Einzeltexte als PDF

Unsere Beiträge als PDF in der Übersicht

 

Hier finden Sie Artikel aus unseren Heften bis Ausgabe 59.
Einzeiltexte ab der Ausgabe 60 finden Sie >> HIER

 


 

Die spirituelle Bedeutung von Geld

Ronald Engert
Die spirituelle Bedeutung von Geld
Wie 4000 € eine Gruppe von Menschen an ihre Grenzen brachten

Die finanzielle und die spirituelle Sphäre sind unmittelbar miteinander verbunden. Ein erstaunliches Experiment mit einer Gruppe von Menschen zeigte, wie tief das Geld mit dem Selbstwert des Menschen verbunden ist. Um unsere Beziehung zum Geld zu heilen, müssen wir als erstes uns selbst heilen.

Auszug aus dem Artikel

 

Ronald Engert TV59 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (10 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

Zwischen Freiheit und Verbundenheit

 

Gabriele Sigg
Zwischen Freiheit und Verbundenheit
Das Geld als Mittel zu einer höheren Kultursynthese

In der allgemeinen gesellschaftlichen Betrachtungsweise ist das Geld der Grund allen Übels. Würde das Geld nur nicht sein, hätten wir keine Probleme, so eine weit verbreitete Ansicht. Die Autorin entlarvt dies als Fehlschluss. Es ist heute unsere Aufgabe zu lernen, das Geld im Sinne unserer Seele als Tauschmittel zu gebrauchen.

Auszug aus dem Artikel

 

Gabriele Sigg TV59 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (10 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

Die vergessene Natur des Geldes

 

Lothar Gütter
Die vergessene Natur des Geldes
Mammons lange ersehnte Rückführung in den Schoß von Mutter Natur

»Du kannst nicht Gott dienen und dem Mammon«, so steht es schon in der Bibel. Der Mammon, der sich in einer entgrenzten Welt verloren hat und ein eigenes krebsartiges Wesen ausgebildet hat, muss heute wieder als richtiges Mittel verwendet und in den Kreislauf des Lebens eingebettet werden.

Auszug aus dem Artikel

 

Lothar Gütter TV59 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (8 Seiten)


 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

Gute Luft zu verkaufen

 

Guido Bierther
Gute Luft zu verkaufen
Veredelung der Atemluft für mehr Energie und Wohlbefinden »made in Germany«

Bierther gründete die Airnergy AG, ein Unternehmen, das Geräte zur Sauerstoffinhalation entwickelt hat. Auf hohem Qualitätsniveau, mit Standort Deutschland, und hohen ethischen Grundsätzen baute er in 13 Jahren ein weltweit operierendes Unternehmen auf. Wie war es ihm möglich, diese Unternehmen zum Erfolg zu führen?

Auszug aus dem Artikel

 

Guido Bierther TV59 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (4 Seiten)
 
Preis: 1,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

Die Freiheit der Wissenschaft

 

Prof. Dr. Dr. Harald Walach
Die Freiheit der Wissenschaft
Zum Buch »Der Wissenschaftswahn« von Rupert Sheldrake

Rupert Sheldrake, der Begründer der Theorie vom morphogenetischen Feld, ist in einer positivistischen Wissenschaftslandschaft immer wieder starker Kritik ausgesetzt. Harald Walach wirft hier einen nüchternen und befreiten Blick auf Sheldrake und die Wissenschaft.

Auszug aus dem Artikel

 

Prof. Dr. Dr. Harald Walach TV59 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (4 Seiten)
 
Preis: 1,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

Mystik ist das Flüstern Gottes

 

Thomas Hübl
Mystik ist das Flüstern Gottes
Auf dem Weg zum Bewusstsein im Fluss des Lebens

Wie gelange ich auf den mystischen Weg? Der Mystiker und spirituelle Lehrer Thomas Hübl gibt hier Hilfestellungen und Anregungen um sich mit der göttlichen Quelle zu verbinden und auf die Frequenz Gottes einzutunen.

Auszug aus dem Artikel

 

Thomas Hübl TV59 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (4 Seiten)
 
Preis: 0,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

Von inneren Kämpfen auf dem Wege zur geistigen Meisterschaft

 

Julian Frebel
Von inneren Kämpfen auf dem Wege zur geistigen Meisterschaft
Besuch eines Vipassana-Retreats

Zu jeder Sitzung muss ich mich neu sammeln und entschließen. Es ist nicht so, dass es sich irgendwann »von selbst« meditiert. Ich begreife, dass Meditation Arbeit ist. Wie Gewichtheben, nur für den Geist.

Auszug aus dem Artikel

 

Julian Frebel TV59 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (3 Seiten)
 
Preis: 1,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

Göttliche Fügungen

 

Jigme Dolma
Göttliche Fügungen
Ein Schamane, ein Koch und die Erlösung karmischer Belastungen

Eine Frau reist relativ unbedarft nach Nepal und möchte bei einem Schamanen eine Heilerausbildung machen. Eineinhalb Jahre später ist sie selbst Teil einer Heilung durch diesen Schamanen – mit erstaunlichen Offenbarungen. Ein reales Erlebnis mit großen Gefühlen.

Auszug aus dem Artikel

 

Jigme Dolma TV59 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (7 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

Adams Ahnen

 

Dr. phil. Heinke Sudhoff
Adams Ahnen
Das Wissen alter Kulturen im Lichte moderner Wissenschaft

Das Wissen um die Ereignisse, die in grauer Vorzeit zur Entstehung eines intelligenten Menschen führten, gilt weithin als tabu. Es scheint, als ob die Kernfragen zu diesem Thema ausgeblendet würden. Das Buch Adams Ahnen stellt sich der Herausforderung, dieses Tabu-Thema wissenschaftlich auszuleuchten.

Auszug aus dem Artikel

 

Dr. phil. Heinke Sudhoff TV59 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (9 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

 

Gabriele Sigg
Die dunkle Seite der Liebe.
Der weibliche Schatten als ein nachlässig diskutiertes Problem

Die feministische Bewegung hat den Frauen viele Rechte erstritten und Frauen spielen heute im gesellschaftlichen Leben eine größere Rolle. Dabei wird alles Weibliche unhinterfragt positiv gesehen. Gleichwohl gibt es hier einen Schatten, der bis dato noch nicht zur Diskussion steht. Dabei kommen die Männer zunehmend unter Druck. Emotionaler Missbrauch und Liebesentzug, Intrigen und weibliches Ego werden hier von einer Frau thematisiert.

Auszug aus dem Artikel

 

Gabriele Sigg TV58 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (9 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

Die Kunst des Nehmens.

 

Ronald Engert
Die Kunst des Nehmens.
Das weibliche Paradigma der Erkenntnis

Geben und Nehmen sind elementare Prinzipien des Lebens und der Erkenntnis. Allgemeinhin gilt das Geben als selbstlos und lobenswert, wohingegen das Nehmen eher als bedürftig oder egoistisch bewertet wird. Die lebens- und erkenntnisaufbauenden Qualitäten des Nehmens wurden im Zuge des Kontrollparadigmas vergessen. Es liegt nahe, diese Unterschied mit der Differenz von männlicher und weiblicher Erkenntnis im Zusammenhang zu sehen.

Auszug aus dem Artikel

 

Ronald Engert TV58 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (6 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

 

Anouk Claes
Die Verwirrung der Gefühle.
Wie wir über unsere Gefühle sprechen und dabei Denken und Fühlen vermischen

Der Umgang der Menschen mit ihren Gefühlen ist durch viele Missverständnisse und Irrtümer überschattet. Nicht nur werden Gedanken gerne mit Gefühlen verwechselt, auch werden die sprachlichen Begriffe für Gefühle dazu benutzt, diese zu verdrängen. Da Gefühle nicht verschwinden können, drücken sie sich entstellt in Form von Erschöpfung, Schmerz oder innerer Leere aus. Wie man richtig mit den Gefühlen umgeht und zu einer starken, gesunden Persönlichkeit wird, zeigen die überraschenden Einsichten der Seherin und Heilerin Anouk.

Auszug aus dem Artikel

 

Anouk Claes TV58 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (7 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

 

Clemens Zerling
»Der in Not und Armut is’, der komm zu mir: Ich helf’ gewiss!«
Die bärtige Heilige Kümmernis alias Wilgefortis, eine weibliche Form des gekreuzigten Christus

Weibliche Heilige sind landläufig wenig bekannt. Vielmehr scheint es als gäbe es nur männliche spirituelle Leuchttürme. Der Autor berichtet in diesem Artikel historisch fundiert über die Heilige Kümmernis. Wie jeder Heilige musste auch sie den Weg des Kreuzes in die Dunkelheit gehen, um daraus gestärkt ins Licht zu gehen und nun anderen in Not und Armut zu helfen.

Auszug aus dem Artikel

 

Clemens Zerling TV58 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (10 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

 

Armin Risi
Bewusstsein, Form und In-Formation.
Neues Licht auf die Herkunft des Menschen

Eine der grundlegenden Fragen des menschlichen Forschens lautet: Wie entstand das Leben auf der Erde? Insbesondere: Wie entstand der Mensch? Heute werden diese Fragen in allen Lehrbüchern mit der darwinistischen Evolutionstheorie beantwortet: Die höheren Lebensformen seien aus den niederen hervorgegangen und die ersten Einzeller seien zufällig aus Materie entstanden. Dies ist jedoch keine objektive wissenschaftliche Erkenntnis, sondern eine Interpretation auf der Grundlage des Weltbildes des Materialismus (Naturalismus). Was sagt eine spirituell-ganzheitliche Wissenschaft über den Ursprung des Menschen? Was ist der höhere Grund, warum Menschen entstanden?

Auszug aus dem Artikel

 

Armin Risi TV58 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (10 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

Suche die Essenz!

 

Radhanath Swami
Suche die Essenz!
Ein Leben in der göttlichen Liebe

Ein Praktiker der vedischen Kultur spricht in diesem Interview über seine persönliche Suche und Reise nach Gott. Ein tiefes inneres Gefühl leitete ihn durch dürre Täler und Hilfen auf dem Weg stärkten sein Vertrauen. Es war weniger er selbst der leitete, sondern vielmehr wurde er geleitet. Er beschreibt die reine Liebe, die aus der mit Gott verbundenen Liebe entspringt, als die höchste Ekstase.

Auszug aus dem Artikel

 

Radhanath Swami TV58 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (9 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

 

Bharati Corinna Glanert
Feste, Maha Kumbh Mela und Pilgerorte.
Lebendige Spiritualität in Indien

Die vedischen Schriften sind die ältesten, differenziertesten und am wenigsten manipulierten überlieferten heiligen Schriften. In dem einführenden Artikel gibt die spirituell Reisende Bharati ihre eigenen Erfahrungen und Erkenntnisse weiter. Als spirituelle Reiseführerin gibt sie einen Überblick über das indische spirituelle Wissen, so dass die spirituelle Reiselust geweckt wird.

Auszug aus dem Artikel

 

Bharati Corinna Glanert TV58 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (13 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

 

Prof. Dr. Peter Hubral
Wirken aus der Ewigkeit.
Génesis – Die universelle Erfahrung der Schöpfung, 2. Teil

 

Im 1. Teil des Aufsatzes unterschied Hubral das gesellschaftliche Denken vom natürlichen Denken. In der Dao-Lehre ist dies mit den Begriffen You und Wuyou bezeichnet. Während das gesellschaftliche Denken auf den fünf körperlichen Sinnen basiert, entspringt das natürliche Denken aus der meditativen Versenkung im Nicht-Tun. Lesen Sie im 2. Teil, wie sich dieses ursprüngliche natürliche Wissen in den Weisheitskulturen der Menschheit auffinden lässt.

