Tattva Viveka Shop

Entdecke das Wissen.

Gleichzeitig eins und verschieden

 2,00

Ronald Engert
Gleichzeitig eins und verschieden

Der Neurowissenschaftler Dr. med. Eben Alexander lag sieben Tage im Koma und war hirntot. Während dieser Zeit hatte er eine intensive Gotteserfahrung. Erstaunlicherweise berichtet er davon, dass er Gott als unendliche Liebe wahrnahm, aber »nicht ganz eins« mit ihm werden konnte. Mit Blick auf die monistische Tradition des Advaita und moderner New Age-Lehren diskutiert der Artikel die Frage der Einheit mit Gott und die personale Individualität von Gott und dem Lebewesen.
 


 

Artikelnummer: TV057e_03 Kategorie: Schlagwort:

Kompletter Artikel im PDF-Format (7 Seiten)