Wissenschaft und Spiritualität

VIELES IST IM UMBRUCH – WIR WOLLEN ANREGEN UND BERICHTEN VON DEM, WAS UNS MENSCHEN UND UNSERE KULTUR AUSMACHT. DABEI RECHERCHIEREN WIR GRÜNDLICH UND VERFOLGEN DIE NEUESTEN TRENDS.

Die Menschheit befindet sich mitten in einer Transformation:

Der selbstbestimmte Mensch, eingebunden in menschliche wie kosmische Kontexte, wird jetzt geboren.
Für den Aufbruch in dieses neue Zeitalter steht Tattva Viveka.

Unsere Bestimmung ist Freude, Glück und Liebe. Wir brauchen Identität um zu heilen, Liebe um verbunden zu sein, Wissen um zu erwachen. Mit der einmaligen Kombination von Wissenschaft und Spiritualität können Sie in unserer Zeitschrift Tattva Viveka Wegbegleitung für Ihren göttlichen Seelenplan finden.

BEITRAG DER WOCHE

Dr. Matthias Kamp:
Die Faszination von Bracos Blick
Ein Mensch, der ohne Worte spricht und wirkt

Seit 1995 widmet Braco sein Lebenswerk der Aufgabe, das Leben von Menschen zu verbessern und ihnen neue Hoffnung zu geben. Zu einer Vielzahl an Kongressen, Expos und diversen Events weltweit kommen zehntausende Besucher, um den stillen Blick Bracos zu erleben. Sie berichten über berührende Empfindungen und positive Veränderungen. Im sozialen Umfeld, im seelischen und körperlichen Bereich treten Verbesserungen oder gar Heilungen auf.

Braco ist ein Mann aus Kroatien und er entdeckte in sich spontan die Fähigkeit, Menschen durch seinen Blick zu helfen. In einer »Begegnung mit Braco« steht er vor einer Gruppe von Menschen und sieht sie in Stille an.

Er bietet den Besuchern keine Theorie, Philosophie oder religiöse Botschaft an. Seit 2004 spricht er nicht mehr in der Öffentlichkeit und hat für die Medien noch nie ein Interview gegeben. Er überlässt es anderen, das Geschehen zu beurteilen.

Über 100 DVDs mit Zeugenberichten von Besuchern wurden bereits über Bracos Arbeit gefilmt. In der »Begegnung mit Braco« spüren manche Menschen einen tiefen Frieden, ein besonderes Glücksgefühl, Erleichterung von Stress und täglichen belastenden Situationen, eine angenehme Wärme strömt durch den Körper, manch einem kommen die Tränen. Viele Ergebnisse zeigen sich erst etwas später im täglichen Leben der Besucher – sie sprechen von Verbesserungen in der Gesundheit, in den Familienbeziehungen, in der Partnerschaft und der Karriere.

[…] Die Begegnung mit Braco ist kein Ritual, kein Vortrag oder eine Zeremonie. Es ist einfach eine Begegnung, nicht nur mit Braco, sondern auch mit uns selbst und die Antworten, die wir suchen, können wir nur in uns selbst finden. (…) Worte haben einen großen Symbolgehalt und können Emotionen auslösen, und es ist einfach, mit Worten zu manipulieren. Die Begegnung mit Braco findet in der Stille statt. Wenn wir Braco ansehen, spiegelt sich die Stille in uns. An diesem Ort der Stille können wir unsere eigenen Wünsche ganz klar hören. Das stille Phänomen Braco erinnert uns daran und ermutigt uns, in Stille zu sein. […] Braco ruft die Wahrheit in uns wach … kurz gesagt, in der Stille wird die Wahrheit für uns sichtbar.«

Prof. Gruden sieht den Blick Bracos als Ausdruck einer besonderen Kommunikation ohne Worte, was in unserer Zeit selten geworden ist. Er bewundert den Mut Bracos, sich vor Tausende von Menschen zu stellen und sie ohne Worte und Zeremonien einfach nur anzusehen. Prof. Gruden: »Die Wahrheit, nach der wir alle in irgendeiner Form streben, liegt nicht in einer spitzfindigen Formulierung.

