14 Tag

Schwingung, Resonanz, Energie im lebenden Organismus Autor: Ronald EngertKategorie: Naturwissenschaft / MedizinAusgabe Nr.: 14 Leben ist eine Kombination aus Geist und Materie. Während die herkömmliche Wissenschaft und Medizin auf der Ebene der Materie ansetzt und mechanische, physikalische und chemische Mittel verwendet, gehen ganzheitliche Methoden wie z.B. die Radionik von der geistigen Ebene aus und nutzen die Information bzw. Schwingung, die zwischen Geist und Materie vermittelt. Die Radionik zeigt, dass eine Einwirkung des Geistes auf die Materie möglich ist. Tattva Viveka Ausgabe 14...

Forschungen zu morphogenetischen Feldern in England und Russland Autor: Prof. Dipl. Chem. Waltraud WagnerKategorie: Naturwissenschaft / MorphogenetikAusgabe Nr.: 14 Die Naturwissenschaftlerin Waltraud Wagner berichtet über die aktuellen Forschungen zu morphogenetischen und elektromagnetischen Feldern, wie sie von progressiven Wissenschaftlern in Russland und England betrieben werden. Materie und Geist erscheinen hier als Einheit und integrale Beschreibung der Lebensphänomene. Zugleich liefert der Aufsatz eine gründlichen Erklärung der heute in der Physik - wie in der Esoterik - verwendeten Begriffe wie Energie, Masse, Feld, Quant, Information...

Resonanz, Levitation und Initiation - eine einheitliche Beschreibung der Großen Pyramide von Gizeh Autor: Stan TenenKategorie: Naturwissenschaft / PhysikAusgabe Nr.: 14 Der Kabbalist und Mathematiker Tenen bringt in diesem Beitrag eine neuartige Theorie zur Bedeutung der Pyramiden in Gizeh. Anhand des Kristallmusters von Calciumcarbonat, dem hauptsächlichen Baustoff der Pyramiden, zeigt er, dass die Winkelgrade des Kristalls in der Pyramide wiederkehren. Dies führt zu bestimmten Resonanzphänomen, die wiederum Verschiebungen im Raum-Zeit-Kontinuum hervorrufen können. Liegt hier der Schlüssel zur Funktion der Pyramiden? Tattva Viveka...

Moderne Esoterik aus vedischer Sicht Autor: Armin RisiKategorie: Geistes- und Sozialwissenschaften / PhilosophieAusgabe Nr.: 14 Dieser Artikel beleuchtet die unterschiedlichen Gottesverständnisse der einzelnen Religionen bzw. Religionsanhänger und setzt sie zu den Begriffen Gut und Böse in Beziehung. Es wird deutlich, daß die heterogenen ethischen Konzepte aus verschiedenen Erkenntnisebenen hervorgehen. Tattva Viveka Ausgabe 14 Inhaltsverzeichnis ...

Das neudeutsche Irrationalitäts-Trauma Autor: Wolfgang Schmidt-ReineckeKategorie: Geistes- und Sozialwissenschaften / PolitikAusgabe Nr.: 14 "Esoterik, Spiritualität und ganzheitliche Therapie gelten in der bundesdeutschen Öffentlichkeit der Gegenwart häufig als irrationale bis hin zu gefährlichen Tendenzen. Der zur Zeit in der Anhörung befindliche Gesetzentwurf zum "Lebensbewältigungshilfegesetz" (LBHG) ist Ausdruck der neudeutschen rationalistischen Spiritualitätsfeindlichkeit, die natürlich vor dem Hintergrund der deutschen Vergangenheit des Nationialsozialismus zu verstehen ist. Dieser ist nicht nur wegen seiner partiellen Nähe zu esoterischen und mythologischen Gedankenstrukturen das Irrationalitätstrauma schlechthin. Dass eine pauschale...