Der Schatten des Westens

Hermetik und Esoterik – die andere Tradition

Autor: Prof. Dr. Wouter Hanegraaff
Kategorie: Spirituelle Kulturen / Gnosis / Hermetik
Ausgabe Nr.: 32

Seit 2005 ist Prof. Hanegraaf Präsident der European Society for the Study of Western Esotericism (ESSWE). Das Interview beleuchtet die Entstehung und seinen bisherigen Erfahrungen mit diesem besonderen Projekt. Was kann die westliche Kultur von einer Erforschung esoterischen Wissens lernen? Inwiefern steht unsere Gesellschaft in ihrer Beurteilung von Esoterik immer noch unter dem Einfluss ideologischer Vorurteile? Es zeigt sich, dass Esoterik aus der Sicht der Wissenschaft all das umfassen soll, was nicht akzeptiert ist – mithin das, was in den Schatten verdrängt wird.

Tattva Viveka Ausgabe 32 Inhaltsverzeichnis

Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben

*