07 Tag

In seinem Werk »Die schöpferische Entwicklung« hat Henri Bergson der Differenzierung des menschlichen Erkenntnisapparates breiten Raum gegeben. Er unterscheidet zwischen dem Intellekt, der die Wirklichkeit in statische Teile zerlegt, die der Zeit enthoben sind, und der Intuition, die den Fluss der Wirklichkeit, das dauernde Werden und Entwerden in seiner Ganzheit erfasst....

Dieses Gespräch zwischen dem Biologen Rupert Sheldrake und David Lorimer, dem Vorsitzenden des Scientific and Medical Network, beleuchtet Bergsons Denken über das Wesen der Evolution und die Schnittstelle zwischen Gehirn und Bewusstsein....

Die Subjekt-Objekt-Spaltung Autor: Dr. Sonja Klug Kategorie: Geistes- und Sozialwissenschaften / Philosophie Ausgabe Nr.: 07 Die Philosophin Sonja Klug beschreibt die sogenannte Subjekt-Objekt-Spaltung, die sich wie ein roter Faden durch die gesamte abendländische Geistesgeschichte zieht. Dabei erfolgte eine Überbewertung der Objektivität und eine Herabsetzung des Subjektiven, die zuletzt in den heute grassierenden Materialismus mündete. Als Ausweg tritt sie für das gnothi seauton der frühen Griechen ein: Erkenne Dich selbst. Tattva Viveka Ausgabe 07 Inhaltsverzeichnis...

Ein Plädoyer für die weibliche Spiritualität Autor: Swan Storm Kategorie: Spirituelle Kulturen / Schamanismus Ausgabe Nr.: 07 Swan Storm steht in der Tradition der »Zero Chiefs«, der traditionellen VertreterInnen der indianischen Spiritualität. Ihr Beitrag ist ein Plädoyer für die weibliche Spiritualität, die durch das Patriarchat immer wieder unterdrückt wurde. Sie beschreibt die Verantwortung für unsere Erde und die Balance des Lebens, die sich in Mann und Frau äußert – ein Verständnis, das uns zu KriegerInnen der Weisheit macht. Tattva Viveka Ausgabe 07 Inhaltsverzeichnis...

Patanjalis Yoga-sutras und die Bhagavad-gita Autor: Priya Krishna Dasa Kategorie: Spirituelle Kulturen / Veden/Yoga Ausgabe Nr.: 07 Patanjali (ca. 200 v. Chr.) gilt als der Begründer des Yoga. In seinen Yoga-Sutren legte er den Astanga-yoga, den achtfachen Pfad, dar. Die gleichen Prinzipien des Yoga finden sich auch in der Bhagavad-gita. Priya Krishna dasa, langjähriger Yoga-Prakizierender und Kenner der vedischen Schriften, beschreibt den Vorgang und den Sinn des Yoga, der weit mehr umfaßt als Körperübungen. Tattva Viveka Ausgabe 07 Inhaltsverzeichnis...

Mehr als eine neue Denkfabrik Autor: Andreas Bummel Kategorie: Geistes- und Sozialwissenschaften / Institute Ausgabe Nr.: 07 1993 gründete Erwin Laszlo den Club of Budapest, der sich mit den drohenden ökologischen und sozialen Problemen der Erde beschäftigt, um Künstler, Geisteswissenschaftler und spirituelle Führer für dieses Anliegen zu gewinnen. Der Dalai Lama, Pir Vilayat Inayat Khan und Michael Gorbatschow sind nur drei Beispiele derer, die dieser Initiative zugehören und an einem Bewusstseinssprung der Menschheit mitarbeiten. Tattva Viveka Ausgabe 07 Inhaltsverzeichnis...