Wissenschaft und Spiritualität

Die Menschheit befindet sich mitten in einer Transformation:

Der selbstbestimmte Mensch, eingebunden in menschliche wie kosmische Kontexte, wird jetzt geboren.
Für den Aufbruch in dieses neue Zeitalter steht Tattva Viveka.

Unsere Bestimmung ist Freude, Glück und Liebe. Wir brauchen Identität, um zu heilen, Liebe, um verbunden zu sein, Wissen, um zu erwachen. Mit der einmaligen Kombination von Wissenschaft und Spiritualität kannst du in unserer Zeitschrift Tattva Viveka Wegbegleitung für deinen inneren Lebensplan finden.

Tattva Viveka – essentielles Wissen seit über 27 Jahren!
Hier unsere Empfehlungen in der Übersicht:

Das Leben der Göttin im Alten Europa
Gedenken an Marija Gimbutas zu ihrem hundertjährigen Jubiläum 2021

Die Göttin im Alten Europa: Venus vom Willendorf

Viele Menschen fragen sich, ob es Belege für die Existenz matriarchaler Kulturen gibt. Gimbutas‘ wissenschaftliche Forschungsarbeiten liefern den Beweis. Der Beitrag gibt einen Überblick über Leben und Werk der großen Archäologin, die dieses Jahr ihren hundertsten Geburtstag feiert. In ihrer Pionierarbeit verknüpfte sie verschiedene Wissenschaftsdisziplinen und legte die Schicht eines »Alten Europa« frei, das die Göttin und das Leben in all seinen Formen verehrte.

Von frühester Kindheit an war Marija von den litauischen Überlieferungen verzaubert. Sie liebte es, zum Krankenhaus ihrer Eltern zu laufen, um im Keller mit den alten Frauen zu sitzen, die Kartoffeln schälten, und stundenlang ihren traditionellen Liedern und Geschichten zu lauschen, und sie erwartete von den Dorfmädchen, die sich zu Hause um sie kümmerten, dass sie dasselbe taten. Sie lernte, dass Schlangen als heilig verehrt wurden und es absolut verboten war, ihnen in irgendeiner Weise zu schaden; dass es Laima ist, die das Schicksal der Menschen in die Muster des Reifs schreibt, und dass es Saulė, die große Sonnengöttin, ist, die ihren glühenden Wagen über den Himmel fährt. Die Dorfbewohner beteten zu Saulė jeden Tag bei Sonnenaufgang und Sonnenuntergang, denn die gesamte Feldarbeit hing von der Gnade der Sonne ab.

Die Erde wurde als Žemyna, die Große Mutter, verehrt, die seit alteuropäischen Zeiten verehrt wurde; man brachte der Erde aus Dankbarkeit für das Leben Opfer dar.

Jahrzehnte später erinnerte sie sich: »Die alten Frauen benutzten Sicheln und sangen, während sie arbeiteten. Die Lieder waren sehr authentisch, sehr alt. In diesem Moment verliebte ich mich in das, was uralt ist, weil es eine tiefe Kommunikation und Einheit mit der Erde in sich hat. Ich war völlig gefesselt. Dies war der Beginn meines Interesses an der Folklore.«

DER TATTVA-PODCAST

DIE AKTUELLE SENDUNG:

Das Paradies auf Erden und der Sündenfall
von Ronald Engert

Diese und viele weitere Episoden findest du auf unserem podbean-Kanal.

Auch verfügbar bei folgenden Anbietern:

Spotify-Logo  Logo des Apple-Podcasts

WIR HÖREN UNS!

Gute Neuigkeiten!
Eine weitere Ausgabe ist bereit,
dich mit Wissenswertem zu Wissenschaft und Spiritualität zu versorgen.

 

Tattva Viveka 88, September 2021
Schwerpunkt: Matriarchalie Werte


Dr. Heide Göttner-Abendroth – Am Anfang ist die Mutter. Das matriarchale Paradigma (Teil 2) • Dagmar Margotsdotter und Uscha Madeisky – Begegnung mit lebenden matriarchalen Gesellschaften • Illin Masar – Bericht einer Khasi-Frau • Dr. Elisabeth Loibl – Der freie Wille, die schöpferische Kraft und das gute Leben • Joan Marler – Das Leben der Göttin im Alten Europa. Gedenken an Marija Gimbutas • Dr. Mag. Simone Wörer – Homo donans. Über die Gabe • Eire Rautenberg – Die Amazonen • Johanna Schacht – Stealing Fire. Prometheus als zweifelhafter Held der Silicon-Valley-Elite • Gabriele Heise – Die Grünen vergessen ihre Wurzeln • Birge Funke und Miroslav Großer – Stimme und Gesundheit • Dr. Lars Jaeger – Wissenschaft in der Kritik, Esoterik und Okkultismus im Hoch • und vieles mehr …

Das Cover der Tattva Viveka 88

blank

NEU & UNSCHLAGBAR
Unser Spezial-Angebot für dich:
Das digitale Test-Abonnement

4 Ausgaben – 4 EURO/Jahr
Bequem zum Download

Unser Super-Schnupperabo-Angebot ist etwas zum Reinlesen und eine Entscheidungshilfe. Du bist schon überzeugt? Dann schau‘ dir auch unsere anderen Abonnements an und hol‘ dir jetzt die Tattva in deiner bevorzugten Form nach Hause – jetzt mit attraktiven Prämien!

Unser Magazin kannst du auf viele verschiedene Arten beziehen. Grundsätzlich bieten wir zur traditionellen Druckversion auch eine digitale Version im PDF-Format! Hier auch Einzeltexte. So kannst du dir deine eigene Tattva Viveka gemäß deinen eigenen Interessen zusammenstellen.

Erfahre mehr darüber, wie wir denken, wie wir fühlen und wie wir leben. Immer neue Themen können dir eine neue Sichtweise geben. Mit unseren selbst recherchierten Texten bieten wir einen journalistisch wertvollen Beitrag.

Du erhältst unser Magazin in allen Bahnhofsbuchläden in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie hier auf unserer Website. Wähle zwischen Print und E-Paper, einzeln, im Abo, oder in unseren preiswerten Paketen.

Sichere dir dein Jahrgangs-Paket für ein besonderes Lesevergnügen!

Du hast uns neu entdeckt oder konntest eine längere Zeit nicht mehr abonnieren? Unsere Artikel sind immer aktuell!

Sichere dir alle Ausgaben aus 2020 zum in Ruhe lesen!

Tattva-Viveka-Jahrespaket 2018

Das Jahrgangs-Paket mit je 4 Ausgaben gibt’s dann natürlich auch zum vergünstigen Preis von 14,70 € als E-Paper und 19,80 € in Printform.

Wir haben außerdem noch weitere Pakete zu verschiedenen Themen zur Auswahl. Schau einfach mal rein!

Abonniere unseren kostenlosen Newsletter und sei immer bestens über
unsere Projekte, Angebote und die nächste Ausgabe informiert!
Hol dir außerdem ein kostenloses Probeheft der Tattva Viveka als PDF:

Besuche uns in den sozialen Netzwerken und erhalte täglich deine Portion Tattva

Kennst du schon unsere
Tattva Viveka Online-Akademie?

 

Wissenschaft – Gesellschaft – Spiritualität

 

Unsere Welt ruft nach tiefgreifender Veränderung.

 

Vieles ist im Umbruch, und wir stehen sowohl individuell als auch gesellschaftlich vor einer
Vielzahl von Herausforderungen. Gleichzeitig gibt es immer mehr Pioniere, die sich ganzheitlichen
Lösungsmöglichkeiten und alternativen Ansätzen widmen.

 

Das Bild zeigt 60 Speaker:innen unserer Online-Symposien. Und das ist nur eine kleine Auswahl!

 

Wir haben bereits zwei große Online-Kongresse erfolgreich durchgeführt.
Wir möchten allen Menschen das Wissen und die Erfahrung unserer wunderbaren
Referent*innen dauerhaft zur Verfügung stellen. Dafür haben wir die Akademie gegründet.
Unsere mittlerweile fast 100 Expert*innen kommen aus
Wissenschaft, Politik, Wirtschaft, Bildung, Umwelt und Spiritualität.

 

Es ist an der Zeit, die Welten zu verbinden!

Melde Dich jetzt kostenlos an!

 

akademie.tattva.de

Ein paar gesammelte Stimmen unserer Leser

Jetzt anschauen

Was man sonst so im Universum von Spiritualität und Selbstverwirklichung finden kann

Datenschutz
Tattva Viveka Magazin, Inhaber: Ronald Engert (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Tattva Viveka Magazin, Inhaber: Ronald Engert (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.