Letzte Beiträge

Wahrnehmung und Selbstbewusstsein Autor: Marcus Schmieke Kategorie: Naturwissenschaft / Bewusstsein Ausgabe Nr.: 01 Das spirituelle Subjekt macht Erfahrungen und hat für sich selbst Bedeutsamkeit, während die materiellen Objekte keine Erfahrungen machen und keine Bedeutsamkeit für sich selbst haben. Dieser Vorgang, die Aufmerksamkeit auf die eigenen Existenz zu lenken, kann nur durch den Gebrauch der Intelligenz geschehen. Tattva Viveka Ausgabe 01 Inhaltsverzeichnis...

Die Entstehung der Welt aus Klang Autor: William Scott Kategorie: Geistes- und Sozialwissenschaften / Musik Ausgabe Nr.: 01 In der spirituellen Welt ist die Energie der Seele durch die Konzentration auf die allanziehende Form Gottes vereint. In der materiellen Welt hingegen verschafft sich die bedingte Seele Genuß durch Sinnesbefriedigung. In diesem verfälschten Seinszustand wird die Energie der Seele künstlich durch die Indentifikation mit dem falschen Ego fokussiert, das die Lebensenergie der Seele in die materielle Welt projiziert. Tattva Viveka Ausgabe 01 Inhaltsverzeichnis...

Fragt man Teilnehmende von Yogakursen, warum sie Yoga lernen oder lehren wollen, bekommt man selten jene Antwort, die vor mehreren tausend Jahren zur Entwicklung des Yogaweges führte. Wir sind zu bescheiden, zu unwissend oder beides und praktizieren Yoga, ohne zu ahnen, dass wir den Schlüssel zur Glückseligkeit in der Hand halten....