09 Tag

Zur Ideologiegeschichte des Abendlandes Autor: Dr. Claudius Kern Kategorie: Geistes- und Sozialwissenschaften / Philosophie Ausgabe Nr.: 09 "Claudius Kern beschreibt, wie im neuzeitlichen Rationalismus das Geistige zugunsten von Naturbeherrschung und Quantifizierbarkeit aus der Philosophie verbannt wurde. Er zeigt, wie unser "erkenntnisleitendes Interesse" eine Sekundärwirklichkeit schafft, von der wir denken, sie sei die echte. Dies führt ihn zu Spiritualität und Mystik, deren Bestreben es ist, diesem mentalen Gefängnis zu entrinnen. Kern plädiert für die Rückkehr zur "philosophia perennis", der alten ewigen Weisheit." Tattva Viveka Ausgabe 09...

Tensegrity-Workshop vom 23.-24. Mai in München, Bericht von Ronald Engert Autor: Ronald Engert Kategorie: Spirituelle Kulturen / Schamanismus Ausgabe Nr.: 09 Carlos Castanedas magische Bewegungen wurden auf diesem Workshop in München vorgestellt. Vor 800 Teilnehmern zeigten die Schülerinnen und Schüler Castanedas Tensegrity. Tattva Viveka Ausgabe 09 Inhaltsverzeichnis...

Natur, Mensch und Architektur Autor: Marcus Schmieke Kategorie: Architektur Ausgabe Nr.: 09 Die alten vedischen Sanskrit-Schriften beinhalten nicht nur philosophische und religiöse Themen, auch zu den verschiedensten praktischen und naturwissenschaftlichen Bereichen finden sich Texte. Vastu, die indische Lehre vom Bauen und Wohnen, entwickelt aus der Ganzheit von Himmelsrichtungen, Gottheiten, Astrologie, Chakrenlehre und Bewusstseinsqualitäten eine Lehre vom harmonischen Hausbau und -einrichtung. Tattva Viveka Ausgabe 09 Inhaltsverzeichnis...

Bericht vom Talentexperiment Worms Autor: Sebastian KeilKategorie: Geistes- und Sozialwissenschaften / WirtschaftAusgabe Nr.: 09 Ein Tauschring ist ein regionales oder lokales System zum bargeldlosen Tausch von Gütern und Dienstleistungen. Ein kurzer Bericht über die Organisation eines Tauschrings. Tattva Viveka Ausgabe 09 Inhaltsverzeichnis ...

Die Lösung (der Blockierung) ist die Lösung Autor: Prof. Dr. Bernd SenfKategorie: Geistes- und Sozialwissenschaften / WirtschaftAusgabe Nr.: 09 Der Berliner Wirtschaftswissenschaftler Bernd Senf beschreibt hier die Gemeinsamkeiten von Viktor Schauberger, Wilhelm Reich und Silvio Gesell. Für alle diese Forscher stellten sich lebendige Prozesse als Fließformen dar. Die soziale Frage, die sich einerseits psychologisch und andererseits ökonomisch stellt, könnte durch den freiwirtschaftlichen Ansatz Silvio Gesells gelöst werden. Tattva Viveka Ausgabe 09 Inhaltsverzeichnis ...

In vorchristlichen Zeiten stand die Frau noch in wesentlich höherem Ansehen als nach dem Aufkommen der patriarchalischen christlichen Kirche....