Tattva Viveka Magazin
 

Kymatik Tag

In der Weise der Kymatik wird der Leser durch die Schöpfung von Leben zwischen Materie und Geist geführt, hin zu einer Wissenschaft des Lebendigen....

Kymatik, die Lehre von der Formbildung aus Schwingungen, zeigt, dass Wissenschaft und Kunst zwei sich ergänzende Prinzipien und Wahrnehmungsmodi sind....

Die Wirkung von Klang auf Materie Autor: Dr. Hans JennyKategorie: Naturwissenschaft / Harmonik / Heilige GeometrieAusgabe Nr.: 18 Die jahrelange Erforschung der schöpfenden Klänge brachte Hans Jenny zu tiefen Einsichten über Wahrnehmung, Erkenntnis und Ganzheitlichkeit. Wie kann ein Phänomen in seiner Ganzheit erfasst werden? Was bewirkt der Teil am Ganzen? Was ist Leben? Diese und andere Fragen behandelt Jenny im folgenden Aufsatz. Wie sich zeigt, steht er damit in einer anderen Tradition der Naturwissenschaft als der heute üblichen, die seziert und zertrümmert. Er steht in einer Tradition, wie sie von Goethe herkommt und vom Geistigen, und macht sich auf den Weg zum...

Klänge bilden Form Autor: Alexander LauterwasserKategorie: Naturwissenschaft / Harmonik / Heilige GeometrieAusgabe Nr.: 18 Alexander Lauterwasser stellt die Weiterentwicklung der von Hans Jenny begründeten Kymatik vor. Die Kymatik (von griech. kyme = Welle) untersucht den Einfluss von Klang auf Materie, insbesondere Wasser. Durch neuartige fotografische Verfahren gelingt es, immer bessere Bilder von den dynamischen Vorgängen zu machen. Es wird ersichtlich, wie Töne und Klangschwingungen Formbildungsprozesse in der Natur steuern und wie ähnlich organische Formen von Pflanzen oder Tieren den Klangbildern sind. In vielen Schöpfungsmythen wird der Klang als Ursprung der Schöpfung angesehen. Hier haben wir die empirische Bestätigung. Tattva Viveka Ausgabe 18 Inhaltsverzeichnis ...