Die Tattva Viveka 60

Tattva Viveka 60

Der Inhalt:

Sharan Thomas Gärtner – Die Liebe zum Mann-Sein • Clinton Callahan – Die Fesseln des Patriarchats sprengen • Christian Bliss – Männlichkeit: archaisch – sensitiv – integral • Stefan Strehler – Wie wird aus einem Jungen ein Mann? • Dr. med. Robert Fischer – Porno. Die geile Sackgasse • Christian Schuhmacher – Slow Sex. Erfahrungen eines Mannes • Oliver Driver – Heiler der Erde. Besuch bei den Kogi-Indianern • Atmani – Schwingende Welten. Kymatik, eine ganzheitliche Wissenschaft • Clemens Zerling – Über das e in Delphi • Dr. Gunter Friedrich – 400 Jahre Fama Fraternitatis • Nicolai Bühnemann – Schöner Shoppen? • Kordula Hildebrandt – Berlin, die spirituelle Hauptstadt Europas • außerdem: aktuelle Meldungen, Buchbesprechungen u.a.

 

Artikel in den Warenkorb legen

Auch als PDF zum Download erhältlich!

 

Die Liebe zum Mann-Sein

Sharan Thomas Gärtner
Die Liebe zum Mann-Sein
Spurensuche einer neuen Männlichkeit

Gärtner ist Männertrainer und betreute für diese Ausgabe als Gastredakteur das Schwerpunktthema »Mann-Sein«. Ihm ist es ein Herzensanliegen, die Vielfalt der Männerarbeit aufzuzeigen und die unterschiedlichen Richtungen und Dimensionen zu verbinden.

 


Die Fesseln des Patriarchats sprengen

Clinton Callahan
Die Fesseln des Patriarchats sprengen
Männer-Kultur im Archearchat

Das Patriarchat hält Männer und Frauen in einem unwürdigen Zustand. Der Ausweg ist das »Archearchat«, in dem Männer wie Frauen archetypisch initiiert sind. Willst du ein echter Mann sein? Übernimm die volle Verantwortung für dein Leben!

 


Männlichkeit: archaisch – sensitiv – integral

Christian Bliss
Männlichkeit: archaisch – sensitiv – integral
Die Entstehung einer integralen Männlichkeit

Wann ist ein Mann ein Mann? Herausgelöst aus traditionellen Rollenmustern gilt es heute den Mut zu haben, seinen Mann zu stehen! Zwischen Macho und Softie kann sich eine neue ganzheitliche Form von Männlichkeit entwickeln.

 


Wie wird aus einem Jungen ein Mann?

Stefan Strehler
Wie wird aus einem Jungen ein Mann?
Die »Phoenixzeit« als modernes Initiationsritual

In archaischen Kulturen gab es die Initiation ins Erwachsenwerden, die heute verloren gegangen ist. Der Verein Phönixzeit bietet Jungen in der Pubertät die Möglichkeit, sich im Kreis der Männer auf eine gesunde Weise von den Eltern zu lösen und zu selbstbewussten Männern heranzureifen.

 


Porno. Die geile Sackgasse

Robert Fischer
Porno. Die geile Sackgasse
Kranke und gesunde Formen der Sexualität

Sexualität und Pornografie sind trotz der sexuellen Befreiung ein Tabuthema. Es fehlt eine differenzierte Sicht auf gesunde und kranke Formen von Sexualität. Geheilt bilden Herz und Sex eine Einheit.

 


Slow Sex

Christian Schuhmacher
Slow Sex
Erfahrungen und Gedanken eines Mannes

Die Männer sind in Bezug auf ihre Sexualität verunsichert, sie stehen unter Leistungs- und Leidensdruck. Dabei kann eine Form von sensitiver Sexualität sowohl Mann als auch Frau tiefer erfüllen und zu echtem Kontakt führen.

 


Heiler der Erde

Schamanismus

Oliver Driver
Heiler der Erde
Besuch bei den Kogi-Indianern

Die westliche Welt betrachtet sich in ihrer Selbstwahrnehmung als hochentwickelte Kultur. Wer sich einmal mit indigenen Kulturen befasst hat, der bekommt meist ein Gefühl der Scham bei diesem Gedanken und fragt sich, wer eigentlich wirklich primitiv ist?

 


Schwingende Welten

Harmonik

Atmani
Schwingende Welten
Kymatik, eine ganzheitliche Wissenschaft

Der Begriff Kymatik (kymos – griechisch Welle) wurde von dem Dornacher Arzt Hans Jenny in den 1950iger Jahren geprägt. Unter diesem Begriff fasste er alle Phänomene zusammen, die entstehen, wenn der Ton die Materie berührt.

 


Über das e in Delphi

Griechische Antike

Clemens Zerling
Über das e in Delphi
Über ein außergewöhnliches Zeichen im Tempel des Apollon

Einen Nimbus von ungelösten Rätseln, spirituellen Geheimnissen und göttlichen Mysterien umgab das berühmteste Apollonorakel der klassischen Zeit. Was meint die Inschrift »Erkenne dich selbst!«?

 


400 Jahre Fama Fraternitatis

Hermetik

Dr. Gunter Friedrich
Transformation – Die Reise des Christian Rosenkreuz
Zum 400-jährigen Jubiläum der Fama Fraternitatis

Die Fama Fraternitatis ist eines der wichtigsten Dokumente der europäischen Spiritualität, eine Geschichte der Menschwerdung, um den Menschen zum Edlen zu machen, der er ist – ein Lichtwesen, das in die irdische Natur eingegangen ist.

 


Schöner Shoppen?

Wirtschaft

Nicolai Bühnemann
Schöner Shoppen?
Eine kleine Filmgeschichte des Einkaufszentrums

Moderne Shopping Malls bilden eine Textur, in der sich ablesen lässt, wie die Gesetze des Kapitalismus den Menschen mitspielen.

 


Berlin, die spirituelle Hauptstadt Europas

Spiritualität

Kordula Hildebrandt
Berlin, die spirituelle Hauptstadt Europas
Der Dokumentarfilm »Spirit Berlin«

Der Film »Spirit Berlin« kommt am 25. September in die Kinos. »Berlin ist das spirituelle Zentrum Europas«, so die Meinung spiritueller Führer aus aller Welt.

 

außerdem: Aktuelle Meldungen, Buchbesprechungen und mehr…


 

Diese Ausgabe ist auch als PDF erhältlich:

Artikel in den Warenkorb legen