Ronald Engert Tag

Der Mensch ist ein kompliziertes Wesen. Besonders kompliziert sind bisweilen die Entscheidungen. Manche kennen das. Du stehst vor der Wahl: Will ich mich mit der Person treffen oder nicht? Will ich heimgehen oder noch da bleiben? Soll ich den Job annehmen oder besser noch warten?

Woher wissen wir, was gut und was böse ist? Wie setzen wir das Recht? In seiner Rede vor dem Bundestag sprach Papst Benedikt elementare Fragen an. Engert greift diese Fragen auf und untersucht das Verhältnis von Mensch und Gott und die daraus resultierenden Fragen des Gewissens und der Selbstverantwortung des Menschen....

Anläßlich des Jubiläums der 50. Ausgabe berichtet der Gründer und Chefredakteur über die Geschichte der Tattva Viveka von den Anfängen bis zur Gegenwart. ...

Das Denken kann blitzschnell in die Vergangenheit oder in die Zukunft zu reisen, das Gefühl ist immer an die Gegenwart gebunden. Zwar kann ich mir die meine Vergangenheit oder Zukunft vorstellen und dabei auch ein Gefühl haben – jedoch ist dieses Gefühl an das Jetzt der Vorstellung gebunden....

Liebe Leserinnen und Leser, an dieser Stelle möchte ich mal eine Lanze für die Wissenschaft brechen. Im Vorfeld zu dieser Ausgabe, im Verlauf der redaktionelle Arbeit zu dem Thema »Quantenphysik und Bewusstsein«, unterhielt ich mich mit Leuten aus dem spirituellen Umfeld und erzählte ihnen fasziniert von den Erkenntnisse der Quantenphysiker, die die Aussagen der spirituellen Traditionen und die Erfahrungen der spirituellen Praktiker bestätigen....