Gefühle Tag

Die Tiefenökologie möchte den Weg in eine lebendige und verbundene Welt weisen. Dafür muss der Mensch erkennen, dass er Teil des Netzes des Lebens ist. ...

Die Tiefenökologie ermutigt den Menschen, seine Gefühle zu fühlen. Das Fühlen ist die Quelle für die Erkenntnis, dass alles Leben miteinander verbunden ist. ...

Das indigene Volk der Kogi hat eine Kultur und Organisation des Friedens mit sich selbst und der Natur, geprägt von Lebendigkeit und Natürlichkeit, entwickelt....

Der Raum ist eine weibliche Dimension, die in unserer Kultur des aktiven Tätigseins wenig beachtet wird. Den Raum zu halten bedeutet, aufmerksam anwesend zu sein und dem oder der anderen die inneren Prozesse zu ermöglichen, die eine Bewusstwerdung und Heilung bewirken können. Im Tanz und im Halten kann sich der mütterliche Raum ohne Bewertung offenbaren....