Lichtblitz der Ewigkeit

Lichtblitz der Ewigkeit

Das Glanzgewand der gnostischen Pistis Sophia

Autor: Gabriele Quinque
Kategorie: Spirituelle Kulturen / Gnosis / Hermetik
Ausgabe Nr.: 29

Die Pistis Sophia, die mystische Weisheit, kann als die zentrale Lehre der Gnosis bezeichnet werden. Ursprünglich hatte, so die gnostische Überlieferung, Sophia ihren Sitz neben Gott, stürzte jedoch in die irdischen Sphären und wurde nach einem langen Leidens- und Erkenntnisweg von Jesus gerettet. Sophia ist das Sinnbild des Läuterungsweges der menschlichen Seele und des Erwachens der Weisheit. Die Gnosis, als apokryphe Lehre des frühen Christentums, betrachtet den irdischen Leib als äußeres Gefäß der inneren Seele oder des Christusgeistes. Der Heilsweg besteht im Aufstieg der Seele zum Großen Mysterium jenseits des Irdischen.

Tattva Viveka Ausgabe 29 Inhaltsverzeichnis

Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben

*