Ökologie

Auch die Germanen und Kelten hatten eine Volksheilkunde. Sie wurde von zwei Säulen getragen: vom Wissen über die Wirkung der Heilpflanzen einerseits sowie vom Wissen über den Zauber des Wortes andererseits. Dieses Wissen um die Heilpflanzen und vom Zauber des Wortes legt Ethnobotaniker Wolf-Dieter Storl im Folgenden dar....

Pflanzenheilkunde hat mehrere Ebenen. Neben der Verwendung der Pflanze als Arznei kann man sich mit dem Pflanzengeist verbinden, um ihn um Heilung zu bitten....