Auszug aus dem Artikel

Prof. Dr. Peter Hubral TV58 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (7 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

Die Sache mit Gott

 

Susanne Aernecke
Irgendwas muss dran sein

Wie wir es auch drehen und wenden, irgendwas gibt es da draußen und in uns, was uns unterstützt, leitet und beschützt. Deshalb plädiert die Autorin dafür: Gott ist eine Option.

Auszug aus dem Artikel

 

Susanne Aernecke TV57 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (3 Seiten)
 
Preis: 1,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

 

Ronald Engert
Die Ekstasen der Gottesliebe

Unsere Existenz ist für viele Menschen ein Rätsel. Was ist der Sinn des Lebens? Was bewegt unser Herz wirklich? Was sind die Koordinaten? Die vedische Überlieferung der Bhakti-Tradition betrachtet das Lebewesen in seiner liebevollen Beziehung zu Göttin-Gott. Die Erfahrung zeigt, dass diese Liebe uns den Sinn des Lebens offenbart.

Auszug aus dem Artikel

 

Ronald Engert TV57 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (10 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

 

Ronald Engert
Gleichzeitig eins und verschieden

Der Neurowissenschaftler Dr. med. Eben Alexander lag sieben Tage im Koma und war hirntot. Während dieser Zeit hatte er eine intensive Gotteserfahrung. Erstaunlicherweise berichtet er davon, dass er Gott als unendliche Liebe wahrnahm, aber »nicht ganz eins« mit ihm werden konnte.

Auszug aus dem Artikel

 

Ronald Engert TV57 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (7 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

 

L. Pirc, G. Momaya, S. Brown
Transzendentale Meditation

Die vedische Kultur des alten Indiens ist der Ursprung der Kenntnisse über Meditation und die höheren Zustände des Bewusstseins. Maharishi Mahesh Yogi, Wegbereiter der Transzendentalen Meditation im Westen, beschrieb einen systematischen Übungsweg, der zur objektiven Evaluation geeignet ist.

Auszug aus dem Artikel

 

L. Pirc, G. Momaya, S. Brown TV57 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (13 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

 

Modita Judit Wieser
Die Liebe, die leuchtet

Modita Wieser hatte drei Nahtoderfahrungen und fand darin ihre persönliche Beziehung zu Gott. Ihr Bericht ist ein ehrlicher und gefühlvoller, tiefer Einblick in ihre Seele, gezeichnet von Schmerz, Glück und Liebe.

Auszug aus dem Artikel

 

Modita Judit Wieser TV57 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (6 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

 

Christoph Hinske
Das Paradigma der Fülle.
Ecosynomics als neuer Ansatz der Kooperation

Bisherige wirtschaftliche Strukturen bauen auf dem Paradigma des Mangels auf. Nur knappe Produkte können gut verkauft werden. Es zeigt sich jedoch heute, dass andere Faktoren auch ökonomische Auswirkungen haben. Der Mensch möchte in seiner ganzen Persönlichkeit erkannt werden und sich kreativ einbringen.

Auszug aus dem Artikel

 

Christoph Hinske TV57 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (9 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

 

Gabriele Sigg
Auf dem Weg zu einer spirituellen Gesprächskultur?

Der Ruf nach einer Kultur, die Spiritualität integriert, wird lauter. Es mehren sich die Foren, in denen über die Zusammenhänge von Wissenschaft und Spiritualität, der Rolle der Religion gesprochen und eine Gesprächskultur über transzendente Erfahrungen praktiziert wird.

Auszug aus dem Artikel

 

Gabriele Sigg TV57 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (5 Seiten)
 
Preis: 1,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

 

Robert Gansler
Sisyphos gegen die Gravitation.
Entropische Gravitation – im Universum wie im Wasser

Chaos und Ordnung bzw. Entropie und Negentropie bedingen sich in einem wechselseitigen Zusammenspiel. Sie streben nach der Mitte, ohne ihre jeweilige Autonomie aufzugeben. Jede übermäßige Bewegung des einen beeinflusst das andere. Der Autor zeigt die physikalischen Bewegungen und Bedingtheiten dieser Prozesse auf.

Auszug aus dem Artikel

 

Robert Gansler TV57 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (12 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

 

Dr. Martin Spiegel
Der Weg der Gefühle

Unsere primären Gefühle wurden oft in unserer Kindheit verdrängt und durch einen sekundären Gefühlsapparat ersetzt. Der Psychologe zeigt uns den Weg, um wieder mit unseren echten Gefühlen in Kontakt zu kommen.

Auszug aus dem Artikel

 

Dr. Martin Spiegel TV56 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (7 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

 

Rollin McCraty, Ph. D.
Das HerzGehirn

Courage, Mut, kommt von dem lateinischen Wort »cor«, das Herz. Jahrhunderte lang war des Herz das Zentrum der Gefühle, der Courage und der Weisheit. Am HeartMath® Institut werden die physiologischen Mechanismen der Kommunikation von Herz und Gehirn sowie die Bedeutung des Herzens für unsere menschliche Erfahrung untersucht.

Auszug aus dem Artikel

 

Ph. D. Rollin McCraty TV56 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (8 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

 

Gabriele Sigg
Die höhere Einsicht des Herzens

Gefühle sind immer auch gesellschaftlich über- oder vorgeformt. Dieser Aufsatz zeigt die Wirkungen der gesellschaftlichen Bedingtheiten auf uns, aber auch die Möglichkeiten des individuellen Handlungsfreiraums.

Auszug aus dem Artikel

 

Gabriele Sigg TV56 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (7 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

 

Ronald Engert
Nahtoderfahrung – Blick in die Ewigkeit

Der Neurowissenschaftler Dr. med. Eben Alexander lag sieben Tage im Koma und war hirntot. Sein Buch »Blick in die Ewigkeit. Die faszinierende Nahtoderfahrung eines Neurochirurgen« ist ein zugleich nüchternes wie auch inspiriertes Zeugnis einer außerkörperlichen Erfahrung.

Auszug aus dem Artikel

 

Ronald Engert TV56 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (11 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

 

Dr. Joachim Galuska
Burnout, Bewusstsein und kosmische Intelligenz

In dem Interview erzählt der Leiter der Heiligenfeld Kliniken von seinen Erfahrungen als Arzt für Psychotherapie. Das bewusste Selbst des Einzelnen muss ins Zentrum der Therapie, aber auch in den Fokus der zukünftigen wissenschaftlichen Forschung rücken.

Auszug aus dem Artikel

 

Dr. Joachim Galuska TV56 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (9 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

 

Jobina Schenk
Meisterin der Geburt. Die göttliche Erfahrung der Alleingeburt

Ein Kind ganz alleine zur Welt bringen? In unserer zivilisierten Welt ein undenkbares, ja gar unverantwortliches Unterfangen. In einem persönlichen Erfahrungsbericht berichtet die Autorin von der göttlichen segensreichen Ekstase dieser Entscheidung.

Auszug aus dem Artikel

 

Jobina Schenk TV56 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (3 Seiten)
 
Preis: 1,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

 

David Rotter
Transhumanismus

Der Transhumanismus glaubt, die nächste Evolutionsstufe der Menschheit sei die Verschmelzung des Menschen mit Technologie. Eine neue Rasse von Cyborgs soll den Homo sapiens ablösen und das Leben im Universum auf eine neue Stufe heben.

Auszug aus dem Artikel

 

David Rotter TV56 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (10 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

 

Anasín
Stärkung der Erde

Bericht vom »Logos Earth Project« von den Akasha-Chroniken der Großen Häuptlinge. Ein medialer Bericht über die Situation der Erde aus der Sicht der Meisterseelen.

Auszug aus dem Artikel

 

Anasín TV56 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (3 Seiten)
 
Preis: 1,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

 

Prof. Dr. Peter Hubral
Wirken aus der Ewigkeit

Am Beispiel des Daoisimus macht der Autor auf die allen menschlichen Kulturen zugrunde liegende Erfahrung der Schöpfung aufmerksam. Er zeigt daran die Unterschiede von gesellschaftlichem und natürlichem Denken auf.

Auszug aus dem Artikel

 

Prof. Dr. Peter Hubral TV56 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (6 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

 

Dr. med. Manfred Doepp
Bergpredigt und Medizin

Medizin und geistiges Wissen gehören untrennbar zueinander. Hier spricht ein Mediziner am Beispiel der Bergpredigt über die Gesetze von Ursache und Wirkung. Krankheit hat immer eine geistig-seelische Botschaft, die uns mit der göttlichen Ordnung in Einklang bringen möchte.

Auszug aus dem Artikel

 

Dr. med. Manfred Doepp TV55 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (9 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

 

Alexander Glogg
Wie oben so unten

Die Informationsmedizin trägt Entwicklungspotential für die Zukunft in sich. Spirituell-esoterische Erkenntnisse und moderne Quantenphysik nähern sich in diesem Kontext immer näher an. Sie ergänzen und bereichern sich, und gelangen somit auf eine neue Ebene.

Auszug aus dem Artikel

 

Alexander Glogg TV55 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (5 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

 

Verona Gerasch
Neue Wege in der Medizin

Geistiges Heilen und Naturheilkunde, Empathie und »Placebo« haben Wirkung. Das zeigen immer mehr Studien. Moderne Forschungen bestätigen die Wichtigkeit von Gedanken und Gefühlen sowie der Persönlichkeit des Heilers, Arztes oder Therapeuten. Ebenso bedeutend ist der Glaube an die Möglichkeit der Heilung.

Auszug aus dem Artikel

 

Verona Gerasch TV55 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (8 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

 

Angélique Reichenberger
Das Kreuz mit dem Kreuz

Auf wen sollten wir in unserem Leben wirklich hören? Auf die Seele! – ist die überzeugte Meinung der Autorin. Ein langer Leidensweg und die Geschichte einer Heilung.

Auszug aus dem Artikel

 

Angélique Reichenberger TV55 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (6 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

 

Günther Spitzing
Heil und Heilung bei Ureinwohnern

Der Artikel beschreibt die Heilverfahren eines indigenen Volkes in Südindien: die Irular. Götter, Trance und Pflanzen sind hier wesentliche Heilungsmittel. Der Autor war selbst vor Ort und hat die verschiedenen Heilzeremonien begleitet. Er engagiert sich für den Erhalt dieser Kultur.

Auszug aus dem Artikel

 

Günther Spitzing TV55 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (8 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

 

Annette Rath-Beckmann
Seherinnen, Priesterinnen, Heilerinnen

Eine beseelte Welt, in der alles miteinander und mit der Natur als der Großen Göttin verbunden ist, stellt die Grundlage allen Schamanisierens da. Die Vorstellung einer all-umfassenden Göttin ist ein genuines Merkmal des Matriarchalen Schamanismus.

Auszug aus dem Artikel

 

Annette Rath-Beckmann TV55 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (12 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

 

Dr. Andreas Freund
Transzendenzoffene Wissenschaft

Der Physiker Andreas Freund spricht sich für die Verbindung von Wissenschaft und Spiritualität aus. Beide Ansätze ergänzen sich zu einer höheren Wahrheit. Faktisches Wissen muss auch immer mit einer Reifung der inneren Person einhergehen.

Auszug aus dem Artikel

 

Dr. Andreas Freund TV55 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (10 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

 

Dr. Gunter Friedrich
Weltrevolution der Seele

Die Zeit ruft nach einem neuen und tieferen Bewusstsein. Wer sind wir jenseits der Informationen, die wir erhalten? Der Autor beschreibt seinen persönlichen Erfahrungsweg zu sich selbst. Erfahrungen des Lichts sowie der Dunkelheit, Transformation der Schattenanteile, gehören hier dazu.

