Tattva Viveka Magazin
 

Krankheit Tag

Schamanismus und Medizin teilen sich denselben Ursprung, entwickelten sich aber in verschiedene Richtungen. Eine Neurochirurgin und eine Schamanin probieren neue Wege aus....

Vodou ist eine afrikanische Tradition, die durch rassistische Vorurteile in Verruf geriet. Der Beitrag zeigt die spirituelle Größe dieser Kultur....

Was ist Leben? Für Aristoteles war es die Seele. Für Goethe und Henri Bergson war das Leben nicht mechanisch. Sheldrake spricht vom morphogenetisch ein Feld....

Ihre lebensbedrohliche Krankheit führt Christa Wolf an den Ort des Sehens und aus der Spaltung zwischen Körper und Seele heraus. Die Wiederverbindung wird zur Heilung. Der Tod wird zum Fürsprecher des Lebens, indem er uns als Drohender in der Krankheit zur Besinnung bringt und sehend macht....

Zur »Rettungsaktion der Seele« im Labyrinth des kollektiven Unbewussten – dargestellt und entfaltet anhand Christa Wolfs authentisch literarischen Erfahrungsberichts »Leibhaftig«, Teil 2 Autor: Dr. Alfred Messmann Kategorie: Naturwissenschaft / Medizin Ausgabe Nr.: 47   Ihre lebensbedrohliche Krankheit führt Christa Wolf an den Ort der Wahrheit. Die Krankheit wird zur Mahnung, den Weg der Körperverneinung zu verlassen und sich dem Körper UND der Seele zuzuwenden. Wolf wird wieder gesund. Nur wer aus dem Hades zurückkommt, kann darüber berichten. Der 1. Teil des Aufsatzes beschrieb die Situation der Krankheit. Der 2. Teil berichtet von Wolfs Erkenntnissen. Der moderne Minotaurus ist für sie die elektronische Maschine, gegen die...