27 Tag

Ein Volk kämpft ums Überleben Autor: Dr. Jill MöbiusKategorie: Naturwissenschaft / EthnologieAusgabe Nr.: 27 „Wir sind die wahren Hüter des Regenwaldes. Wir halten die Kraft der Sonne, der Luft, der Erde und unserer Ahnen in unseren Händen. Ohne den Regenwald und ohne Wasser können wir nicht überleben. Wir sind eine Einheit – der Regenwald, das Wasser und die Indianer. Wenn wir keine Hilfe erhalten, wird unser Volk aussterben,“ so ein Clanführer der Fulnio. Seit Jahren werden von der Regierung und von den...

Autor: Prof. Dr. Johannes HeinrichsKategorie: Geistes- und Sozialwissenschaften / PolitikAusgabe Nr.: 27 Politik: Johannes Heinrichs, Professor für Philosophie und Sozialökologie, entwickelt seit vielen Jahren eine komplexe Theorie zu einer Demokratie, bei der die spirituellen Grundlagen eines sozialen Systems mindestens ebenso voll zur Geltung kommen wie die wirtschaftlichen. Derzufolge sollte die Politik in vier Bereiche eingeteilt sein: Grundwerte, Kultur, Politik und Wirtschaft. Insbesondere das Grundwerteparlament verdient Beachtung, denn es ist die ethisch-spirituelle Grundlage der anderen Bereiche und diesen gegenüber weisungsbefugt. Es umfasst...

Spiegelung zwischen Geist und Materie Autor: Prof. Dipl. Chem. Waltraud WagnerKategorie: Naturwissenschaft / BiologieAusgabe Nr.: 27 Biophysik: Dieser naturwissenschaftliche Grundsatzartikel gibt die Forschungen des russischen Biologen Peter Gariaev u.a. wieder, die in der DNS nicht-stoffliche Wirkungen entdeckt haben: „Die Moleküle in der DNS klingen leise aber unaufhörlich und mit Bedeutung, wie menschliche Sprache in einer allen lebenden Organismen verständlichen Sprache.“ (P. Gariaev). Der Phantomeffekt wird hierbei zum mess- und wahrnehmbaren Indikator für nicht-stoffegebundene Informationsübertragung bzw. für die Grenze, wo etwas Nicht-Physikalisches in...

Autor: Werner PieperKategorie: Geistes- und Sozialwissenschaften / VerlagsportraitsAusgabe Nr.: 27 Verlagsportrait: Seit mittlerweile 35 Jahren gibt es den Verlag Grüner Zweig von Werner Pieper, der im idyllischen Odenwald, im Lörbach sein Zuhause hat. Werner Pieper begann als Underground-Zeitschriftenmacher mit den Zeitschriften Humus und Kompost, verlegte dann zahlreiche Bücher mit unterschiedlichen alternativen Themen, die mitunter sehr hohe Auflagen erreichten. Gleichwohl ließ sich Pieper niemals von kommerziellen Motiven leiten, und ist seit jeher ein Beispiel des echten Verlegers, das heißt eines Menschen, der...

Bericht vom LSD-Kongress in Basel Autor: Alexander BeckmannKategorie: Naturwissenschaft / BewusstseinAusgabe Nr.: 27 Mit mehr als 1300 Teilnehmern und einer Fülle von Referenten aus aller Welt markierte dieser Kongress (13-15. 01. 2006) einen historischen Moment. Wissenschaftler, Schamanen, Künstler und Mediziner diskutierten drei Tage über die Vor- und Nachteile des LSD – der von dem Chemiker Albert Hofmann 1955 entdeckten psychoaktiven Substanz. Tattva Viveka Ausgabe 27 Inhaltsverzeichnis ...