Gotthard Günther Tag

Bisher stand das Subjekt im Zentrum philosophischer Erkenntnis. Der Autor plädiert für eine intersubjektive Phänomenologie der Liebe....

Der Ansatz einer neuen Körper-Seele-Geist-Anthropologie Autor: Prof. Dr. Johannes Heinrichs Kategorie: Geistes- und Sozialwissenschaften / Philosophie Ausgabe Nr.: 32 Ausgehend von der mehrwertigen Logik des Philosophen Gotthard Günther beschreibt Heinrichs die in Körper, Seele und Geist dreigeteilte Natur des Menschen, um daraus grundlegende Sinnelemente menschlichen Bewusstseins und Handelns abzuleiten. Anders als monistische und dualistische Ansätze gewährleistet dieser Zugang ein vollständiges Verständnis der körperlichen, seelischen und geistigen Realitäten, der spirituellen Individualität der Seele und Gottes, ebenso wie ihres Dazwischen, der medialen Realität, die hier als...

Oswald Spenglers organische Mathematik Autor: Prof. Dr. Dr. Alfred Toth Kategorie: Geistes- und Sozialwissenschaften / Philosophie Ausgabe Nr.: 32 Nach Spengler ist »das Mittel, tote Formen zu erkennen«, »das mathematische Gesetz. Das Mittel, lebendige Formen zu verstehen, ist die Analogie. Auf diese Weise unterscheiden sich Polarität und Periodizität der Welt.« Toth untersucht Spenglers Hauptwerk »Der Untergang des Abendlandes« vor dem Hintergrund der mehrwertigen Logik und Mathematik des Kybernetikers und Philosophen Gotthard Günther. Spannend ist, wie Spengler nicht nur die Kausalität, sondern auch das...

Babel zwischen Begriff und Zahl. Die Mathematik der Qualitäten von Gotthard Günther Autor: Dr. Engelbert KronthalerKategorie: Naturwissenschaft / MathematikAusgabe Nr.: 20 Dieser sehr komplexe und schwierige Grundlagentext zu einer neuen Art von Mathematik gibt Einblick in eine völlig neue Denkweise, die nicht mehr wie die herkömmliche materialistische Wissenschaft die Wirklichkeit durch Analyse und Abstraktion in uniforme, leblose Teile verwandelt, sondern der Einzigartigkeit der Phänomene und damit auch der Geschöpfe Rechnung trägt. Die Mathematik der Qualitäten geht zurück auf die Arbeiten von Gotthard...

Babel zwischen Begriff und Zahl. Die Mathematik der Qualitäten von Gotthard Günther Autor: Dr. Engelbert KronthalerKategorie: Naturwissenschaft / MathematikAusgabe Nr.: 21 Dieser sehr komplexe und schwierige Grundlagentext zu einer neuen Art von Mathematik gibt Einblick in eine völlig neue Denkweise, die nicht mehr wie die herkömmliche materialistische Wissenschaft die Wirklichkeit durch Analyse und Abstraktion in uniforme, leblose Teile verwandelt, sondern der Einzigartigkeit der Phänomene und damit auch der Geschöpfe Rechnung trägt. Die Mathematik der Qualitäten geht zurück auf die Arbeiten von Gotthard...

Gotthard Günther - der Philosoph der Kybernetik. Eine grundlegende Untersuchung zur Frage der Reflexion und Subjektivität Autor: Ronald Engert Kategorie: Geistes- und Sozialwissenschaften / Philosophie Ausgabe Nr.: 17 Download: PDF, ca. 400 KB Ausgehend von der Philosophie Gotthard Günthers wird die Frage der zweiwertigen oder dreiwertigen Logik behandelt. Das herkömmliche dualistische Weltbild ist zweiwertig und endet immer in unlösbaren Widersprüchen. Alle Subjektivität ist und bleibt für immer zweiwertig, aber es ist möglich, durch eine dreiwertige Logik zu einer dritten Transzendenz vorzustossen, die in der Kategorie der...