05 Tag

Lineare und zyklische Zeitrechnungen Autor: Prof. Dipl. Chem. Waltraud WagnerKategorie: Naturwissenschaft / BiophysikAusgabe Nr.: 05 Prof. Wagner unterscheidet zwischen der physikalischen Zeitmessung der konventionellen Wissenschaft und der Zeitpunktbestimmung im Verständnis der traditionellen Kulturen und der Biophysik. Zeit ist nicht linear sondern zyklisch. So zeigt sich die Übereinstimmung der Phasenqualitäten von Kreisläufen auf physikalischer und geistiger Ebene. Tattva Viveka Ausgabe 05 Inhaltsverzeichnis ...

Das Wirklichkeitskonzept der toltekischen Zauberer Autor: Norbert ClaßenKategorie: Spirituelle Kulturen / SchamanismusAusgabe Nr.: 05 Carlos Castaneda überbrachte dem Westen in seinen Büchern die unglaubliche Welt der toltekischen Zauberer. Seine Lehren werden weitergetragen von Norbert Claßen, selbst Praktiker des toltekischen Schamanismus. Claßen analysiert Traum und Realität, Tonal und Nagual, den Montagepunkt und die faszinierenden Möglichkeiten der Wahrnehmung, die aus der gesteigerten Bewußtheit hervorgehen. Tattva Viveka Ausgabe 05 Inhaltsverzeichnis ...

Carlos Castanedas Tensegrity Autor: Titusz PanKategorie: Spirituelle Kulturen / SchamanismusAusgabe Nr.: 05 Erstmalig seit Jahrzehnten zeigte sich Carlos Castaneda öffentlich auf einem Workshop. Er berichtete, daß die Linie der Zauberer, die Don Juan und er selbst vertreten, dem Ende zu geht. Aus diesem Grund wurde die Entscheidung getroffen, das Wissen nun der breiten Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen. Tattva Viveka Ausgabe 05 Inhaltsverzeichnis ...

Ein offener Brief an die Europäerinnen und Europäer Autor: Hyemeyohsts StormKategorie: Spirituelle Kulturen / SchamanismusAusgabe Nr.: 05 Hyemeohsts Storm ist Medizinrad-Häuptling der indianischen Kultur, der in Europa das indianische Wissen der Medizinräder zur Heilung von Mutter Erde lehrt. Storm weist in seinem Beitrag darauf hin, daß auch die alteuropäische Kultur der Druiden auf dem Wissen der Medizinräder beruhte. Tattva Viveka Ausgabe 05 Inhaltsverzeichnis ...

Spirituelle Perspektiven aus der Bhagavad-gita Autor: Sacinandana SwamiKategorie: Spirituelle Kulturen / Veden/YogaAusgabe Nr.: 05 Sigmund Freud und C.G. Jung gelten als die Wegbereiter der modernen Psychologie. Sacinandana Swami, seit 25 Jahren Praktizierender des Bhakti-yoga, ist sowohl ein Kenner der vedischen Schriften als auch der Psychologie. Sein Artikel vergleicht die theoretischen Ansätze der westlichen Psychologie mit den Aussagen der altindischen Veden. Tattva Viveka Ausgabe 05 Inhaltsverzeichnis ...

Der Yoga der Altarverehrung Autor: Kenneth R. ValpeyKategorie: Spirituelle Kulturen / Veden/YogaAusgabe Nr.: 05 Arcana ist eine Yoga-Praxis, die die zeremonielle Verehrung Gottes in Form seiner Bildgestalten zum Gegenstand hat. Kenneth Valpey vergleicht in diesem Artikel Arcana mit dem klassischen Astanga-yoga von Patanjali und zeigt auf, wie in der Verehrung der Bildgestalten Gottes alle acht Aspekte des Astanga-yoga enthalten sind. Tattva Viveka Ausgabe 05 Inhaltsverzeichnis ...