Die Arbeiten Stan Tenens

First Light Meru Foundation

Einführung in die Arbeit der Meru-Foundation, DVD, 0:30 Min., 8,00 Euro

Stan Tenen und seine Forschungen zu der Entstehung der Hebräischen Schrift sind den Lesern der Tattva Viveka aus diversen Artikeln bekannt. Tenen hat in jahrzehntelanger Forschung in der Buchstabensequenz des 1. Buch Genesis eine Ordnung entdeckt, die auf die generellen Schöpfungsprinzipien und den Zusammenhang von Geist und Materie hinweist. Diese Ordnung beruht auf der dreidimensionalen Anordnung der einzelnen Buchstaben auf einer toroidalen Struktur, die ihrerseits als Abbildung vierdimensionaler Beziehungen verstanden werden kann. Wirbel- und Spiralformen sind demnach die geometrischen Grundformen der Schöpfung.
<DVD in Englisch!>

DVD bei Syntropia.de

 

Geometric Metaphors of Life

Meru Foundation DVD, 1:59 Std., 1991, 25,00 Euro

Vortrag am Washington Research Institute in San Francisco. Die grundlegende Einführung in die Arbeiten von Stan Tenen. Er hat ein dreidimensionales Modell zur Beschreibung des Schöpfungsvorgangs entwickelt, das auf der Torusform beruht. „Wir haben eine außergewöhnliche und unerwartete geometrische Metapher gefunden, die den spirituellen Traditionen der alten Welt zugrunde liegt. Diese Metapher bildet das Wachstumsmodell des Embryos und der Selbstorganisation. Es ist auf alle holistischen Systeme anwendbar, einschließlich solcher scheinbar gegensätzlicher wie meditative Praxis und die mathematischen Grundlagen der Physik und Kosmologie.“ (Stan Tenen)
<DVD in Englisch!>

DVD bei Syntropia.de

 

A Matrix of Meaning for Sacred Alphabets

Meru Foundation, DVD, 2 Std., 1991, 25,00 Euro

Meru Foundation research proposes that the letters of the Hebrew alphabet are generated by an idealized human hand, identified with our reflexive consciousness and with the self-referential process of living systems. This lecture introduces a new logical matrix of Letter-meanings for the Hebrew alphabet, explaining each letter in detail, and giving examples of how these letter meanings can be used to decipher word roots in other languages.
<DVD in Englisch!>

DVD bei Syntropia.de

 

The Alphabet in our Hands I + II, je 25,00 Euro

Meru Foundation DVD, 2 Teile, je 2:00 Std., 1992 und 1994

Vortrag am Institute for Study of Consciousness von Robert M. Young über die Entstehung und Bedeutung der Sprache und der Alphabete. Das absolut beste, was es zurzeit gibt. Hochwissenschaftlicher Stoff. „Wir haben herausgefunden, daß die Buchstaben des hebräischen Alphabets (und ebenso des griechischen und arabischen) aufgrund der einzigartigen Mittel ihrer Erzeugung fundamentale Richtlinien eines hyperdimensionalen Raumes repräsentieren.“ (Stan Tenen)
<DVD in Englisch!>

DVDs bei Syntropia.de

 

Squaring the Circle

Meru Foundation, DVD, 2:00 Std., 2005, 25,00 Euro

Scholars are not certain how the riddle of squaring the circle – with only a straight edge and a compass – was understood in the ancient world. Most believe Greek mathematicians did not know that the problem is not possible to solve exactly. Other scholars believe that squaring the circle was a way of teaching about philosophical concepts based on geometric thinking. Tenen demonstrates that the Hebrew alphabet solves the riddle. Posing the riddle of squaring the circle resolves the riddle of the Bible’s lost universal language. Squaring the circle expresses the transcendental relationship between radius and circumference. It also represents the relationship between the ONE and the MANY; and between the MIND and the WORLD. In spiritual metaphor, the Infinite EXTENT of the ONE-Lord in consciousness IS the Infinite EXPANSE of the WHOLE-God in the world.
<DVD in Englisch!>

DVD bei Syntropia.de

 

 

Unsere Meru-Website mit Texten
von Stan Tenen in Deutsch:
www.meru-info.de

 

Datenschutz
Tattva Viveka Magazin, Besitzer: Ronald Engert (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Tattva Viveka Magazin, Besitzer: Ronald Engert (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: