morphogenetisches Feld Tag

Auf der Suche nach dem Lebendigen Autor: Dipl. Ing. Werner Merker Kategorie: Biologie Ausgabe Nr: 68 Die Frage, was Leben ist, beschäftigt die Menschen schon immer. Aristoteles sah im Lebendigen etwas Ganzheitliches, das durch die Seele geprägt wird, und nannte es Entelechie. Goethe und Henri Bergson betonten, dass das Leben nicht mechanistisch zu erklären sei. Der Begriff der Seele wird in der heutigen Wissenschaft nicht verwendet. Der Autor diskutiert, inwiefern Begriffe wie »Feld« oder »Sphäre« die Stelle einnehmen könnten, und was das Physikalische vom...

Andrea Glogg - Wie oben so unten

Bewusstsein, Physik und Esoterik

Autor: Alexander Glogg Kategorie: Medizin Ausgabe Nr: 55     Die Informationsmedizin trägt Entwicklungspotential für die Zukunft in sich. Spirituell-esoterische Erkenntnisse und moderne Quantenphysik nähern sich in diesem Kontext immer näher an. Sie ergänzen und bereichern sich, und gelangen somit auf eine neue Ebene.
Die spirituelle Befreiung der materialistischen Wissenschaft

Die spirituelle Befreiung der materialistischen Wissenschaft

Autor: Prof. Dr. Rupert Sheldrake Kategorie: Bewusstsein Ausgabe Nr: 53     Der britische Biologe gehört zu den Vorreitern eines neuen ganzheitlichen Weltbildes, das Naturwissenschaft und Spiritualität verbindet. Er plädiert für einen Tabubruch, der über spirituellen Themen liegt, und wünscht sich eine offene Gesprächskultur, die das materialistische Weltbild und Glaubensbekenntnis hinterfragt.