Tattva Viveka Shop

Entdecke das Wissen.

Sri Aurobindo und C. G. Jung

 2,00

Dr. Brigitte Halewitsch
Sri Aurobindo und C.G. Jung
Moderne Bewusstseinspioniere mit Wurzeln in west-östlichen Traditionen

Der Schweizer Psychiater C. G. Jung entwickelte ein psychologisches Modell der Individuation. Der aus Bengalen stammende Philosoph Sri Aurobindo hinterließ eine integrale Synthese des Yoga. In beiden Fällen handelt es sich um einen lebenslangen Prozess nach dem Prinzip »Werde, der Du bist«. Dieser Prozess beruht auf intensiver Selbsterfahrung, in der der Kreativität eine besondere Rolle zufällt. Das Ich soll sich der Führung einer inneren Leitinstanz überlassen. Diese Transformation wird als Teil der Evolution unserer Spezies begriffen. Die herausgearbeiteten Parallelen lassen sich als Hinweis auf eine entsprechende Matrix zur Selbstentwicklung in jedem Menschen deuten.
 


 

Artikelnummer: TV075e_06 Kategorie: Schlagwörter: , , , ,

Kompletter Artikel im PDF-Format (10 Seiten)

 
 

Datenschutz
Tattva Viveka Magazin, Inhaber: Ronald Engert (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Tattva Viveka Magazin, Inhaber: Ronald Engert (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: