diesem Wandel. Fürch plädiert deshalb für einen praktischen Weg der persönlichen Erfahrung. Auf Grund der breiten gesellschaftlichen Akzeptanz sieht er im Yoga einen geeigneten Ansatz für ein lebensförderliches Bewusstsein – und erweitert das...

Die junge Partei der Violetten Autor: Jörg ChemnitzKategorie: Geistes- und Sozialwissenschaften / PolitikAusgabe Nr.: 33 Die junge Partei der Violetten, gegründet 2001, möchte die politische Landschaft in Deutschland durch eine spirituelle Alternative erweitern. Mit bisher erst 600 Mitgliedern, jedoch bei deutlich steigender Tendenz, bringen die Violetten eine grundlegend spirituelle Sicht in die Politik ein und arbeiten an einer Verbindung der beiden bisher noch gegensätzlichen Sphären. Tattva Viveka Ausgabe 33 Inhaltsverzeichnis ...

Bericht vom Kongress über das Grundeinkommen Autor: Naomi BeckerKategorie: Geistes- und Sozialwissenschaften / PolitikAusgabe Nr.: 33 Auf dem Kongress in Kassel vom 1.-3. Juni 2007 wurde über das bedingungslose Grundeinkommen informiert und diskutiert. In verschiedenen Gesprächsrunden und Vorträgen gingen die Referenten auf Hintergründe, Umsetzungsideen, Kritik und die zugrundeliegende Philosophie der Idee ein. Tattva Viveka Ausgabe 33 Inhaltsverzeichnis ...