Auszug aus dem Artikel

 

Dr. Gunter Friedrich TV55 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (5 Seiten)
 
Preis: 1,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

 

Dr. Alexander Crocoll
Rosenkreuzer – zur aktuellen Sektenhetze

Der Schwerpunkt der letzten Ausgaben (»Keine Angst vor Sekten!«) hat einiges an Diskussionen ausgelöst – sowohl Pro als auch Contra. Dass die Probleme mit dem Sektenvorwurf auch seriöse Gruppen sehr beeinträchtigen kann, zeigt der Beitrag.

Auszug aus dem Artikel

 

Dr. Alexander Crocoll TV55 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (6 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

 

Dr. Gerald Willms
Normopathen, Gehirnwäschen und Anti-Kult
Sekten und Sektenmacher

Menschen verfolgen und ächten Menschen, seit es die menschliche Kultur gibt. Misstrauen, Feindseligkeitserwartung und die Verfolgung Andersgläubiger haben eine jahrtausendealte Tradition. Der Kultur- und Religionssoziologe Willms beleuchtet in diesem Beitrag das Sektenphänomen nicht von der sensationsheischenden Perspektive des Boulevard-Journalismus, sondern bemüht sich um eine nüchterne Einschätzung. Er beschreibt, wer die Sekten macht, und welche soziologischen Dynamiken hier am Werke sind. Es zeigt sich, dass die meisten Vorbehalte gegenüber »Sekten« auf unhaltbaren Vorurteilen beruhen.

Auszüge aus dem Artikel

 

Dr. Gerald Willms TV54 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (9 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

 

Dr. Peter Schulte
Die soziale Konstruktion des »Sektenproblems«
Über die Widersprüchlichkeit der »Sektendebatte«

Neues macht Angst. Dieser Sachverhalt mag vermutlich auch bei dem Thema »Sekten« stimmen. Der Autor beschreibt den gesellschaftlichen Prozess, wie eine neureligiöse Bewegung als »Sekte« diffamiert wird. Sogenannte Experten, der laizistische Staat, die Großkirchen und die Medien, inszenieren bewusst oder unbewusst ein Schauspiel der besonderen Art. Dabei wird gekonnt mit den Emotionen und Ängsten der Menschen gespielt und auf sachliche und differenzierte Analyse verzichtet. Schulte war 12 Jahre lang Sektenbeauftragter in Österreich.

Auszüge aus dem Artikel

 

Dr. Peter Schulte TV54 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (9 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

 

Ronald Engert
Sektenhetze als spirituelles Phänomen
Zur Rezeption spiritueller und neureligiöser Bewegungen in der deutschen Öffentlichkeit

Das Phänomen der Sektenjagd weist auf einen kollektiven spirituellen Missstand in unserer Gesellschaft hin. Spirituelle Gruppen und Sondergemeinschaften werden in leichtfertiger und respektloser Weise öffentlich diskreditiert. Massenmedien, Sektenbeauftragte, Schulbehörden und sogar der Verfassungsschutz mischen mit. Welche psychologischen und spirituellen Muster stecken hinter der Sektenhetze? Wie steht es um die Aufklärung in unserer modernen Gesellschaft? Welchen spirituellen Schaden richtet es an? Eine Streitschrift für die Freiheit der Religionsausübung und den gesunden Menschenverstand.

Auszüge aus dem Artikel

 

Ronald Engert TV54 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (14 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

 

Peter A. Straubinger
Am Anfang war das Licht
Von Menschen, die nichts essen

Lichtnahrung wurde vor allem durch die Australierin Jasmuheen bekannt. In seinem Film »Am Anfang war das Licht« widmet sich P.A. Straubinger nun diesem Phänomen aus unterschiedlichen Perspektiven. Die Recherche hat ihn neun Jahre lang um die ganze Welt und mit Wissenschaftlern, Yogis und anderen Experimentierfreudigen zusammen gebracht. In dem Interview gibt der Regisseur Einblicke, wie der Film entstand und was er bei seiner Recherche erlebte.

Auszüge aus dem Artikel

 

Peter A. Straubinger

Kompletter Artikel im PDF-Format (7 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

 

Bharati Corinna Glanert
Die Geheimnisse Indiens
Kraftorte und Sadhana

Ein spiritueller Weg ist eine nie endende Reise in immer tiefere Ebenen des Seins. Die Autorin reißt uns hier mit in ihre persönlichen Erfahrungen auf dem spirituellen Weg. Schauplatz ist Indien. Das Land mit den meisten heiligen Orten und großer spiritueller Kraft. Es gibt unterschiedliche spirituelle Praktiken und religiöse Richtungen. Wichtig ist auch hier seinem eigenen Weg und seiner eigenen Wahrheit zu folgen.

Auszüge aus dem Artikel

 

Bharati Corinna Glanert TV54 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (8 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

Jutta Nebel
Hochsensibilität. Was ist das?
Von Menschen, die empfindsamer sind als andere

Hochsensibilität ist ein Phänomen, das sich erst seit einigen Jahren eines weiteren Bekanntheitsgrades erfreuen kann. Die Aufklärung hilft »Betroffenen« und nicht »Betroffenen« einen besseren Umgang mit diesem Konstitutionsmerkmal zu finden. Das vegetative Nervensystem von Hochsensiblen hat nicht die Filter wie bei Normal-Sensiblen und ist folglich schneller überreizt. Die Autorin führt in die Vor- und Nachteile der Hochsensibilität ein.

Auszüge aus dem Artikel

 

Jutta Nebel TV54 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (6 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

 

Ronald Engert
Neue Bewusstseinskultur in einer aus den Fugen geratenen Welt
Nachlese zum Kongress Meditation und Wissenschaft

Am Wochenende des 16. und 17. November 2012 fand der zweite Kongress »Meditation und Wissenschaft« in Berlin statt. 2010 hatte der erste Kongress dieser Reihe statt-gefunden und eine Marke gesetzt, die wohl so hoch liegt, dass sie nicht mehr zu erreichen ist.

Auszüge aus dem Artikel

 

Ronald Engert TV54 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (3 Seiten)
 
Preis: 1,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

 

Bernd Frank
Das Agnihotra-Ritual

Das alte vedische Feuerritual als Opfer für die Sonne reinigt die Atmosphäre und sorgt für heilende und glücksverheißende Umstände.

Auszüge aus dem Artikel

 

Bernd Frank TV54 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (2 Seiten)
 
Preis: 1,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

Tabubruch

 

Prof. Dr. Rupert Sheldrake
Tabubruch
Die spirituelle Befreiung der materialistischen Wissenschaft

Der britische Biologe gehört zu den Vorreitern eines neuen ganzheitlichen Weltbildes, das Naturwissenschaft und Spiritualität verbindet. Er plädiert für einen Tabubruch, der über spirituellen Themen liegt, und wünscht sich eine offene Gesprächskultur, die das materialistische Weltbild und Glaubensbekenntnis hinterfragt.

 

Prof. Dr. Rupert Sheldrake TV53 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (8 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

Was bedeutet das: Lebendig Sein

 

Prof. Dr. Gerald Hüther
Was bedeutet das: Lebendig sein?
Die Biologie an der Schwelle eines neuen Selbstverständnisses

Durch ein abgespaltenes Weltbild und Versuchsanreihungen, die den Körper von seiner Umwelt trennten hat sich das biologische Weltbild der Determiniertheit und Unveränderlichkeit der Gene herauskristallisiert. Dies wird heute mehr und mehr in Frage gestellt. Gerald Hüther plädiert für eine Biologie der Verbundenheit und dynamischen Entwicklung im gesamtkulturellen Kontext unter Einbezug alles Lebendigen.

 

Prof. Dr. Gerald Hüther TV53 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (10 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

Erkenntnistheorie der ersten Person

 

Dr. Nikolaus von Stillfried / Prof. Dr. Dr. Harald Walach
Erkenntnistheorie der ersten Person.
Subjektivität und Spiritualität in der Wissenschaft

Können sich Leib und Seele nun endlich die Hand geben? Nikolaus von Stillfried und Harald Walach zeigen den Weg der Geistes- und Wissenschaftsgeschichte bis hin zum aktuellen noch materialistischen Welt- und Wissenschaftsverständnis auf. Der Untersuchungsgegenstand muss von seiner reinen Äußerlichkeit mit Innerlichkeit ergänzt werden. Hier greifen die spirituellen Erkenntnismodi, die letztlich die Aufklärung vervollständigen.

 

Dr. von Stillfried / Prof. Dr. Dr. Walach TV53 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (12 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

Die Soziologie in der »Wissensgesellschaft«

 

Prof. Dr. Dr. Robert Hettlage
Die Soziologie in der »Wissensgesellschaft«.
Zur Unterscheidung von Wissensformen als Voraussetzung wissenschaftlicher Erkenntnis

Die Soziologie war lange Zeit eine Wissenschaft, die stark an die Philosophie und die „Fragen des Guten Lebens“ angebunden war. Mit dem Aufbrechen der positivistischen (Natur-)Wissen-schaften sah sich die Soziologie gezwungen sich stärker an deren „harten“ Methoden zu orientieren und vergaß ihr Erbe. Robert Hettlage kontrastiert in diesem Kontext die unterschiedlichen Formen des Wissens, ihr Gehalt und vor allem das Problem moderner selbsternannter „Wissensgesellschaften“ nur eine Wissensform, die positivistische, als „Wissen“ schlechthin geltend zu machen.

 

Prof. Dr. Dr. Robert Hettlage TV53 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (12 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

Die Intelligenz des Herzens

 

Prof. Dr. Barbara von Meibom
Die Intelligenz des Herzens.
Diesseits und jenseits der Wissenschaft

Rationales Erkennen ist ein wesentlicher Grundpfeiler wissenschaftlicher Forschung. Positivistische Methoden untermauern diesen Erkenntnisweg. Diese Form des Erkennens hat unsere Kultur seit der Aufklärung zu hohen Kulturleistungen – aber auch zu viel Zerstörung – geführt. Um im Einklang mit der Schöpfung und für weitere Entwicklungen ist es nun an der Zeit auch die Intelligenz des Herzens in die bisherigen Methoden der Erkenntnis zu integrieren.

 

Prof. Dr. Barbara von Meibom TV53 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (10 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

Die Symphonie des Lebens

 

Prof. Dr. Michael von Brück
Die Symphonie des Lebens.
Wissenschaft zwischen Schöpfung und Zerstörung

Der Religionswissenschaftler Michael von Brück wirft einen Blick auf die Erkenntnisgrundlagen der Wissenschaft aus der Sicht der non-dualen Traditionen des Buddhismus und des Advaita. Demzufolge ist schon die Unterscheidung in Subjekt und Objekt eine falsche Voraussetzung. Stattdessen gilt für ihn ein strikter Relationismus, in dem alles von allem abhängt und keine eigenständige Substanz existiert. Was dies für die Wissenschaft bedeutet, wird in dem Interview vertieft.

 

Prof. Dr. Michael von Brück TV53 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (10 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

Sprung in die Unendlichkeit

 

Prof. Dr. Thomas Görnitz
Sprung in die Unendlichkeit.
Quantentheorie und ein neues Wissenschaftsverständnis

Der Quantenphysiker Thomas Görnitz berichtet von den Implikationen der Quantenphysik für das Bewusstsein und die Subjektivität. Die Quantenphysik zeigt, Materie wird nicht dadurch erklärt, dass sie aus kleinen Stücken von Materie besteht. Der Ursprung des Körpers und der Materie liegt in der nicht-lokalen Information, außerhalb von Raum und Zeit. Damit öffnet die Quantenphysik die naturwissenschaftliche Erforschung des Bewusstseins. Quantische Physik beschreibt hierbei das Wirksamwerden von Möglichkeiten.

