Tattva Viveka Shop

Entdecke das Wissen.

Die orthogonale Komplementarität

 2,00

Marcus Schmieke
Die orthogonale Komplementarität

Durch die Zusammenschau von Grundbegriffen aus der Psychologie und Quantenphysik wie bewusst-unbewusst und Beobachteter-Beobachtetes gelangt der Autor zu der Erkenntnis ihrer komplementären Einheit. Außerdem werden Theorien aus der Quantenneurobiologie herangezogen, da sie alle trotz unterschiedlicher Begrifflichkeiten und Bilder die gleichen Aspekte der Wirklichkeit beschreiben.
 


 

Kompletter Artikel im PDF-Format (11 Seiten)