Gute Neuigkeiten!
Eine weitere Ausgabe ist bereit,
Sie mit Wissenswertem zu Wissenschaft und Spiritualität zu versorgen.

 

Tattva Viveka 75, Juni 2018
Schwerpunkt: Hochsensibilität und Hochsensivitität


Hochsensibilität in Zeiten des Bewusstseinswandels
Von der Hochsensibilität zur Quantenphysik
Von wegen schwach!
Hochsensibilität in der Psychosomatik
Co-Abhängigkeit und Hochsensibilität
Sri Aurobindo und C.G. Jung
Das Herz im Qi Gong
Die Faszination von Bracos Blick
und vieles mehr …

Tattva Viveka 75

NEU & UNSCHLAGBAR
Unser Spezial-Angebot für Sie:
Das digitale Test-Abonnement

4 Ausgaben – 4 EURO/Jahr
Bequem zum Download

Unser Super-Schnupperabo-Angebot ist etwas zum Reinlesen und eine Entscheidungshilfe. Sie sind schon überzeugt? Dann schauen Sie sich auch unsere anderen Abonnements an und holen Sie sich jetzt die Tattva in Ihrer bevorzugten Form nach Hause – jetz mit attraktiven Prämien!

Unser Magazin können Sie auf viele verschiedene Arten beziehen. Grundsätzlich bieten wir zur traditionellen Druckversion auch digitale Version im PDF-Format! Hier auch Einzeltexte. So können Sie sich Ihre eigene Tattva Viveka gemäß Ihren eigenen Interessen zusammenstellen.

Erfahren Sie mehr darüber, wie wir denken, wie wir fühlen und wie wir leben. Immer neue Themen können Ihnen eine neue Sichtweise geben. Mit unseren selbst recherchierten Texten bieten wir einen journalistisch wertvollen Beitrag.

Sie erhalten unser Magazin in allen Bahnhofsbuchläden in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie hier auf unserer Seite. Wählen Sie zwischen Print und E-Paper, einzeln, im Abo, oder in unseren preiswerten Paketen.

Sichern Sie sich Ihr Jahrgangs-Paket für ein besonderes Lesevergnügen!

Sie haben uns neu entdeckt oder konnten eine längere Zeit nicht mehr abonnieren? Unsere Artikel sind immer aktuell!

Sichern Sie sich alle Ausgaben aus 2016 zum in Ruhe lesen!

Jahrgangspaket 2016

Die Jahrgangs-Pakete mit je 4 Ausgaben gibt’s dann natürlich auch zum vergünstigen Preis von 14,70 € als E-Paper und 19,80 € in Printform

Dieses Angebot haben wir auch für die Jahrgänge 2013 bis 2015. Einfach mal drauf klicken!

Abonnieren Sie unseren Newsletter und seien Sie bestens über Neuigkeiten,
unsere Projekte, Angebote und die nächste Ausgabe informiert!

Besuchen Sie uns in den sozialen Netzwerken und erhalten Sie täglich Ihre Portion Tattva

Wir decken eine große Bandbreite von Themen ab. Um Ihnen einen Eindruck zu verschaffen,
haben wir die großen Bereiche nach Anteilen zusammengestellt:

NATURWISSENSCHAFT0%

GEIST & SOZIALES0%

SPIRITUELLE KULTUREN0%

Uns bei der Tattva Viveka geht es um Inhalte. Stöbern Sie in unserer umfangreichen Datenbank und tauchen Sie ein in die reiche Welt des Wissens!

Ein paar gesammelte Stimmen unserer Leser

Jetzt anschauen

Was man sonst so im Universum von Spiritualität und Selbstverwirklichung finden kann