 

Prof. Dr. Thomas Görnitz TV53 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (10 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

Am Anfang war der Geist

 

Prof. Dr. Dr. h.c. Hans-Peter Dürr
Am Anfang war der Geist.
Das ganzheitliche Weltbild der Quantenphysik

Hans-Peter Dürr, Träger des Alternativen Nobelpreises wie auch des Großen Bundesverdienstkreuzes, entwirft hier das große Bild eines neuen Paradigmas, das die Wissenschaft, die Gesellschaft und das Individuum betrifft. Ihm zufolge müssen wir die spirituelle Dimension unserer Existenz wieder erkennen, um unsere Verantwortung für diese Welt wirklich tragen zu können. Dazu braucht es »ein Paradigma des Lebendigen«.

 

Prof. Dr. Dr. h.c. Hans-Peter Dürr TV53 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (6 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

Die kleine Welt der modernen Wissenschaft

 

A.C. Bhaktivedanta Swami Prabhupada
Die kleine Welt der modernen Wissenschaft

Ein spiritueller Praktiker der vedischen Kultur spricht hier über das Verhältnis von Spiritualität und Wissenschaft aus der transzendentalen Sicht. Prabhupadas Perspektive zufolge betrachtet die Wissenschaft nur ein kleines Fenster der Wirklichkeit und beginnt mit ihrer Untersuchung in der Mitte. Will man die kosmische Manifestation wirklich an ihren Ursprung zurückverfolgen, kommt man um die Kategorie Gottes nicht herum. Mit dieser transzendentalen Sicht mutet die Wissenschaft an wie ein kleiner Brunnen im Vergleich zum Ozean.

 


 

Der subjektive Faktor

 

Ronald Engert / Gabriele Sigg
Der subjektive Faktor.
Innere Reife als Schlüssel zu objektiver Wissenschaft

Um Objektivität zu erreichen, wurde das »Problem« der Subjektivität und Emotionalität in den verschiedenen Kulturen, Wissenschaften und Religionen bis dato durch Leugnung oder Trennung zu lösen versucht. Die Autoren zeigen die Problematiken der verschiedenen Wege auf und plädieren für eine Klärung biografisch und gesellschaftlich bedingter Konditionierungen. Nur so kann in der radikalen Subjektivität maximale Objektivität möglich sein. Objektivität ist nicht durch die Leugnung von Subjektivität zu erreichen.

 

Ronald Engert / Gabriele Sigg TV53 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (11 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

Walter Hollstein - Der entwertete Mann

 

Prof. Dr. Walter Hollstein
Der entwertete Mann
Die männliche Sicht der Emanzipation

Eiskalt, rachsüchtig, brutal – alle negativen Charaktereigenschaften sind dem Mann zugeschrieben und so verkörpert er fast schon die Manifestati-on des metaphysischen »Bösen«. Hier schreitet der Autor ein und zeigt die Ohnmacht des Mannes in dieser ihm zugeschriebenen Rolle auf. Wann ist ein Mann ein Mann? Was ist überhaupt männlich, wenn die Frauen, so die These des Artikels, mittlerweile die ganze Gesellschaft verweiblicht haben? Ein Plädoyer für wahre Männer.

 

Prof. Dr. Walter Hollstein TV52 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (9 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

Jack Silver - Raum für's Mannsein

 

Jack Silver
Raum für‘s Mannsein
Männer unter sich

Schon immer gab es getrennte Zusammenkünfte für Männer und Frauen. Wenn Männer sich zusammen in der Natur treffen und zu ihren archai-schen Wurzeln gehen und sich mit den Elementen verbinden, kann ein Raum für die eigene Identität geschaffen werden, nicht nur für den Natur-burschen, sondern auch für feine Gefühle. Im Männerkreis können Männer Schmerzen und Verletzungen zeigen. In diesem Raum entsteht ein tiefes Vertrauen, große Nähe und ehrlicher Respekt, die Herzen können sich berühren.

 

Jack Silver TV52 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (5 Seiten)
 
Preis: 1,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

Martin Ucik - Integrale Beziehungen

 

Martin Ucik
Integrale Beziehungen
Männer und Partnerschaft

Die Beziehung zwischen Mann und Frau ist noch lange nicht ausgelotet. Tieferes Wissen und Erkenntnisse helfen die eigene Situation und die des Partners besser zu verstehen und Beziehungen als Wachstumschancen auf der ganzen Ebene des Menschseins zu erfahren. Martin Ucik erhellt in diesem Beitrag wesentliche Aspekte der Partnerschaft und Partnersuche – speziell für Männer.

 

Martin Ucik TV52 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (9 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

Ronald Engert - Ins and Outs

 

Ronald Engert
Ins and Outs
Zur Differenz weiblicher und männlicher Erkenntnis

Der Unterschied zwischen Mann und Frau wird in der Gesellschaft diskutiert und auf unterschiedlichsten Ebenen verortet. Diese Abhandlung setzt den körperlichen Unterschied der Geschlechtsorgane mit unterschiedlichen Erkenntnismodi in Bezug, die grundsätzlich eine Komplementarität aufweisen, aber auch so fundamental verschieden sind, dass sie zu unterschiedlichen Welterfahrungen führen.

 

Ronald Engert TV52 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (10 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

Robert Gansler - Empraxis, das aus sich rollende Rad

 

Robert Gansler
Empraxis, das aus sich rollende Rad
Freie Energie, Schöpfung und die Erhaltung des Lebens

Die Explosionstechnologie der heutigen Zeit fußt auf einem geistigen Verständnis der Abtrennung von der Natur, einem Heraustreten in die Ex-Zentrizität, das sich indes verbraucht und zerstört. Dem entgegen steht das Prinzip des Empraktischen, einem von innen kommenden mühelosen Handeln, dass in der geistigen Welt ebenso wie in der physikalischen zu finden ist, und das die Energie erhält oder vermehrt und veredelt. Nietzsche nannte es das »aus sich rollende Rad«. Physikalisch wäre dies eine widerstandslose und entropiefreie Bewegungsart, wie sie aktuell von der Quantenphysik bestätigt wird.

 

Robert Gansler TV52 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (9 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

Clemens Zerling - Die Entstehung von Ton und Wort aus dem Stein

 

Clemens Zerling
Die Entstehung von Ton und Wort aus dem Stein
Idee und Nachwirkungen des indoarischen Mythos
vom steinernen Himmel

Am Anfang war das Wort. – Oder doch eher: Am Anfang war der Klang. Klang ist Leben. Materie manifest gewordener Klang. Leben ist Schwingung. Materie nur ein winziger Abklang dessen, zeigt uns die Quantenphysik heute. Je mehr wir von unserem verstandesorientierten festmachen wollenden Denken uns in den Fluss des Lebens begeben, umso mehr werden diese Erkenntnisse zur Wirklichkeit.

 

Clemens Zerling TV52 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (8 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

Astrid Gutowski - Mystik und Mythos

 

Astrid Gutowski
Mystik und Mythos
Was uns die alten Götter noch zu sagen haben

Mythos und Mythen scheinen in einer modernen hoch technisierten Welt lediglich als naive Erinnerung an vergangene Zeiten, denn als Erfahrungs- und Wissensdimension. Feine Wahrnehmungen können hier nicht gegen harte Fakten ankommen. Muss das aber so sein? Oder ist das überhaupt wahr? Ein Symposium auf dem Benediktushof in Unterfranken möchte darüber Aufschluss geben.

 

Astrid Gutowski TV52 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (4 Seiten)
 
Preis: 1,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

Stefanie Gross-blau. - Innehalten für EINE WELT

 

Stefanie Gross-blau.
Innehalten für EINE WELT
Erfahrung mit der Goldenen-Faden-Meditation

Schmerzen sind oft unerwünschte Teile unseres Daseins. Wir entwickeln Vermeidungs- und Verleugnungsstrategien, um nicht in Kontakt mit dem Schmerz – nicht nur dem eigenen, sondern vor allem auch dem der Welt – zu kommen. Dieser Erfahrungsbericht ist ein kleiner Leitfaden zu einem liebevollen Kontakt und Umgang mit Schmerz.

 

Stefanie Gross-blau. TV52 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (2 Seiten)
 
Preis: 0,50 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

Gangaji und Eli Jaxon-Bear – Natürlich nackt

 

Gangaji und Eli Jaxon-Bear
Natürlich nackt
Über die Frische des offenen Geistes

Eine tiefgründige Untersuchung des Geistes, dessen genuine Funktion es ist, unser Überleben zu sichern. Für Fragen nach der spirituellen Essenz ist deshalb der Geist Sachwalter ohnmächtiger Instanzen. Diese Antworten erschließen sich vielmehr dem „no-mind“, der indes nicht mit Intelligenzlosigkeit zu verwechseln ist. Es zeigt sich, dass es unsere Ängste sind, die unserer Befreiung im Wege stehen. Sich ihnen zu stellen, befreit uns.

Auszug aus dem Artikel

 

Gangaji und Eli Jaxon-Bear TV51 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (6 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

Peter Hubral - Das Dao des Denkens

 

Prof. Dr. Peter Hubral
Das Dao des Denkens
Vom gesellschaftlichen zum natürlichen Denken

Peter Hubral zeigt mittels daoistischer Lehren die dialektische Interaktion zwischen diskursivem Denken und intuitivem Denken auf. Diskursives Denken ist in der westlichen Welt weit verbreitet und baut auf Sprache und Verstand. Wirkliche Einsicht ist jedoch erst jenseits des Denkens erfahrbar. Intuitives Denken bedient sich anderer Werkzeuge. Der Autor eröffnet Zugang zu dieser erweiterten Erkenntnisdimension durch die Praktiken der Daoisten.

Auszug aus dem Artikel

 

Prof. Dr. Peter Hubral TV51 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (6 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

Katharina Ceming - Rettet mehr Spiritualität die Welt?

 

Prof. Dr. Dr. Katharina Ceming
Rettet mehr Spiritualität die Welt?
Von der Notwendigkeit ganzheitlicher Lösungen

Die Autorin macht in diesem Aufsatz auf einen Blinden Fleck aufmerksam. In spirituellen Kreisen wird Spiritualität oft als Allheilmittel für jegliche Probleme der Welt betrachtet. Die Autorin zeigt auf, dass eine ganzheitliche Heilung des Menschen und der Welt nur über einen ganzheitlichen Ansatz, der Spiritualität integriert, nicht aber glorifiziert, möglich ist.

Auszug aus dem Artikel

 

Prof. Dr. Dr. Katharina Ceming TV51 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (5 Seiten)
 
Preis: 1,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

Alexandra Schwarz-Schilling - Frauen im Matriarchat

 

Alexandra Schwarz-Schilling
Frauen im Matriarchat
Zur Rekonstruktion der weiblichen Kraft

Die Autorin zeichnet in diesem Artikel das Leben und Weltbild im Matriarchat nach: von der Organisation des politischen Lebens über die Ordnung von Mensch und Natur zu der Beziehung von Mann und Frau inklusive Menstruation sowie Sexualität. Die dargelegten Verhältnisse brechen mit denen von uns oftmals als »natürlich« empfundenen Vorstellungen, die wir im Patriarchat gelernt haben. Tiefgreifende Änderungen sind nicht einfach umzusetzen. Dass darüber geforscht und geschrieben wird, verdanken wir der unerschütterlichen Sehnsucht unserer Herzen, die einfach nicht aufhören wollen, einen erhabenen Traum zu träumen.

