37 Tag

Die Sichtweise der Maya Autor: Nah KinKategorie: Spirituelle Kulturen / MayaAusgabe Nr.: 37 Nah Kin ist sowohl studierte Psychologin als auch Maya-Priesterin. Ihre Verbindung von altem Wissen der Maya und neuen Erkenntnissen der westlichen Psychologie gibt uns ein vielgestaltiges Bild auf die Rolle des Weiblichen, die moderne Gesellschaft und die schamanische Psychologie. Tattva Viveka Ausgabe 37 Inhaltsverzeichnis ...

Interview mit der Mayapriesterin Doña Eufemia Vilma Cholac Chicol aus Guatemala Autor: Eufemia Cholac ChicolKategorie: Spirituelle Kulturen / MayaAusgabe Nr.: 37 Eufemia, Mitglied des Maya Weisenrates in Guatemala, spricht über die heutige Situation der alten Tradition der Maya. Wie sehen die Vorstellungen der Maya von der Seele aus? Was ist der eigentliche spirituelle Kern des Maya-Glaubens und wie leben die Maya ihren Glauben im Alltag und Spannungsfeld zwischen Arbeit und traditionellen Ritualen? Tattva Viveka Ausgabe 37 Inhaltsverzeichnis ...

Das Erwachen der Erde Autor: Dhyani Ywahoo Kategorie: Spirituelle Kulturen / Schamanismus Ausgabe Nr.: 37 Dhyani Ywahoo ist Lehrerin der Cherokee Indianer, die in der Tradition der Tsalagi stehen. Aus ihrem reichen rituellen und magischen Wissen spricht sie über die Kraft der Kristalle und ihre Bedeutung für die Heilung der Menschen und der Erde. Die Kristalllehren stehen im Zentrum der spirituellen Techniken der Cherokee. Das Geschenk zu Heilen ruht in einem jeden von uns. Ywahoo möchte uns heute, in dieser Zeit, an etwas erinnern:...

Sheikh Esref Efendi ist Vertreter des Nasquibandi-Ordens, der ältesten Linie des Sufismus. Der Mystiker findet den Frieden der Seele in der Erfüllung von Gottes Willen....

Altes vedisches Wissen neu angewandt Autor: Bernd FrankKategorie: / ÖkologieAusgabe Nr.: 37 In den Veden findet sich vielfältiges Wissen um die inneren Gesetze des Lebens – das gilt auch für Ökologie und umweltbewusste Landwirtschaft. Im Einklang mit den Kräften der Natur und unter Anwendung der alten vedischen Feuertechnik Homa wird in Heiligenberg seit zwanzig Jahren Gemüseanbau betrieben. Für die Durchführung von Homa werden getrockneter Kuhdung, Ghee (geklärte Butter) und Reis verbrannt, wobei ein spezielles Mantra gesungen wird. Angesichts von wachsenden Problemen...

Autor: Dr. Michael NahmKategorie: Naturwissenschaft / Scientific and Medical NetworkAusgabe Nr.: 37 Die Frage nach dem Woher und Wohin des Menschen ist die Kardinalfrage der Wissenschaft und weist auf den Sinn von Wissenschaft hin, nämlich nach dem Sinn des Lebens zu fragen. Damit führt die Naturwissenschaft direkt zu Fragen der Spiritualität, was jedoch in den etablierten Wissenschaftskreisen auf herbe Ablehnung stößt. Die wissenschaftliche Disziplin der Parapsychologie stellt für den Biologen Nahm die Schnittstelle zur spirituellen Dimension dar und er betont ihre...