43 Tag

[wpshopgermany product="43" template="standard.phtml"] Diese Ausgabe ist auch als eMagazin im PDF-Format erhältlich: [wpshopgermany product="132"]...

Handlung, Emotion und Denken Autor: Dr. Dr. Klaus von PloetzKategorie: Naturwissenschaft / MedizinAusgabe Nr.: 43 Die aktuelle Gehirnforschung dringt immer tiefer und genauer in die Funktionsweise des Gehirns ein. Neocortex, Amygdala, limbisches System und Basalganglien beherbergen Bewusstsein, Emotionen, Handlung und Gedächtnis. Die Untersuchungen zeigen, dass die emotionalen Regionen des Gehirns die Letztenscheidungen über Handlungen treffen. Das wirft ein neues Licht auf das Verhältnis von Denken und Fühlen und zeigt den Primat der emotionalen Erfahrung. Scheinbar als spontan und frei wahrgenommene kognitive Entscheidungen...

Mein Besuch bei Scientology Autor: Ronald Engert Kategorie: Geistes- und Sozialwissenschaften / Theologie Ausgabe Nr.: 43 Kaum eine neureligiöse Bewegung wird so kontrovers und mit so viel Feindseligkeit betrachtet wie Scientology. Was steckt dahinter? Was sind das für Leute? Der Chefredakteur wagte sich in die Höhle des Löwens und entdeckte ganz normale Menschen. Tattva Viveka Ausgabe 43 Inhaltsverzeichnis...

Die spirituellen Inhalte Autor: Frank BuschKategorie: Geistes- und Sozialwissenschaften / TheologieAusgabe Nr.: 43 Busch ist ein langjähriges Mitglied der Scientology-Kirche und spricht in diesem Interview über die geschichtlichen, institutionellen und spirituellen Hintergründe dieser umstrittenen Bewegung. Nach eigenen Angaben ist »Scientology das Studium des geistigen Wesens in Beziehung zu sich selbst, zum Universum und zu anderen Leben. Scientology beschäftigt sich mit dem unsterblichen geistigen Wesen und seinen Fähigkeiten.« Fernab von Sektenhetze soll hier ein objektiver Blick auf diese umstrittene Bewegung geworfen werden. Tattva Viveka...

Ausstieg aus Samsaras endloser Geschichte Autor: James LowKategorie: Spirituelle Kulturen / BuddhismusAusgabe Nr.: 43 Der Buddhismus sucht nach der wahren Natur der Wirklichkeit. Es geht jedoch nicht um eine schnelle Antwort, sondern darum, in der Frage zu bleiben und diese wahre Natur zu erforschen. Wer ist es, der die Objekte wahrnimmt? Wer bin ich? Wir neigen dazu, aus den phänomenologischen Erscheinungen Geschichten zu konstruieren, an denen wir uns festhalten können. Low führt uns auf den Weg zu einer minutiösen Betrachtung, an deren...

Autor: Dipl. Psych. Ulrich KramerKategorie: Naturwissenschaft / Scientific and Medical NetworkAusgabe Nr.: 43 Der Mensch zwischen Tagesgeschäft und spiritueller Ewigkeit sieht sich einer objektiven und einer subjektiven Zeit gegenüber. Wie nehmen wir Zeit wahr? Wie wirkt sie auf unsere Emotionen? Tattva Viveka Ausgabe 43 Inhaltsverzeichnis ...