Auszug aus dem Artikel

 

Alexandra Schwarz-Schilling TV51 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (11 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

 

Angela Mahr - Vom Ursprung des Bösen

 

Angela Mahr
Vom Ursprung des Bösen
Eine tröstliche Abhandlung

Angela Mahr erhellt in diesem Beitrag das Phänomen »Das Böse«. Ihrzufolge sind es unsere unterdrückten Schattenseiten. Wenn wir bereit sind, diese bewusst anzuschauen und in unser Leben zu integrieren, verschwindet »Das Böse«. Dadurch wird es gleichzeitig möglich, unsere Beziehungen zu intensivieren und liebevoller zu leben. Was im Individuellen gilt, gilt auch für das Kollektiv. Jede Form von Krieg könnte so aufgelöst und transformiert werden.

Auszug aus dem Artikel

 

Angela Mahr TV51 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (7 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

Bruno Gröning

 

Armin Risi
Das Wirken des göttlichen Heilstroms
Erstaunliche Heilungen – das Beispiel von Bruno Gröning (1906–1959)

Bruno Gröning ist einer der größten Geistheiler des 20. Jahrhunderts. Aus einer einfachen Arbeiterfamilie stammend, begann er schon als Kind, Menschen zu helfen. Nachdem er einen 9jährigen Jungen von einer unheilbaren Krankheit befreit hatte, verbreitete sich sein Ruf wie ein Lauffeuer. Tausenden von Menschen lagerten in Herford, an seiner Wirkungsstätte, um Hilfe zu bekommen. Die Behörden indes waren kritisch und verboten seine Heiltätigkeit. Gröning war ein gottesbewusster, demütiger Mensch, der sich nur als Werkzeug Gottes verstand.

Auszug aus dem Artikel

 

Armin Risi TV51 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (10 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

Josephine Selander - Auf der Reise zur Höchsten Realität

 

Josephine Selander
Auf der Reise zur Höchsten Realität
Die Philosophie des Yoga

Die Yogapraktikerin Selander gibt hier einen fundierten und anschaulichen Überblick über die vedischen Schriften und die Ursprünge des Yoga in der alten vedischen Kultur. Sie zeigt, wie die Praxis der Asanas in einem größeren spirituellen Entwicklungsweg eingebettet ist, an dessen Ende das spirituelle Erwachen steht. Wie können wir hinter die Oberfläche schauen? Was ist das Wesen der Dinge? Die Yoga-Philosophie greift auf eine tausende Jahre alte Forschung und Erfahrung zurück.

Auszug aus dem Artikel

 

Josephine Selander TV51 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (10 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

Sri Govindaji - Haupt-Gottesbild der Manipuris

 

Johannes Kurki
Sri Govindaji
Haupt-Gottesbild der Manipuris

Die wunderschöne Tanzform namens Manipuri Rasa-lila wurde auf der ganzen Welt für ihren feinen Stil und ihres Gefühls der Hingabe zu Radha und Krishna, dem heiligen Paar, geschätzt. In der abgelegenen und wunderschönen nordöstlichen Ecke von Indien gibt es einen Bundesstaat namens Manipur. Seit Hunderten von Jahren folgen die Einwohner Manipurs der vedischen Kultur und Philosophie. Ihr Haupt-Gottesbild ist der göttliche Held, wie er in der antiken Schrift Srimad-Bhagavatam als Lord Krishna beschrieben wird, oder wie er unter den Manipuris bekannt ist, als Sri Govindaji.

Auszug aus dem Artikel

 

Johannes Kurki TV51 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (4 Seiten)
 
Preis: 1,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

Urs Wendel - Rückzug ins Dunkel

 

Urs Wendel
Rückzug ins Dunkel
Erfahrungsbericht zu einem Dunkel-Retreat

Dunkelheit gehört zu den archaischen Methoden der Selbstbefreiung. Durch die Abwesenheit äußerer Reize kann das innere Seelenleben besser zu Tage treten. Aufenthalte in kompletter Dunkelheit werden im Rahmen der Entsagung, Visionssuche, der Einsamkeit und des meditativen Rückzugs zur Unterstützung der Inneneinkehr verwendet. Ein Erfahrungsbericht.

Auszug aus dem Artikel

 

Urs Wendel TV51 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (4 Seiten)
 
Preis: 1,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

tv50_01

 

Sabine Wandjo
Ich fühle mich, also bin ich.
Beziehung, die Grundhaltung des Lebens

»Beziehung ist der Spiegel, in dem wir uns selbst so sehen, wie wir sind.« Die Psychologin Wandjo berichtet über die Beziehung als das Grundelement des Lebens und der menschlichen Entwicklung. Zunächst ist es die Beziehung zum eigenen Selbst, sodann zum Anderen, die uns Sinn im Leben gibt. Was hat Erziehung mit der Entwicklung von Beziehungsfähigkeit zu tun? Wie wird man beziehungsfähig? Welche Rolle spielen die Gefühle? Was sind die Prinzipien einer gesunden Beziehung? Ein einfühlender und herzöffnender Beitrag zu einer gesunden Beziehungskultur.

Auszüge aus dem Artikel

 

Sabine Wandjo TV50 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (8 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

tv50_02

 

Alexandra Schwarz-Schilling
Die Polarität der Geschlechter.
Beziehungen zwischen alten Wunden und neuen Perspektiven

Elemente aus der Psychologie, dem Coaching, schamanischer Energielehre und der Frauenforschung verbindet Schwarz-Schilling zu einem ganzheitlichen Entwurf der Mann-Frau-Beziehung. Weibliches und männliches Prinzip sind komplementär, die Geschlechter bilden eine Polarität. Doch gemeinsam kommen die Energien wirklich in Fluss und das menschliche Potential entfaltet sich.

Auszüge aus dem Artikel

 

Alexandra Schwarz-Schilling TV50 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (10 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

tv50_03

 

Prof. Dr. Claudia von Werlhof
Mutter Erde oder Tod.
Der neueste Versuch patriarchaler Naturbeherrschung

Der geistige und psychologische Hintergrund der Naturbeherrschung durch den Menschen zeigt sich in der politischen und technologischen Dimension. Es wird deutlich, dass es nicht nur um Begleitschäden geht, sondern um die existentielle Haltung im Bild von der »bösen Natur«. So hat die moderne Kriegsführung, wie der Beitrag zeigt, bereits den feinstofflichen Bereich instrumentalisiert. Die Erde als weibliches Wesen wird unterworfen und als angeblich höherwertiges maschinenartiges System neu installiert. Das Militär nennt dies »Systemfähigkeit der Erde«.

Auszüge aus dem Artikel

 

Prof. Dr. Claudia von Werlhof TV50 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (10 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

tv50_04

 

Ronald Engert
Die Geschichte der Tattva Viveka

Anläßlich des Jubiläums der 50. Ausgabe berichtet der Gründer und Chefredakteur über die Geschichte der Tattva Viveka von den Anfängen bis zur Gegenwart. 18 Jahre engagierter Journalismus haben mittlerweile einen Fundus von fast 500 Fachartikeln aus den Gebieten Wissenschaft, Philosophie und spiritueller Kultur hervorgebracht. Was ist die innere Dimension dieses Projekts? Und wie ist so eine Zeitschrift überhaupt möglich? Es zeigt sich: Es ist ein Spannungsbogen zwischen Ökonomie und göttlicher Fügung.

Auszüge aus dem Artikel

 

Ronald Engert TV50 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (10 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

tv50_06

 

Jörg Fuhrmann
Kalinchok, Weg zum Gipfel der Götter.
Betrachtung einer schamanischen Pilgerschaft in Nepal

Ein packender und zugleich vergnüglicher Bericht über eine Reise zum Kalinchok, dem Schamanenberg in Nepal. Anläßlich einer besonderen Vollmondnacht reist der Pädagoge und Schamanismus-Forscher Fuhrmann mit einigen Schamanen und Sherpas durch unwegsames Gelände zu dem heiligen Ort Shivas auf dem Gipfel – mitten in der Monsunzeit – und wird wahrhaft schamanisch geprüft.

Auszüge aus dem Artikel

 

Jörg Fuhrmann TV50 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (9 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

tv50_07_0

 

Mohan L. Rai und Suraj Rai
Schamanismus in der westlichen Moderne.
Grenzgänge zwischen den Kulturen

Mohan Rai ist ein 80jähriger Schamane aus Nepal. Er spricht in dem Interview über Sinn und Nutzen schamanischer Arbeit im Westen. Was kann ein nepalischer Schamanismus den Menschen aus dem Westen bringen? Es zeigt sich, dass es nicht um eine Kopie der Kultur Nepals geht, sondern um einen eigenen Weg, für den indes der nepalesische Schamanismus Anleihen bieten kann.

Auszüge aus dem Artikel

 

Mohan L. Rai und Suraj Rai TV50 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (3 Seiten)
 
Preis: 1,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

tv50_08

Vijay Krishna und die Kirtaniyas
Singen für die Seele.
Ein Leben für den Kirtan

Die Kirtaniyas sind eine vierköpfige Musikband, die sich dem Kirtan verschrieben haben. Kirtan bedeutet in der indisch-vedischen Kultur das gemeinsame Singen spirituellen Lieder zur Lobpreisung Gottes. Die Musiker sind zugleich Bhaktas, d.h. Gottgeweihte, die Liebe und Hingabe zu Göttin-Gott praktizieren. Sie gehören zur weltweiten Neo-Bhakti-Bewegung, einer nicht-sektiererischen, progressiven Form der Krishna-Bhakti.

Auszüge aus dem Artikel

 

Kirtaniyas TV50 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (5 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

tv50_09

 

Prof. Dr. Peter Hubral
Die heilende Kraft des Nicht-Tun.
Yin-Yang im Erkennen und Heilen

Im Huangdi Neijing, dem ältesten Medizinkanon der Welt, der dem Gelben Kaiser (Huangdi, 2698-2598 v.u.Z.) zugeschrieben wird, werden die Qi-Meridiane angesprochen. Hubral beleuchtet die Dialektik zwischen Yin und Yang in der Lebenspflege und Wahrheitssuche. Dies sollte besonders für diejenigen von Interesse sein, die Meditationen und Bewegungsübungen jeglicher Art als Wege zur Förderung von Erkenntnis und Selbsterkenntnis wie auch zur Gesundheitsvorsorge und Heilung betrachten.

Auszüge aus dem Artikel

 

Prof. Dr. Peter Hubral TV50 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (6 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

Licht, Quanten und Bewusstsein

 

Prof. Dr. Thomas Görnitz / Dr. Barbara Görnitz
Licht, Quanten und Bewusstsein

Der aktuelle Stand der Quantentheorie: »Quantentheorie ist die Physik der Beziehungen. Nicht nur Fakten erzeugen Wirkungen, sondern auch Möglichkeiten erzeugen Wirkungen.« Görnitz zeigt, dass es keine Materie gibt, sondern nur Information. Alles besteht aus elektromagnetischen Wellen, also Licht, auch wenn wir es mit unseren Augen nicht so sehen können. Im zweiten Teil des Beitrages berichten die Dres. Görnitz von den Implikationen der Quantenphysik für das Bewusstsein. Wie wirkt das Bewusstsein auf die Materie? Was ist primär? Warum ist das menschliche Gehirn immer noch leistungsfähiger als ein Computer und wie könnte sich das durch die Entwicklung des Quantencomputers ändern? Wie bindet das Bewusstsein die an unterschiedlichen Orten gespeicherten Informationen zu einem Objekt zusammen? Eine wissenschaftliche Spurensuche in der Quantenwelt mit philosophischer Spannung.

