Wissenschaft und Spiritualität

Die Menschheit befindet sich mitten in einer Transformation:

Der selbstbestimmte Mensch, eingebunden in menschliche wie kosmische Kontexte, wird jetzt geboren.
Für den Aufbruch in dieses neue Zeitalter steht Tattva Viveka.

Unsere Bestimmung ist Freude, Glück und Liebe. Wir brauchen Identität, um zu heilen, Liebe, um verbunden zu sein, Wissen, um zu erwachen. Mit der einmaligen Kombination von Wissenschaft und Spiritualität kannst du in unserer Zeitschrift Tattva Viveka Wegbegleitung für deinen inneren Lebensplan finden.

BEITRAG DER WOCHE

Das »Medikament Spiritualität«
Chance oder Zumutung?

»Medikament Spiritualität«?

Spiritualität in der Medizin? Die Frage provoziert und polarisiert. Spiritualität ist einerseits ein Sammelbegriff fragwürdiger Heilungsversprechen, die mit seriöser Medizin kaum kompatibel sind; andererseits steht der Begriff Spiritualität auch für eine Dimension von Integrativmedizin auf der Höhe der neuesten seriösen Forschung. Der folgende Beitrag versucht, nach einem kurzen historischen Rückblick, die Chancen und Grenzen von Spiritualität in der heutigen Medizin auszuloten.

Auf den ersten Blick haben Spiritualität und heutige mainstream-Medizin nur wenig miteinander zu tun. Spätestens seit 1850 hat sich in Europa und in den USA eine Medizin durchgesetzt, die sich ausschließlich auf empirisch-experimentellen Fundamenten bewegt und sich strikt den Naturwissenschaften verpflichtet weiß. Für Spiritualität scheint da zunächst nur wenig Platz zu sein. Ein zweiter Blick auf das Verhältnis von Spiritualität und Medizin zeigt hingegen, dass Spiritualität von Anfang an und während der ganzen Medizingeschichte hindurch ein mehr oder weniger geliebtes Geschwisterkind der Medizin bildete, wie sich in der Deutschen Sprache auch etymologisch leicht zeigen lässt:

»Heilen«, »Heil«, »Heilung« und »Heiligung« sind aus der gleichen Sprachwurzel gebildet und vom Sinn her eng miteinander verwandt.

Gute Neuigkeiten!
Eine weitere Ausgabe ist bereit,
dich mit Wissenswertem zu Wissenschaft und Spiritualität zu versorgen.

 

Tattva Viveka 80, September 2019
Schwerpunkt: Ethnobotanik


Leben in ethnobotanischer Verbindung • Zauberwort und Heilkraut • Amira Meyer – Die Erdseele und ihre Wesenheiten • Anita Maas – Eine Liebeserklärung an den Wald • Svenja Zuther – Spirituelle Pflanzenheilkunde • Biracir Nixiwaka – Heilwissen aus Amazonien • Dr. Dieter Duhm – Bewegung für eine freie Erde • Wolfgang Hahl – Die Vision der Erdenhüterkristalle • Floco Tausin – Mouches volantes im Judentum: Bibel, Merkaba, Kabbala • Marga Reinke und Ronald Engert – Mit Pferden auf dem inneren Weg • und vieles mehr …

Tattva Viveka 80

NEU & UNSCHLAGBAR
Unser Spezial-Angebot für Sie:
Das digitale Test-Abonnement

4 Ausgaben – 4 EURO/Jahr
Bequem zum Download

Unser Super-Schnupperabo-Angebot ist etwas zum Reinlesen und eine Entscheidungshilfe. Sie sind schon überzeugt? Dann schauen Sie sich auch unsere anderen Abonnements an und holen Sie sich jetzt die Tattva in Ihrer bevorzugten Form nach Hause – jetzt mit attraktiven Prämien!

Unser Magazin können Sie auf viele verschiedene Arten beziehen. Grundsätzlich bieten wir zur traditionellen Druckversion auch digitale Version im PDF-Format! Hier auch Einzeltexte. So können Sie sich Ihre eigene Tattva Viveka gemäß Ihren eigenen Interessen zusammenstellen.

Erfahren Sie mehr darüber, wie wir denken, wie wir fühlen und wie wir leben. Immer neue Themen können Ihnen eine neue Sichtweise geben. Mit unseren selbst recherchierten Texten bieten wir einen journalistisch wertvollen Beitrag.

Sie erhalten unser Magazin in allen Bahnhofsbuchläden in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie hier auf unserer Seite. Wählen Sie zwischen Print und E-Paper, einzeln, im Abo, oder in unseren preiswerten Paketen.

Sichern Sie sich Ihr Jahrgangs-Paket für ein besonderes Lesevergnügen!

Sie haben uns neu entdeckt oder konnten eine längere Zeit nicht mehr abonnieren? Unsere Artikel sind immer aktuell!

Sichern Sie sich alle Ausgaben aus 2018 zum in Ruhe lesen!

Tattva-Viveka-Jahrespaket 2018

Die Jahrgangs-Pakete mit je 4 Ausgaben gibt’s dann natürlich auch zum vergünstigen Preis von 14,70 € als E-Paper und 19,80 € in Printform.

Dieses Angebot haben wir auch für alle anderen Jahrgänge ab 2013. Einfach mal drauf klicken!

Abonniere unseren kostenlosen Newsletter und sei immer bestens über
unsere Projekte, Angebote und die nächste Ausgabe informiert! Hol dir außerdem ein kostenloses Probeheft der Tattva Viveka als PDF:

Besuchen Sie uns in den sozialen Netzwerken und erhalten Sie täglich Ihre Portion Tattva

Ein paar gesammelte Stimmen unserer Leser

Jetzt anschauen

Was man sonst so im Universum von Spiritualität und Selbstverwirklichung finden kann