Gefühle Tag

Dr. Martin Spiegel - Der Weg der Gefühle

Aus dem Kopf, aus dem Herzen oder aus dem Bauch?

Autor: Dr. Martin Spiegel Kategorie: Psychologie Ausgabe Nr: 56     Denken oder Fühlen? Herz oder Verstand? Fühlen!, heißt die einfache Antwort des Autors, die einfacher klingt, als es für viele Menschen ist. Durch den mentalen Überbau, der den meisten als Kind anerzogen wurde, haben wir fast schon eine zweite Identität entwickelt. Der Autor beschreibt, wie wir wieder in unsere erste authentische Identität gelangen können.
Ph. D. Rollin McCraty - Das HerzGehirn

Das neu entdeckte Gehirn des Menschen

Autor: Ph. D. Rollin McCraty Kategorie: Biologie Ausgabe Nr: 56       Courage, Mut, kommt von dem lateinischen Wort »cor«, das Herz. Jahrhunderte lang war des Herz das Zentrum der Gefühle, der Courage und der Weisheit. Am HeartMath® Institut werden die physiologischen Mechanismen der Kommunikation von Herz und Gehirn sowie die Bedeutung des Herzens für unsere menschliche Erfahrung untersucht. Nach neuesten neurobiologischen Erkenntnissen hat das Herz eine höhere Informationsverarbeitungskapazität als das Gehirn. Hierbei spielen die Gefühle die tragende Rolle.
Beziehung, die Grundhaltung des Lebens Autor: Sabine Wandjo Kategorie: Soziologie Ausgabe Nr: 50 »Beziehung ist der Spiegel, in dem wir uns selbst so sehen, wie wir sind.«¹ Die Psychologin Wandjo berichtet über die Beziehung als das Grundelement des Lebens und der menschlichen Entwicklung. Zunächst ist es die Beziehung zum eigenen Selbst, sodann zum Anderen, die uns Sinn im Leben gibt. Was hat Erziehung mit der Entwicklung von Beziehungsfähigkeit zu tun? Wie wird man beziehungsfähig? Welche Rolle spielen die Gefühle? Was sind die Prinzipien einer gesunden Beziehung? Ein einfühlender und herzöffnender Beitrag zu einer gesunden Beziehungskultur.