Auszüge aus dem Artikel

 

Prof. Dr. Th. Görnitz / Dr. B. Görnitz TV49-50 (PDF)

Kompletter Artikel (Teil 1 und 2) im PDF-Format (20 Seiten)
 
Preis: 3,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

Quantenphysik – Meditation – Bewusstsein

 

Ronald Engert
Quantenphysik – Meditation – Bewusstsein
Kongress mit wissenschaftlicher Demonstration

Auch für die harten Naturwissenschaften wird es immer deutlicher, dass der Geist, das Bewusstsein in der Wirklichkeit eine tragende Rolle spielt. Quantenphysikalische Experimente zeigen dies. Eines davon fand kürzlich auf einem Kongress statt.

Auszüge aus dem Artikel

 

Ronald Engert TV49 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (2 Seiten)
 
Preis: 0,50 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

Vom kosmischen Tanz auf der Suche nach der Wahrheit

 

Angela Mahr
Vom kosmischen Tanz auf der Suche nach der Wahrheit
Religionen, Spiritualität und Sektentum

Das Paradies war auf der Erde zu finden, im Hier und Jetzt, unter einem simplen Apfelbaum. Das weiß jedes Kind. Nur wer – oder was – hat uns eigentlich daraus vertrieben? Und: Weshalb, um alles in der Welt, sollten wir uns schämen?
Die mystische Erfahrung war ursprünglich immer eine freudvolle, positive Erfahrung. Die Weltreligionen weisen in ihren frühen Quellen darauf hin. Diese mystische Erfahrung ist die Essenz, die am Anfang aller Religionen stand. Ein wesentliches Element für echte Mystik ist die Beteiligung der Frauen, die in den patriarchalen Religionen weltweit ausgeschlossen waren.

Auszüge aus dem Artikel

 

Angela Mahr TV49 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (9 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

Das Ego der Religionen

 

Gerd Kever
Das Ego der Religionen
Ich- und Wir-Identitäten

Kein Zweifel, das Betriebsgeheimnis von Planet Erde heißt „menschliche Verantwortung“. Aber nicht nur die materielle Welt ist unwiderruflich aus der göttlichen Obhut immigriert. Auch spirituelle Erbschaften wandern aus ihrer Lokalität heraus und landen auf dem internationalen Marktplatz. Hier zeigt sich: die Geschichte Gottes ist das letzte Geheimnis der Welt. Wer es kennt, verlässt die Hermetik monotheistischer Glaubensgewohnheiten.

Auszüge aus dem Artikel

 

Gerd Kever TV49 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (8 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

Das aperspektivische Zeitalter

 

Tom Steininger/Prof. Peter Gottwald
Das aperspektivische Zeitalter

Wie verstand der Philosoph Jean Gebser (1905-1973) das menschliche Bewusstsein und den Weg zu einer neuen Bewusstseinsstruktur? In seinem Hauptwerk »Ursprung und Gegenwart« spricht er vom Anbruch eines »aperspektivischen Zeitalters«. Was bedeutet das? Lesen Sie ein Gespräch über wesentliche Inhalte von Gebsers Denken und die heutige Relevanz.

Auszüge aus dem Artikel

 

Dr. T. Steininger / Dr. P. Gottwald TV49 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (5 Seiten)
 
Preis: 1,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

Wahrheit und Wirklichkeit

 

Walter Benjamin
Wahrheit und Wirklichkeit
An den Rändern des Realen

Traumwelt und Welt des Erwachens, Wahrheit und Erkenntnis, Wirklichkeit und Wahrnehmung – die tiefsten philosophischen Kategorien führen uns in die Erforschung der Natur des Menschen. Der Philosoph Walter Benjamin drang so tief wie kaum ein anderer in die inneren Kammern des menschlichen Bewusstseins vor.

 

Walter Benjamin TV49 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (2 Seiten)
 
Preis: 0,50 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

Ahnengeister oder Ahnenmuster

 

Clemens Zerling
Ahnengeister oder Ahnenmuster
Unsichtbare Mitspieler in unserem Dasein

Ahnenkulte spielten in allen frühen Kulturen eine große Rolle. Hierzulande sind sie als Allerseelen und Fastnacht noch vorhanden. Die Zwiesprache mit den Ahnen war für die Menschen Rückversicherung und Identitätsbildung. Ahnengeister übten Kritik an den Lebenden und man trachtete sie zu beschwichtigen. Der Aufsatz zeigt, dass unerledigte Probleme früherer Generationen bei ihren Nachfahren weiterwirken. Sind Ahnungen von früheren Leben eher Ahnenerbe oder mutmaßliche Reinkarnation?

Auszüge aus dem Artikel

 

Clemens Zerling TV49 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (5 Seiten)
 
Preis: 1,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

Nicht jedem Anfang wohnt ein Zauber inne

 

Gerald F. Rubisch
Nicht jedem Anfang wohnt ein Zauber inne
Die schmerzhafte Seite von Nahtoderfahrungen

Nahtoderfahrungen weisen auf ein Weiterexistieren nach dem Tod hin. Die Berichte von diesen Erlebnissen beschreiben oft sehr positive Erlebnisse, in denen Licht und liebevolle Gefühle vorherrschen. Ganz anders hingegen verläuft oft die Integration der Erfahrung in den Lebensalltag. Insbesondere spontane Erlebnisse, die Menschen unvorbereitet treffen, führen oft zu Depression oder Trennung vom Partner. In jedem Fall sind sie tief greifende Erlebnisse, die das Leben hinterher in einer neuen Bedeutung erscheinen lassen.

Auszüge aus dem Artikel

 

Gerald F. Rubisch TV49 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (7 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

Der ANDERE in mir

 

Gunter Friedrich
Der ANDERE in mir
Wegmarken einer Suche

Ein Bericht über die Selbsterforschung aus der Sicht der Rosenkreuzer. Der Andere ist der geistige Körper des Menschen, das Lichtwesen, das die Erlösung in sich trägt. Durch die Lichtkräfte und dieinner Entwicklung kann der Andere in mir wachsen. Wenn dieser Prozess fortgeschritten ist, kommt es zur »alchimischen Hochzeit«, wie die Rosenkreuzer sagen. Dann erlangt der Mensch seinen Auferstehungskörper.

Auszüge aus dem Artikel

 

Gunter Friedrich TV49 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (6 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

Armin Risi

 

Armin Risi
Spirituelles Unterscheidungsvermögen.
Warum Polarität und Dualität nicht dasselbe sind

Sind Gut und Böse letztlich eins? Oder ist beides eine Illusion? Oder eine notwendige Erfahrung? Das Kennen des Unterschieds von Polarität und Dualität ist die Grundlage, die es uns ermöglicht, Missverständnisse und Halbwahrheiten zu vermeiden und eine klare Ausrichtung des Bewusstseins zu finden – als Schlüssel zur Schöpfung einer neuen Realität in Resonanz mit der neuen Zeit.

Auszüge aus dem Artikel

 

Armin Risi TV48 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (8 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

Engert

 

Ronald Engert
Wir sind alle ewige Personen.
Zur Existenz eines individuellen Selbst

Der Aufsatz ist eine Auseinandersetzung mit der Idee des Buddhismus und Advaita, dass das Ich eine Illusion sei. In der ursprünglichen vedischen Überlieferung beinhaltet die spirituelle Wirklichkeit individuelle Personen, von denen Gott die höchste individuelle Person ist. Mit dieser Grundlage offenbart sich die Struktur des Diesseits als ebenso wirklich wie die des Jenseits.

Auszüge aus dem Artikel

 

Ronald Engert TV48 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (10 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

Barron

 

Daniel Barron
Wer wir noch nie waren.
Die Realität des persönlichen authentisierten Seins

Nach seiner Erleuchtung in der Tradition des Zen-Buddhismus erkannte Daniel Barron, dass die nicht-ego basierten esoterischen Pfade des Ostens niemals die wahre Beschaffenheit des Selbst erfasst haben. Er entwickelte das spirituelle Paradigma Theohumanity, nach dem die authentische Version des Selbst auch in der Erleuchtung real und dauerhaft ist. Insofern basiert der Buddhismus auf einem historischen Irrtum.

Auszüge aus dem Artikel

 

Daniel Barron TV48 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (8 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

Ott

 

Dr. Ulrich Ott
Meditation für Skeptiker.
Ein Gehirnforscher auf der Suche nach dem Selbst, Teil 2

Ott erforscht als Psychologe am Bender Institute for Neuro Imaging meditative Zustände des Gehirns. Ein Bericht über die Zusammenhänge von Geist und Materie von einem Wissenschaftler, der fundierte praktische Erfahrungen mit Meditation hat. Lesen Sie im Teil 2 weitere Vertiefungen zum Unterschied von Fühlen und Denken, den Filtermechanismen, die uns von der mystischen Schau abhalten, Depressionen, freier Willen, Ich, Ich-lose Zustände, nicht-materielle Subjektivität und Meditation.

Auszüge aus dem Artikel

 

Dr. Ulrich Ott TV47-48 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (21 Seiten)
 
Preis: 3,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

Mahr

 

Angela Mahr
Tantrische Liebe, was ist das?
Das Göttliche im Menschlichen annehmen, Teil 1 & 2

Was kann Tantra für eine Liebesbeziehung bedeuten? Gibt es so etwas wie tantrische Liebe, und wenn ja: Was ist das? Mit einem sehr ehrlichen und offenen Interview mit Saranam und Suriya, einem tantrischen Paar. Lesen Sie im 2. Teil die Fortsetzung des Interviews über dunkle Rituale, Anhaftung, die besondere Situation der Frau, Sex mit anderen Partnern und Treue in der Beziehung.

Auszüge aus dem Artikel

 

Angela Mahr TV47-48 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (16 Seiten)
 
Preis: 3,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

Gruss

 

Andreas Gruss
Der Weg des Vergessens.
Auf den Spuren der Freimaurer, Teil 2

Die Freimaurerei ist von Geheimnissen und Verschwörungstheorien umrankt. Gruss ist selbst langjähriges Mitglied im Orden der Freimaurer und zeichnet hier die geistige Tradition von den Anfängen bis in die Neuzeit nach. Lesen Sie im 2. Teil die Fortsetzung der Geschichte der hermetischen Tradition: der Auszug Moses aus Ägypten, die Eroberung Jerusalems, Rom, die Katharer, Templer und der Weg bis nach Schottland, wo die Embleme des Maurerhandwerks in die Symbolik aufgenommen wurden.

Auszüge aus dem Artikel

 

Andreas Gruss TV47-48 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (12 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

Bummel

 

Andreas Bummel
Soziale Evolution, Weltparlament und Bewusstsein

Wie kann eine konstruktive Lösung der derzeitigen Weltlage aussehen? Wie können wir Politik, Gesellschaft und unsere Zukunft neu denken und zu einer wirklichen Weltgemeinschaft zusammenwachsen? Was genau soziale Evolution ist und wie wir eine neue Sichtweise auf Ereignisse bekommen können, erklärt der Autor in folgendem Plädoyer.

Auszüge aus dem Artikel

 

Andreas Bummel TV48 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (6 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

Habecker

 

Michael Habecker
Lebenslust, die Erleuchtung der Fülle.
Ein integrales Verständnis von Erleuchtung

So wichtig und richtig auch der Hinweis auf einen absoluten Seinsgrund und die offensichtlich leidvolle Vergänglichkeit des irdischen Daseins im Kontext klassischer Erleuchtungslehren ist, so stellt sich doch die – auch spirituelle – Frage, wo dabei die Freude und die Lust des Lebens bleiben, die ja unzweifelhaft auch existieren, und welchen Platz diese im Rahmen von Religion und Spiritualität haben.

Auszüge aus dem Artikel

 

Michael Habecker TV48 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (3 Seiten)
 
Preis: 1,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

tv47-ott-meditationsforschung-01-k

 

 

 

 

 

Dr. Ulrich Ott
Meditation für Skeptiker.
Ein Gehirnforscher auf der Suche nach dem Selbst, Teil 1

Ott erforscht als Psychologe am Bender Institute for Neuro Imaging meditative Zustände des Gehirns. Ein Bericht über die Zusammenhänge von Geist und Materie von einem Wissenschaftler, der fundierte praktische Erfahrungen mit Meditation hat.

