10 Tag

Eine biografische Anekdote aus der Lehrzeit Swift Deers Autor: Harley Swift Deer Kategorie: Spirituelle Kulturen / Schamanismus Ausgabe Nr.: 10 Nach einer sechzigstündigen Zeremonie mit seinem 80jährigen Lehrer fährt Swift Deer mit ihm nach Hause. Doch auf dem Weg hat Grandfather Two Bears noch eine Extralektion für den erschöpften Schüler. Tattva Viveka Ausgabe 10 Inhaltsverzeichnis...

Die indische Lehrerin Mata Amritanandamayi Autor: Michael ScharnaKategorie: Spirituelle Kulturen / Veden/YogaAusgabe Nr.: 10 Die bekannte Heilige Amma aus Indien war für eine Europareise in Österreich und hielt dort Zusammenkünfte ab. Der Autor beschreibt seine eigenen Erfahrungen und Gefühle im Zusammensein mit der heiligen Frau und gibt einen Stimmungsbericht zu den Darshans. Tattva Viveka Ausgabe 10 Inhaltsverzeichnis ...

Die Geldtheorie von Bernhard Lietaer Autor: Heike GörnerKategorie: Geistes- und Sozialwissenschaften / WirtschaftAusgabe Nr.: 10 Ein Bericht über Bernhard Lietaer. Lietaer gehört zu den seltenen Vertretern von etablierten Wirtschaftswissenschaftlern und Investmentbankern, die sich mit dem Thema Geld ganzheitlich und ursächlich auseinandersetzen. Dabei legt er die ArcheENGINEnlehre von C.G. Jung zugrunde und beleuchtet die Möglichkeit einer zinslosen Wirtschaft nach Silvio Gesell. Tattva Viveka Ausgabe 10 Inhaltsverzeichnis ...

Das Freigeldexperiment der Gemeinde Wörgl Autor: Michael WünstelKategorie: Geistes- und Sozialwissenschaften / WirtschaftAusgabe Nr.: 10 Die österreichische Gemeinde Wörgl hatte in den Zwanziger Jahren während der Weltwirtschaftskrise eine großen wirtschaftlichen Aufschwung, weil sie die Freiwirtschaftstheorie von Silvio Gesell praktisch umsetzte. Sie gaben Arbeitswertscheine heraus, die wie Geld gebraucht wurden, jedoch nach dem Ablauf einer gegebenen Zeit an Wert verloren. Dies bewirkte, daß alle Einnahmen umgehend wieder in den Wirtschaftskreislauf einflossen und ihn belebten. Das Experiment wurde nach eineinhalb Jahren von der Regierung...

Interview mit dem Yggdrasil-Hexenkreis Autor: Berthold Röth, Volkert Volkmann Kategorie: Spirituelle Kulturen / Heiden / Kelten / Germanen Ausgabe Nr.: 10 In einem Interview nimmt Volkert Volkmann, Gründer und Leiter des Yggdrasil Hexenkreises, zu den Faschismusvorwürfen gegen die Neuheidenszene Stellung. Er distanziert sich deutlich und konsequent von jeglicher rassistischer oder faschistischer Haltung und legt überzeugend dar, daß die heidnische Naturreligion, die tausende von Jahren alt, eine gastfreundliche und friedliche Tradition ist, der nichts ferner liegt als faschistische Umtriebe. Tattva Viveka Ausgabe 10 Inhaltsverzeichnis...