18 Tag

Tagungsberichte Autor: Dr. Stephan KrallKategorie: Naturwissenschaft / Scientific and Medical NetworkAusgabe Nr.: 18 Das Scientific and Medical Network (SMN) ist ein informeller Zusammenschluss von NaturwissenschaftlerInnen, ÄrztInnen, PsychologInnen, TherapeutInnen, IngenieurInnen, PhilosophInnen und Menschen aus anderen Berufen, die sich mit Fragen beschäftigen, die über das materialistisch geprägte Paradigma der Wissenschaften hinausgehen. Sie sind offen für eine ganzheitliche, rationale und intuitive Forschung, die Spiritualität und Wissenschaft integriert. Das Netzwerk wurde 1973 in England gegründet und hat heute über 2000 Mitglieder in mehr als 50 Ländern....

Eine Betrachtung zu Esoterik und Spiritualität anhand einer christlich-theologischen Stellungnahme Autor: Ronald Engert Kategorie: Geistes- und Sozialwissenschaften / Theologie Ausgabe Nr.: 18 In diesem Vergleich zwischen Esoterik und Christentum wird gezeigt, wie auf beiden Seiten unvollständige Konzepte zu Missverständnissen über das Spirituelle führen. Die Frage nach dem innersten Selbst ist eine spirituelle Frage, unsere Entwicklung und Evolution ist der Weg zu uns selbst und somit spirituell. Über das monistische Selbst hinaus gibt es jedoch noch die Sphäre der Person Gottes als eigenständige Entität. Unpersönliche...

Wesen und Wahrheit reiner Religion Autor: Aranya MaharajaKategorie: Spirituelle Kulturen / Veden/YogaAusgabe Nr.: 18 Das Interview behandelt verschiedene Fragen zur Religion, zur Seele und zu Gott. Die wesensgemäße Bestimmung des Lebewesens besteht darin, eine liebevolle Beziehung zu Göttin-Gott zu pflegen und die Gemeinschaft mit Heiligen zu suchen. Diese können uns tiefstes Wissen über uns geben, da sie selbst in der Erfahrung der Transzendenz verankert sind und wissen, was unser Innerstes im tiefsten Grunde bewegt. Wirkliche Erfüllung findet das Lebewesen demnach in...

Von den Anfängen bis zum Ende des Wissens Autor: Heiko HelbigKategorie: Spirituelle Kulturen / Veden/YogaAusgabe Nr.: 18 Die vedischen Schriften gehören zu den ältesten schriftlichen Überlieferungen der Menschheit und sind teilweise über 5000 Jahre alt. Sie bilden einen gigantischen Textkorpus zu verschiedensten Themen wie Religion, Philosophie, Medizin, Astronomie, Astrologie, Architektur, Musik, Ernährung u.v.m. Helbig gibt mit diesem Aufsatz einen grundlegenden Überblick über das gesamte Spektrum der vedischen Schriften, die heute noch in vielfältigen Yogaformen, im Ayurveda und im Vastu auch im Westen...

Lokale Währungen und geldloser Tausch Autor: Gernot-Jochum MüllerKategorie: Geistes- und Sozialwissenschaften / WirtschaftAusgabe Nr.: 18 Seit sechs bis acht Jahren entstehen im deutschsprachigen Raum zahlreiche Tauschringe oder Tauschkreise, wie sie in Österreich genannt werden. Während es einige sehr erfolgreiche und größere Tauschsysteme gibt, hat die überwiegende Zahl dieser Initiativen noch nicht die Größe erreicht, um längerfristig erfolgreich bestehen zu können. Doch worin liegen die Unterschiede, was macht den Erfolg von lokalen Tauschsystemen aus? Der Talente-Tauschkreis Vorarlberg gilt in Österreich als einer...