59 Tag

Besuch eines Vipassanā-Retreats Autor: Julian Frebel Kategorie: Spiritualität Ausgabe Nr: 59 Ein Besuch bei einem Vipassanā-Retreat zeigt: Meditation ist auch Arbeit und ein Kampf gegen die Trägheit. Der ehrliche und menschlich nachvollziehbare Erfahrungsbericht zeigt, was passiert, wenn sich ein junger Mann ins spirituelle Trainingslager begibt und durch die Widerstände hindurch geht.   Die letzten eineinhalb Kilometer vom Meppener Bahnhof zur Jugendherberge gehe ich zu Fuß. Im Rucksack ist Gepäck für zehn Tage. Als ich ankomme, dunkelt es schon. Schon bei der Anmeldung herrscht eine strikte Trennung...

Eine Frau reist relativ unbedarft nach Nepal und möchte bei einem Schamanen eine Heilerausbildung machen. Die Beobachtung eines Heilungsrituals schildert sie eindrücklich direkt und authentisch – und verwirft die Idee der Ausbildung. Eineinhalb Jahre später ist sie selbst Teil einer Heilung durch diesen Schamanen – mit erstaunlichen Offenbarungen....

Das Wissen um die Ereignisse, die in grauer Vorzeit zur Entstehung eines intelligenten Menschen führten, galt viel zu lange als Tabu....