Politik

Afghanistan, Irak und die Verantwortung der westlichen Welt Autor: Ronald EngertKategorie: Geistes- und Sozialwissenschaften / PolitikAusgabe Nr.: 19 "Dieser Essay behandelt das Problem der Gewalt als Mittel politischer Durchsetzung von Interessen und versucht eine ideologiefreie Analyse des Phänomens Gewalt. Dies heißt zu zeigen, dass die durch das Recht der westlichen Staaten, insbesondere der USA, sanktionierte Gewalt des Krieges – ebenso wie ihrer kriegerischen Rhetorik – keinen qualitativen sondern lediglich einen ideologischen Unterschied zur Gewalt der "Terroristen" darstellt. Weitere Aufmerksamkeit gilt dem Unterschied...

Das neudeutsche Irrationalitäts-Trauma Autor: Wolfgang Schmidt-ReineckeKategorie: Geistes- und Sozialwissenschaften / PolitikAusgabe Nr.: 14 "Esoterik, Spiritualität und ganzheitliche Therapie gelten in der bundesdeutschen Öffentlichkeit der Gegenwart häufig als irrationale bis hin zu gefährlichen Tendenzen. Der zur Zeit in der Anhörung befindliche Gesetzentwurf zum "Lebensbewältigungshilfegesetz" (LBHG) ist Ausdruck der neudeutschen rationalistischen Spiritualitätsfeindlichkeit, die natürlich vor dem Hintergrund der deutschen Vergangenheit des Nationialsozialismus zu verstehen ist. Dieser ist nicht nur wegen seiner partiellen Nähe zu esoterischen und mythologischen Gedankenstrukturen das Irrationalitätstrauma schlechthin. Dass eine pauschale...

Esoterik und Weltverschwörung Autor: Andreas BummelKategorie: Geistes- und Sozialwissenschaften / PolitikAusgabe Nr.: 13 Ausgehend vom Verschwörungsboom in den Medien berichtet Bummel, Mitglied im Club of Budapest, von den psychologischen Ursachen und politischen Konsequenzen der Verschwörungstheorien. Er hält die Vermischung von Esoterik und Verschwörungsdenken für bedenklich. Tattva Viveka Ausgabe 13 Inhaltsverzeichnis ...

Jutta Ditfurths Buch "Entspannt in die Barbarei", eine Buchbesprechung mit Kommentar von Ronald Engert Autor: Ronald Engert Kategorie: Geistes- und Sozialwissenschaften / Politik Ausgabe Nr.: 06 Die linksfundamentalistische Politikerin Ditfurth führt in dem besprochenen Buch einen heftigen Angriff gegen die Esoterik und spirituell motivierten Menschen. Ronald Engerts Besprechung greift die politische Argumentation auf und zeigt, wo Ditfurths Missverständnisse liegen. Tattva Viveka Ausgabe 06 Inhaltsverzeichnis...