Auszüge aus dem Artikel

 

Dr. Ulrich Ott TV47-48 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (21 Seiten)
 
Preis: 3,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

tv47-engert-anthropologie-01-k

 

 

 

 

 

 

 

Ronald Engert
Entwirrung der Gefühle.
Warum Schmerz gut ist

Beziehungen zwischen Menschen sind eine Quelle von Verwirrung und kontroversen Ideen. Noch verworrener wird es, wenn es um die Liebesbeziehungen zwischen Mann und Frau geht und wenn diese obendrein mit der spirituellen Sphäre vermischt werden. Der Autor plädiert für eine Unterscheidung der Sphären und konstatiert die Realität der Abhängigkeit, die in der Liebe etwas Gutes ist.

Auszüge aus dem Artikel

Ronald Engert TV47 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (12 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

tv47-huebsch-islam-deko-k

 

 

 

 

 

 

 

 

Hadayatullah Hübsch
Viele Flüsse, ein Meer.
Gemeinsamkeiten von Buddhismus, Hinduismus und Islam

Hübsch, deutscher Muslim, Schriftsteller und Imam spricht über die gemeinsamen Ansichten von drei Weltreligionen, über wichtige Inhalte des Islam, über Missverständnisse und Vorurteile und deren Auflösung. Ein Text, der zu gegenseitiger Achtung und Begegnung aufruft.

Auszüge aus dem Artikel

 

Hadayatullah Hübsch TV47 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (6 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

tv47-laitman-kabbala-02-k

 

 

 

 

 

 

 

 

Dr. Rav Michael Laitman
Die Weisheit der Kabbala.
Oder: die Enthüllung der spirituellen Welt

Die Kabbala möchte auf wissenschaftliche Art und Weise die spirituelle Welt enthüllen. Sie geht auf mehrere tausend Jahre alte Offenbarungen und Quellen zurück. Welche spirituellen Erkenntnisse und Gesetze kennt sie? Was können die Lehren der Kabbala über den derzeitigen Zustand von Welt und Gesellschaft aussagen? In welchem Zusammenhang stehen Seele und Körper?

Auszüge aus dem Artikel

 

Dr. Michael Laitman TV47 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (5 Seiten)
 
Preis: 1,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

tv47-gruss-mythologie-01-k

 

 

 

 

 

 

 

 

Andreas Gruss
Der Weg des Vergessens.
Auf den Spuren der Freimaurer, Teil 1

Die Freimaurerei ist von Geheimnissen und Verschwörungstheorien umrankt. Gruss ist selbst langjähriges Mitglied im Orden der Freimaurer und zeichnet hier die geistige Tradition von den Anfängen bis in die Neuzeit nach. Wir erleben eine Geisteslinie, die bei Hermes Trismegistos ihren Anfang nahm und über die Katharer, Templer und Christusritter in die Neuzeit überliefert wurde. Verfolgt von der christlichen Orthodoxie überlebte die Linie im Untergrund und mithilfe einer esoterischen Symbolik, die nur die Eingeweihten deuten konnten.

Auszüge aus dem Artikel

 

Andreas Gruss TV47-48 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (12 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

tv47-messmann-heilung-01-k

 

 

 

 

 

 

 

 

Dr. Alfred Messmann
Die Magie der Krankheit,
dargestellt anhand von Christa Wolf, Teil 2

Ihre lebensbedrohliche Krankheit führt Christa Wolf an den Ort der Wahrheit. Die Krankheit wird zur Mahnung, den Weg der Körperverneinung zu verlassen und sich dem Körper UND der Seele zuzuwenden. Wolf wird wieder gesund. Nur wer aus dem Hades zurückkommt, kann darüber berichten. Der 1. Teil des Aufsatzes beschrieb die Situation der Krankheit. Der 2. Teil berichtet von Wolfs Erkenntnissen. Der moderne Minotaurus ist für sie die elektronische Maschine, gegen die wir unser Recht auf Leben behaupten müssen.

Auszüge aus dem Artikel

 

Dr. Alfred Messmann TV46-47 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (15 Seiten)
 
Preis: 3,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

Jeanette Buesser - Yoga zeigt den Weg

 

Jeannette Büsser
Yoga zeigt den Weg.
Teacher Training Course in Indien

Die Autorin beschreibt ihr persönliches Erleben bei einer beschwerlichen Yoga-Ausbildung im Hochland des Himalaya, die gleichzeitig ein Weg zum spirituellen Glück ist. Ein wohlwollender Bericht mit einer Prise Selbstironie und Nachdenklichkeit.

 

Jeannette Büsser TV46 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (4 Seiten)
 
Preis: 1,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

Hans Meyer - Atme!

 

Hans Meyer
Atme!
Ausgangspunkt einer Shakti-orientierten höheren Yoga-Praxis

Der Artikel vergleicht die indische Kevali-Atmung und den Erfahrbaren Atem nach Ilse Middendorf. Bei beiden geht es um einen sanften Weg, der die natürliche Atmung zulässt und keine willentliche Beeinflussung des Atems durch Techniken anwendet.

 

Hans Meyer TV46 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (6 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

Dr. Sylvester Walch - Holotropes Atmen

 

Dr. Sylvester Walch
Holotropes Atmen.
Heilung und Öffnung durch veränderte Bewusstseinszustände
Teil 1 & 2

Der Psychotherapeut Walch beschreibt in seinem Artikel, wie er die Arbeit mit seinem Lehrer Stanislav Grof erfahren hat. Was ist Transpersonale Psychologie und wie hängt sie mit dem bekannten »Holotropen Atmen« zusammen? Was genau geschieht in einer Atemsitzung und wie läuft diese ab? Welche Hinweise geben diese Erfahrungen für Therapie und Spiritualität?
Der 2. Teil des Aufsatzes behandelt das Erfahrungsspektrum des Holotropen Atmens: personale, perinatale, transpersonale und spirituelle Erfahrungen.

 

Dr. Sylvester Walch TV46-47 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (20 Seiten)
 
Preis: 3,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

Ronald Engert - Die Pforte zu sich selbst

 

Ronald Engert
Die Pforte zu sich selbst.
Die Erforschung der Meditation

Im November 2010 fand in Berlin ein Kongress statt, wie er wohl noch nie dagewesen ist. Ca. 500 Teilnehmer trafen sich, um ein Wochenende über die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse zur Meditation zu hören und zu diskutieren. Es wurde deutlich, dass die Integration von Wissenschaft und Spiritualität hier eine neue Qualität erreicht hat. Ein Ausblick auf ein neues Zeitalter der Synthese von Geist und Materie?

 

Ronald Engert TV46 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (7 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

Mike Kauschke - Im Seelenraum

 

Mike Kauschke
Im Seelenraum.
Ein Bericht von der 6. Spirituellen Herbstakademie

Unter dem Titel »Die Kraft der Seele – Die Entwicklung der Seele zwischen persönlichem und universellem Selbst« trafen sich im vergangenen Herbst um die 100 Teilnehmer zur 6. Herbstakademie. Ein Wochenende mit neuen Perspektiven auf eine uralte Frage schuf vor allem einen kreativen Seelenraum zwischen den Anwesenden.

 

Mike Kauschke TV46 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (4 Seiten)
 
Preis: 1,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

Clemens Zerling - Hypatia und die antike Philosophie

 

Clemens Zerling
Hypatia aus Alexandria.
Sterbegesang auf die antike Philosophie

Die Philosophiegeschichte des Altertums liest sich teilweise wie ein Krimi. Alexandria in Ägypten war in der Antike eine blühende Metropole, in der unterschiedliche Kulturen nebeneinander existierten. Religiöse und politische Konflikte führten im Jahre 391 n. Chr. zur Zerstörung der Bibliothek von Alexandria und in der Folge zum Erliegen des philosophischen Lebens. Besonders schändlich war dabei die Ermordung der Hypatia, der größten Philosophin der griechischen Antike.

 

Clemens Zerling TV46 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (9 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

Dr. Helmut Frietsch - Sind die Illuminaten unter uns?

 

Dr. Helmut Frietsch
Sind die Illuminaten mitten unter uns?
Über den Illuminaten-Orden des 18. Jahrhunderts und die Möglichkeit der Weltverschwörung

Kaum eine weltanschauliche Gruppe ist so sehr von Mythen und Verschwörungstheorien umrankt wie der Illuminaten-Orden. Dr. Frietsch, eine Experte für die Esoterik des Westens, wirft hier einen nüchternen Blick auf die Illuminaten. Heraus kommt eine erstaunliche Erkenntnis: Die Illuminaten waren Aufklärer und wurden verfolgt, weil sie die alte anti-aufklärerische Ordnung bekämpften, nicht, weil sie diese unterstützten.

 

Dr. Helmut Frietsch TV46 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (10 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

Maria Francesca Wegener

 

Maria Francesca Wegener
Der Heilige Narr.
Religion ohne Regeln

Der Heilige Narr hält sich an keine Regeln oder festen Muster. Er nimmt die Rolle außerhalb der Konventionen und Normen ein. Seine Weisheit ist spontan, unschuldig und ohne Vorurteil. Milarepa, Ramakrishna, christliche Mönche – überall findet man diese Tradition der Verrückten, die sich wie ein regenbogenfarbiger Faden durch die Geschichte der Religion zieht.

 

Maria Francesca Wegener TV45 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (7 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

Thomas Hübl

 

Thomas Hübl
Hier, Jetzt und Gott.
Auf der Spur des spirituellen Lebens, Teil 1 & 2

Der spirituelle Lehrer Thomas Hübl spricht über seinen Weg und seine Einstellung zu Gott. Was ist die tiefste Aufgabe des Menschen? Was versteht Hübl unter Nondualität? Seine Arbeit widmet sich dem Sein, verstanden als meditative Exploration der Wirklichkeit und dem Werden, der praktischen Seite im »Fluss des Lebens«. Lesen Sie ein Gespräch über die Rolle von Meditation, den Weg im täglichen Leben und eine angeregte Diskussion über philosophisch-spirituelle Feinheiten.
Im zweiten Teil des Interviews geht es um die Kernfragen: Wie ist Gott zu verstehen? Gibt es ein individuelles Selbst? Was ist non-duale Erfahrung? Hübl tritt für eine Hinwendung zu Gott ein, und weist auf die Möglichkeiten hin, wie wir Gott zu unserer ersten Priorität machen können. Eine spirituelle Erfahrung geht für ihn über jedes Konzept von Gott und Selbst hinaus. Sie bedeutet, die Fragen offen zu lassen. Dann öffnet sich der Raum von Demut und Gnade.

 

Thomas Hübl TV45-46 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (12 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

Hardy Fürch

 

Hardy Fürch
Die Bhagavad-gita, das Gehirn und das Ich.
Hirnforschung und Ich-Illusion im Lichte der Yoga-Philosophie

Die moderne Gehirnforschung stellt die Behauptung auf, dass unser Ich nicht autonom ist, sondern auf Wechselwirkungen des Gehirns zurückführbar und ohne Entscheidungsfreiheit ist. In der Bhagavad-gita finden sich Hinweise auf ein erweitertes Verständnis von Ich. Dort wird zwischen dem Ego (ahamkara) und dem inneren Menschen (purusha) unterschieden. Diese Unterscheidung könnte auch für das Christentum als Antwort auf den materialistischen Reduktionismus der Wissenschaft hilfreich sein.

 

Hardy Fürch TV45 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (6 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

Ronald Engert

 

Ronald Engert

Live Stream.

