Meditation Tag

Prof. Niko Kohls spricht über die Integration von Spiritualität in die aktuellen Forschungen vor dem Hintergrund außergewöhnlicher Erfahrungsebenen....

Spirituelle Praxis ersetzt keine Psychotherapie. Psychotherapie dient dazu biografische Bruchstellen zu heilen. Spiritualität ist der Weg das Mysterium des Lebens zu ergründen. ...

Die spirituelle Frage nach dem Sinn des Lebens ist von immenser Bedeutung für den seelischen Heilungsprozess. Die Transpersonale Psychologie weiß darum....

Von der rechten Verwendung der spirituellen Praxis

Achtsamkeit Autor: Dr. Ursula Baatz Kategorie: Spiritualität allgemein Ausgabe Nr: 66 Achtsamkeit ist das populäre Wort säkularer Spiritualität, die sich von religiösen Termini befreien möchte. Was mit Achtsamkeit gemeint ist und wie es im ökonomischen Zeitgeist auch verdreht für egoistische Bedürfnisse missbraucht wird, zeigt die Autorin. Deshalb muss genau geschaut werden, was Achtsamkeit wirklich ist und was nicht.

Geht das? Und wenn ja: wie?

Autor: Prof. Dr. Dr. Harald Walach Kategorie: Spiritualität allgemein Ausgabe Nr: 64   Aufklärung und Spiritualität Allgemein versteht sich die Aufklärung als anti-spirituell. Prof. Walach vertritt die These, dass sich Spiritualität und Aufklärung gegenseitig brauchen. Die Verbindung von beiden beinhaltet Denken und Fühlen und führt zu einem Weltverständnis, das über Dogma hinausgeht. Geistige Hygiene im Sinne von Meditation und Gebet sollte für uns so selbstverständlich wie das tägliche Zähneputzen sein.