Die spirituelle Dimension der Demokratie

Die spirituelle Dimension der Demokratie

Autor: Prof. Dr. Johannes Heinrichs
Kategorie: Geistes- und Sozialwissenschaften / Politik
Ausgabe Nr.: 27

Politik: Johannes Heinrichs, Professor für Philosophie und Sozialökologie, entwickelt seit vielen Jahren eine komplexe Theorie zu einer Demokratie, bei der die spirituellen Grundlagen eines sozialen Systems mindestens ebenso voll zur Geltung kommen wie die wirtschaftlichen. Derzufolge sollte die Politik in vier Bereiche eingeteilt sein: Grundwerte, Kultur, Politik und Wirtschaft. Insbesondere das Grundwerteparlament verdient Beachtung, denn es ist die ethisch-spirituelle Grundlage der anderen Bereiche und diesen gegenüber weisungsbefugt. Es umfasst Weltanschauung, Ethik, Religion und Mystik.

Tattva Viveka Ausgabe 27 Inhaltsverzeichnis

Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben

*