Zur Eigenbewegung des Lebens und der Priorität der Gefühle

Ein Blick auf die Frage, wie wir die Realität erkennen und selbst real sein können. Wir Menschen sind fühlende Wesen und unsere Wirklichkeit ist eine gefühlte. Die vorliegende Untersuchung geht von der Hypothese aus, dass die Emotionen die primäre Wirklichkeit des Menschen sind. Die emotionale geht der physischen, mentalen und spirituellen Wirklichkeit voraus.

 

Ronald Engert TV45 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (9 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

David Sieveking

 

David Sieveking

Fliegende Yogis.

Kritisches zu Maharishis Transzendentaler Meditation

David Sieveking ist der Regisseur des Films »David Wants to Fly«. Er besucht den großen Filmemacher David Lynch in den USA, der als Sprecher auf einer Veranstaltung der Transzendentalen Meditation (TM) auftritt. Er kommt dadurch zum ersten Mal in seinem Leben mit Spiritualität in Berührung. Wie wird sein Leben dadurch verändert? Welche Resonanz hatte der Film bisher? Sievekings Film ist eine ernüchternde Reise durch das Geschäft mit der Erleuchtung.

 

David Sieveking TV45 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (8 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

Stefanie Blau

 

Stefanie blau.
Sieben Jahre.
Leben in einem Gemeinschaftsprojekt

Eher unverhofft kommt die zusammengewürfelte Gruppe von ca. 20 Menschen zu einem Schloss mit Land und Gebäuden. Es ist ein großer Einsatz, sowohl finanziell als auch in der Verpflichtung, in Gemeinschaft zu leben und sich ganz einzubringen. Es ist ein Experiment und ein persönlicher Wachstumsbeschleuniger. Gute und schlechte Zeiten wechseln sich ab und das Projekt geht weiter. Im Oktober 2010 feierte die Gemeinschaft ihren siebten Geburtstag. Der Bericht ist ein persönliches Resümeé eines wahr gewordenen Traumes.

 

Stefanie blau. TV45 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (7 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

Prof. Peter Hubral

 

Prof. Dr. Peter Hubral

Logos und Mythos.

Ursprung und Untergang der Philosophia, Teil 1 & 2

In diesem komplexen Aufsatz verfolgt Hubral die Spur der philosophía, der »ersten Philosophie«. Diese betrachtet er als die ursprüngliche, mit einer spirituellen Praxis verbundene Erforschung der wirklichen Dinge. Im Wuwei-Prinzip des Daoismus findet er diese Quelle hinter dem Erschaffenen und Gewordenen und weist deren Kenntnis bei den Philosophen des alten Griechenland, des arabischen Raums und im Abendland nach. Sokrates, Suhrawardi, Paracelsus und andere werden ihm zu Gewährsleuten der spirituellen Dimension. Aus der ersten Philosophie, dem Logos, entstand die zweite, der Mythos. Diese zweite Philosophie ist eine nur mental und verbal verarbeitete, der der Anschluss an das Dao, das Pneuma, fehlt.
Im zweiten Teil spricht er über Suhrawardi und Paracelsus. Auch sie sind Vertreter der ersten Philosophie und werden hier von der intellektuell und mythisch geprägten zweiten Philosophie abgrenzt.

 

Prof. Dr. Peter Hubral TV45-46 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (19 Seiten)
 
Preis: 3,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

Clemens Zerling

 

Barbara Aigmüller / Clemens Zerling
Die Tetraktys als geheime Essenz göttlicher Schöpfung
Dr. Wolfgang Arendt – Die Tetraktys und das Gesetz der Harmonie

Die Pythagoreik sieht in den Zahlen qualitative und spirituelle Bedeutungen. Sie bilden eine Entsprechung von Gott, Mathematik und Materie und sind lebendiger Ausdruck der Grundprinzipien der Schöpfung. Heiligste und bedeutendste Form ist die »Tetraktys«, in der die Zahl »10« verschlüsselt ist. Pythagoras verwendete sie zur anschaulichen Erläuterung seiner wesentlichsten philosophischen Erkenntnisse. Lesen Sie hier über die qualitative Bedeutung der Zahlen.

 

Clemens Zerling TV45 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (7 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

Mike Kauschke

 

Mike Kauschke
Sein und Werden.
Bericht vom Retreat mit Andrew Cohen

Das Sein betrifft den Zustand des ewigen spirituellen Bewusstseins, wie man es in der Meditation und der Erleuchtung erfährt. Das Werden meint das praktische und direkte Leben auf dieser Erde, das Werden und Vergehen innerhalb von Zeit und Raum. Wie können wir Sein und Werden zusammenbringen? Wie können wir als Individuen die Einheit erfahren? 300 Menschen machten sich für 20 Tage gemeinsam auf den Weg.

 

Mike Kauschke TV45 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (4 Seiten)
 
Preis: 1,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

Nauwald

 

Prof. Dr. Peter Hubral
Das Dao des Sokrates.
Erkenntnis durch Nicht-Tun

Der Dao-Weg (Daoxing) fördert die Fähigkeit, zu äußergewöhnlichen Einsichten zu gelangen. Er ist laut Dao-Meister Fangfu der traditionelle daoistische Weg zurück zur Natur, der auf Zeiten vor Laozi zurückgeht. Er erfordert den willentlichen Kontrollverlust in einer meditativen Stehübung. Dadurch erlangt man ein außergewöhnliches Wissen, das in der Gesellschaft nicht zu finden ist. Laozi, Pythagoras und Platon und viele andere Weise sind dem Dao-Weg gefolgt. Wenn wir sie als ›große Denker‹ bezeichnen, so müssen wir in Betracht ziehen, dass sie ihr Denken damit erweitert haben.

 

Prof. Dr. Peter Hubral TV44 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (7 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

Blau

 

Alfried Lehner
Die Esoterik der Pythagoreer

Die Esoterik bei Pythagoras war jener Aspekt der Lehre, der nur dem inneren Kreis vorbehalten war. Nach vielen Charakterprüfungen und einem fünfjährigen Schweigen wurde es den Anwärtern gestattet, in den inneren Kreis vorzurücken. Neben Harmonik und heiliger Geometrie streben die Pythagoreer danach, das Göttliche in Kultus und Meditation erlebbar und erfahrbar zu machen.

 

Alfried Lehner TV44 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (8 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

 

Prof. Dr. Werner Schulze
Harmonik und Polarität.
Hans Weiers, Harmoniker in unserer Zeit

Heraklit und die Pythagoreer sind die Väter der Harmonik, der ganzzahligen Zahlenverhältnisse in der Natur. Wie in den Planetenkonstellationen und in der belebten Natur, so gibt es für den Menschen auch in Kunst, Musik und Architektur harmonikale Strukturen. Harmonik gründet im Dreibezug von Mensch, Musik und Kosmos und erfordert einen „Mut zur Analogie“, eine „Liebe zum Denken in Analogien“.

 

Prof. Dr. Werner Schulze TV44 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (8 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

 

Helmut Gabel
Die Verfolgung der Sufis.
Zur geistigen und politischen Lage des Iran

Ein Bericht über die Lage der Sufis und Derwische im Iran angesichts der herrschenden politischen und religiösen Verhältnisse. Viele Sufis wurden verhaftet und gefoltert, um sie zu falschen Geständnissen zu zwingen. Gabel ist ein Kenner der politischen Situation seit der Iranischen Revolution.

 

Helmut Gabel TV44 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (8 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

McIntosh

 

Marie-Luise Schwarz-Schilling
Über das Hadern mit der Verkündigung des Glauben.
Zur Krise der katholischen Kirche

Im Anblick der gegenwärtigen Krise der christlichen Amtskirchen wirft die Autorin ein Blitzlicht auf das Verhältnis der christlichen Doktrin zur Natur im allgemeinen und zur Sexualität im besonderen. Ein streitbarer Einwurf angesichts der Skandale um sexuellen Missbrauch durch kirchliche Würdenträger.

 

Marie-Luise Schwarz-Schilling TV44 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (4 Seiten)
 
Preis: 1,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

 

Dr. Thomas Wachter
Jenseits von Satsang.
Ein Erfahrungsbericht

Der Autor beschreibt seine langjährige Reise durch die Welt des Satsangs und des Advaita. Auf der Suche nach dem ichlosen Zustand macht er tief greifende Erfahrungen der Leere und der Auflösung seiner Identität. Er transzendiert seinen Verstand und beobachtet die Welt nur noch wie den Film auf einer Kinoleinwand. Nach vielen Jahren wird ihm jedoch klar, dass sich an seinem persönlichen Leben nichts geändert hat und offensichtlich seine Person immer noch existiert. Er erkennt, wie die Idee der Ichlosigkeit zu Werteverfall und Verantwortungslosigkeit führen kann.

 

Dr. Thomas Wachter TV44 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (8 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

Dalal

 

Angela Mahr
Tantra: Sex und Erleuchtung.
Wie geht das zusammen?

Die Tradition des Tantra umfasst alle Ebenen des menschlichen Sein bis hin zur politischen Dimension. Dabei ist die Einbeziehung der Sexualität zwar ein wichtiger, aber nicht der einzige Bestandteil. Die Autorin machte sich auf den Weg nach Indien, um das authentische Tantra zu finden. Doch auch in den religiösen Kreisen Indiens ist das »linkshändige Tantra«, das die Sexualität integriert, kaum geduldet. Schließlich fand sie den tantrischen Meister Shanmukha, dessen Lehre hier vorgestellt wird.

 

Angela Mahr TV44 (PDF

Kompletter Artikel im PDF-Format (8 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

 

Andreas Wenath
Der Heilige Gral.
Nur ein Mythos der Christenheit?

Wenath erforscht seit Jahren die Geschichte des Gral und gibt hier einen faszinierenden Überblick über alle damit in Zusammenhang stehenden Überlieferungen und Mythen. Wir werden Zeuge einer geistigen Tradition, die sich im Untergrund durch die Jahrtausende zieht.

 

Andreas Wenath TV44 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (4 Seiten)
 
Preis: 1,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

Sander

 

Annett Friedrich
Wege des Schicksals im Rad der Wiedergeburten.
Das Phänomen »Palmblattbibliotheken«

Die Palmblätter sind in Abschriften seit Jahrtausenden überliefert und beschreiben die Schicksale derer, die zu den Palmblattbibliotheken kommen, um dort ihr Schicksal zu erfragen. Es gibt also für jede Person, die kommt, ein Blatt. Mittlerweile wurden Radiocarbon-Tests und unabhängige Übersetzungen der Blätter vorgenommen und beweisen ihre Echtheit.

 

Annett Friedrich TV44 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (3 Seiten)
 
Preis: 1,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

SMN

 

Ronald Engert
Berichte von den Tagung der Integralen Akademie und der Karma Konsum Konferenz

In Berlin fand die jährliche Tagung der Integralen Akademie statt. In Vorträgen, Workshops und Gruppengesprächen wurde hier der aktuelle Stand der Integralen Bewegung diskutiert. Es wurde deutlich, dass die Integralen ihrem Postulat von der evolutionären Spiritualität alle Ehre machen.
Bereits zum vierten Mal fand die Karma Konsum Konferenz in Frankfurt/M. statt, diesmal in den Räumen der Frankfurter Börse und der IHK. Hier trafen sich alternative Unternehmer und Aktivisten der ökologischen und nachhaltigen Erneuerung im professionellen Ambiente.

 

Ronald Engert TV44 (PDF)

Kompletter Artikel im PDF-Format (7 Seiten)
 
Preis: 2,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
 
 

 

Weitere PDF-Einzeiltexte ab der Ausgabe 60 finden Sie >> HIER