Sehen Tag

Sheldrake erforscht außersinnlichen Fähigkeiten von Menschen und Tieren. Dabei plädiert er für einen erweiterten Geist, der nicht im Gehirn gefangen ist. ...

Im Kleinsten, im Größten, eine Biene, Gott, Diesseits und Jenseits, Schamanismus und Bhakti-Yoga – überall kann man spirituelle Erfahrungen sammeln....

Die Künstlerin beschreibt den kreativen Prozess, in dem sie Farben und Formen vor ihrem inneren Auge entstehen sieht. So holt sie den Geist in die Materie....

Das reine Sehen, das den Menschen ermöglicht die tatsächliche Wirklichkeit zu erkennen, schlummert in jedem und wartet darauf entdeckt zu werden....

Platon gilt als ein Vertreter, der die Trennung von Geist und Materie in der abendländischen Geistesgeschichte geprägt hat. Peter Hubral zeigt, dass dies eine Fehlinterpretation der Übersetzer und Gelehrten ist....

Das reine Sehen ist die Wahr-Nehmung der Wirklichkeit jenseits des Ich. Es ist die urteils- und wertungsfreie An-Nahme des Lebens, so wie es ist....