Macht und Ohnmacht der Philosophie (2)

Macht und Ohnmacht der Philosophie (2)

Zur Ideologiegeschichte des Abendlandes

Autor: Dr. Claudius Kern
Kategorie: Geistes- und Sozialwissenschaften / Philosophie
Ausgabe Nr.: 09

„Claudius Kern beschreibt, wie im neuzeitlichen Rationalismus das Geistige zugunsten von Naturbeherrschung und Quantifizierbarkeit aus der Philosophie verbannt wurde. Er zeigt, wie unser „erkenntnisleitendes Interesse“ eine Sekundärwirklichkeit schafft, von der wir denken, sie sei die echte. Dies führt ihn zu Spiritualität und Mystik, deren Bestreben es ist, diesem mentalen Gefängnis zu entrinnen. Kern plädiert für die Rückkehr zur „philosophia perennis“, der alten ewigen Weisheit.“

Tattva Viveka Ausgabe 09 Inhaltsverzeichnis

Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben

*