Die Bewertung der Vedanta-Ontologie

Die Bewertung der Vedanta-Ontologie

„Ontologie aus der Sicht der Naturwissenschaft (2. Teil des in Heft 3 erschienenen Artikels „Vedische Ontologie“)“

Autor: Prof. Henry P. Stapp
Kategorie: Geistes- und Sozialwissenschaften / Philosophie
Ausgabe Nr.: 04

Dies ist der zweite Teil des in Heft 3 begonnenen Artikels von Henry Stapp, Professor für Quantenphysik an der Universität Berkeley. Im zweiten Teil behandelt Stapp die theoretische und epistemologische Bedeutung der vedischen Ontologie für die Theoriebildung der modernen Naturwissenschaft. Besondere Bedeutung kommt für Stapp hierbei der mathematischen bzw. objektiven Beschreibung mentaler Zustände zu, wie sie die Quantenphysik erfordert und die vedische Ontologie ermöglicht.

Tattva Viveka Ausgabe 04 Inhaltsverzeichnis

Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben

*