Der Puls des Friedens – Frauen für Frieden

Der Puls des Friedens – Frauen für Frieden

Am Wochenende des 1.-3. Juni treffen sich in Berlin in weiß gekleidete Frauen, um gemeinsam für eine von Frieden und Heilung erfüllte Welt einzutreten. Bereits im vergangenen Jahr trafen sie sich in Berlin im Rahmen des Women´s Peace March und erzeugten durch ihre heilende Ausstrahlung sowie durch ihre transformative Energie Resonanz. Auch dieses Jahr möchten sie noch viele weitere Menschen dazu bewegen gemeinsam für Weltfrieden auf die Straßen zu gehen. Doch wer sind diese Friedensaktivistinnen, die ihre Visionen mit der Welt teilen möchten? Puls des Friedens versteht sich selbst als eine Bewegung die Gemeinschaft re-kreieren möchte, da wahrhaftiger Gemeinschaft in unserer modernen Gesellschaft der Raum entzogen wurde und sie möchten diesen jetzt wiederherstellen. Wenn Du Führungsverantwortung für Deine Lebensbereiche übernimmst, kreierst Du ein Leben gefüllt mit Sinn, Humor und Gemeinschaft. In Gemeinschaften kann die Kraft erwachsen, die wir benötigen, um die Erde von Verletzungen der Vergangenheit und Gegenwart zu heilen und ihn Zukunft im Einklang mit ihr zu leben. Sie haben den Wunsch, Frauen wie Männer aus allen Nationen und Religionen durch ihre Herzen miteinander zu verbinden, um das Paradies auf Erden gemeinsam zu gestalten.

Um dies verwirklichen zu können, werden an diesem Wochenende unterschiedliche Veranstaltungen stattfinden, um die Menschen wieder einander näherzubringen und dadurch Friedensenergien zu verstärken und zu verbreiten.

Die Friedensveranstaltungen werden durch das Konzert „Women Of The World Unite“ eingeleitet werden, welches am 01. Juni um 20.00 in der Passionskirche in Berlin stattfinden wird. Hier werden Yael Deckelbaum und ihr Team ihr neues Musikprojekt „Women OF The World Unite“ vorstellen, welches Frauen aus aller Welt in Zusammenarbeit kreiert haben, um den globalen Wandel, der insbesondere von Frauen geleitet wird, Ausdruck zu verleihen. Ihr Lied „Prayer Of The Mothers“ ist zu einer internationalen Frauenhymne für Frieden geworden.
Yael: „Ich bin aufgeregt, die Bewegung „Women Wage Peace“ und alle anderen Initiativen, die durch ihren Fokus auf das Vereinen, Heilung und die Bildung einer neuen Sprache, eine Sprache, die uns auf dem Weg zu einer besseren Existenz für alle Menschen bringt, musikalisch zu unterstützen.“

Puls des Friedens

Am Samstag den 02. Juni wird der Wo/Men’s Peace March in Berlin stattfinden. Der Marsch wird am Neptunbrunnen beim Alexanderplatz beginnen und sich bis zum Brandenburger Tor ziehen, wo ein buntes Bühnenprogramm die Teilnehmenden erwarten wird. Auf dieser wird die Veranstaltung von Yael & Friends und der Pulse Of Peace Band musikalisch begleitet werden. Sie werden u.a. den Pulse Of Peace Song zum ersten Mal vorstellen. Die Musiker_innen kommen aus Italien, Kongo, Cuba, Israel und Deutschland, so international eben wie die Puls des Friedens Bewegung. Auch Gastrednerinnen wie Seyran Ates, Anwältin und Frauenrechtsaktivistin, und die 1. Imanin Berlins werden auftreten. Der Wusch nach einer von Frieden und Harmonie erfüllten Welt wird das verbindende Element zwischen den unterschiedlichsten Menschen, Vereinen und Organisationen sein. Durch das Tragen der Farbe Weiß, die Farbe des Friedens, wird die Verbundenheit demonstriert werden. An dieser Zeremonie des Friedens werden auch Heiler*innen und Schamanen*innen aus fünf Kontinenten zusammenkommen, um ihre Tänze, Rituale und Lieder mit allen Anwesenden zu teilen und um sie auf diese Weise in einer einzigartigen zeremoniellen Feier verschmelzen lassen, die uns die Energien von Mutter Erde spüren lassen wird.

Hier die persönliche Einladung von Yael an Dich:

Puls des Friedens
1.-3. Juni 2018, Berlin

Wenn wir als ein friedvolles Volk die Balance und Harmonie verkörpern, spüren wir in diesem Moment die Freiheit in jeder Zelle unseres Körpers. Dann erinnern wir uns an den Zweck unseres Daseins und können das Leben miteinander voller Freude feiern.

Um 18 Uhr Berliner Zeitrechnung werden überall auf der Welt viele Menschen zeitgleich den Klang des Friedens durch ihre Stimme erklingen lassen. So wird ein globaler Friedenschor ertönen, dessen Klänge Frieden in der Erde verbreiten möchten, um sie zu heilen und zu stärken. Der Treffpunkt wird das Refugio Kreuzberg sein, wo die Teilnehmenden nach dem Wo/men´s Peace March zusammenkommen können, um gemeinsam zu speisen und sich zu verbinden, um der Erde durch Klang Heilung zu schenken.

Das Programm wird durch eine Theateraufführung der Kinder des Ernst von Stubenrauch Hortes von MenschensKinder Teltow im Tiyatrom, die seit Januar 2018 an unserem Kindertheaterprogamm teilnehmen, am 3. Juni um 13.30 abgerundet. Das Stück heißt „Ein Tropfen Honig“ und stammt aus der orientalischen Erzähltradition. MenschensKinder Teltow ist die erste Bildungseinrichtung, die mit uns für den Frieden kooperiert. Der Eintritt ist für Besucher*innen kostenlos.

Des Weiteren wird es am  3. Juni um 18.00 eine Filmvorführung im Babylon Mitte geben, auf der der Film „Die sichere Geburt“ in Kooperation mit der Regisseurin Carola Hauck gezeigt werden wird.

Women of the World unite

Mütter und Väter, Schwestern und Brüder aus aller Welt, aus dem Süden bis zum Norden und aus dem Westen bis zum Osten, lasst uns zusammenkommen, um für den Frieden ein Fest zu zelebrieren und Mutter Erde zu ehren!

Weitere Informationen sowie den Ticketverkauf für das Konzert findest Du auf:
http://puls-des-friedens.berlin/

MerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .