10 Tag

Interview mit dem Yggdrasil-Hexenkreis Autor: Berthold Röth, Volkert VolkmannKategorie: Spirituelle Kulturen / Heiden / Kelten / GermanenAusgabe Nr.: 10 In einem Interview nimmt Volkert Volkmann, Gründer und Leiter des Yggdrasil Hexenkreises, zu den Faschismusvorwürfen gegen die Neuheidenszene Stellung. Er distanziert sich deutlich und konsequent von jeglicher rassistischer oder faschistischer Haltung und legt überzeugend dar, daß die heidnische Naturreligion, die tausende von Jahren alt, eine gastfreundliche und friedliche Tradition ist, der nichts ferner liegt als faschistische Umtriebe. Tattva Viveka Ausgabe 10 Inhaltsverzeichnis ...

Lebensgroße Schädel aus Amethyst aus der Maya-Kultur Autor: Ceri Louis Thomas / Chris MortonKategorie: Spirituelle Kulturen / MayaAusgabe Nr.: 10 Chris Morton forschte jahrelang nach den sagenumwogenen Kristallschädeln. Lebensgroße Schädel aus Quarzkristall oder Amethyst, die bei Ausgrabungen in den alten Städten der Maya gefunden wurden, beunruhigen die Wissenschaftler, denn es fehlen jegliche Hinweise auf Alter und Herstellungsmethode. Die indianischen Überlieferungen selbst sehen sie als Geschenke der Götter, die kosmisches Wissen gespeichert haben. Tattva Viveka Ausgabe 10 Inhaltsverzeichnis ...

Eine kritische Würdigung Autor: Dr. Stephan KrallKategorie: Naturwissenschaft / BiologieAusgabe Nr.: 10 Die primäre Biogenese ist die Entstehung von Leben aus unbelebter Materie. Der Biologe Krall gibt in diesem Artikel einen fundierten Überblick über die in der Biologie bisher betriebenen Forschungen zur Entstehung von Leben und vergleicht sie mit den Arbeiten und Aussagen Reichs, der selbst in Experimenten nachgewiesen zu haben glaubte, das aus Heuextrakten oder Quarzsand unter entsprechenden Bedingungen Leben entsteht. Krall ist zwar Anhänger von Reich, zeigt aber, daß Reich...

Der Einfluß der vedischen Philosophie auf die Freie Energie Autor: Tobi GrotzKategorie: Naturwissenschaft / Freie EnergieAusgabe Nr.: 10 Nicola Tesla, einer der berühmtesten Erfinder und Freie-Energie-Forscher, hat nicht nur den Wechselstrom und die Radiotechnik erfunden, sondern auch bis heute unbekannte Energien in der Atmo- und Geosphäre erforscht und in technische Anwendungen umgesetzt. Eine bisher von den Biografen unberücksichtigter Faktor war sein Kontakt mit Swami Vivekananda und den vedischen Schriften, die z.B. mit dem Begriff des Prana starken Einfluß auf seine eigenen Theorien...

Die Philosophie von Emmanuel Levinas Autor: Ronald EngertKategorie: Geistes- und Sozialwissenschaften / PhilosophieAusgabe Nr.: 10 "Levinas ist einer der großen abendländischen Philosophen des 20. Jh. Seine Theorie des Anderen ist eine intersubjektive Philosophie, die das Gesicht des Gegenüber als vor aller menschlicher Erwägung existierende Verpflichtung zur Liebe und Fürsorge beschreibt. Das Antlitz des Anderen ist der Punkt, wo "Gott in unser Denken einfällt". Mit dieser Philosophie geht Levinas jenseits des menschlichen Intellekts in eine spirituelle Sphäre, die er als Jude aus der...