Gerard Kever Tag

Autorität ist durch die Geschichtserfahrung negativ konnotiert. Echte Autoritätspersonen sind gefragt. Aber auch in spirituellen Kreisen sind diese rar....

Ausblick auf eine Spiritualität des 3. Jahrtausends Autor: Gerard Kever Kategorie: Spiritualität Ausgabe Nr.: 49 Die Ich-Identität als relative resultiert aus historischen oder geografischen Bedingungen. Dass eine Ich-Identität nicht nur im Individuum, sondern auch in Kollektiven zum Ausdruck kommt, führt dazu, dass sich Völker und Religionsgemeinschaften bilden. Der Artikel zeigt auf, wie jüdisches, christliches und islamisches Ego entstanden und was ihre spezifischen Projektionen sind. Dies hat auch politische und soziale Konsequenzen. Zur Überwindung dieser Bedingtheiten plädiert der Autor für eine spirituelle Bewusstwerdung, die sich an der Frage des Ich und der Subjektivität ausrichtet.