09 Tag

Die Geschichte einer Umdeutung Autor: Petra von CronenburgKategorie: Spirituelle Kulturen / MythologieAusgabe Nr.: 09 In vorchristlichen Zeiten stand die Frau noch in wesentlich höherem Ansehen als nach dem Aufkommen der patriarchalischen christlichen Kirche. V. Cronenburg zeichnet die religiöse und kulturelle Bedeutung der Göttin und ihres Helden nach, die in der Folge zur Drachin und dann zum Ungetüm stilisiert wurde, das vom Ritter mit dem Speer getötet wird. Ursprünglich handelte es sich um die geistig-körperliche Vereinigung der Göttin mit dem männlichen Partner. Tattva...

Heilige Stätten der Welt Autor: Dr. Sonja KlugKategorie: Spirituelle Kulturen / MythologieAusgabe Nr.: 09 Die Kathedrale von Chartres, 90 km südwestlich von Paris gelegen, gehört – gemeinsam mit den Pyramiden, Stonehenge und zahlreichen anderen Bauten – zu den bedeutendsten heiligen Stätten der Welt. Ihre imposante architektonische Erscheinung birgt ein in Stein gemauertes Geheimnis, das – obwohl für jedermann offenkundig und unverhüllt – erst zu einem kleinen Teil entschlüsselt wurde. Tattva Viveka Ausgabe 09 Inhaltsverzeichnis ...

"Nach dem Buch "Maps of the ancient seakings" von Prof. Charles H. Hapgood" Autor: Harald AlbrechtKategorie: Naturwissenschaft / GeographieAusgabe Nr.: 09 Basierend auf den Forschungen des amerikanischen Professors Charles Hapgood stellt Harald Albrecht Seekarten vor, die bereits vor den Fahrten von Christoph Columbus detaillierte Wiedergaben des amerikanischen Kontinents und vor allem der Antarktis beinhalten. Woher hatten die Zeichner der Landkarten ihr Wissen? Waren antike Kulturen bereits wesentlich weiter entwickelt, als wir heute annehmen? Tattva Viveka Ausgabe 09 Inhaltsverzeichnis ...

Die Schlange, Emblem der Energie Autor: Frank Julian GelliKategorie: Geistes- und Sozialwissenschaften / PhilosophieAusgabe Nr.: 09 Der Pfarrer Julian Gelli beleuchtet die innerhalb der christlichen Religion im allgemeinen negativ gesehene Schlange aus völlig anderer Sicht. Auch gestützt auf die Bibel zeigt er auf, daß die Schlange ein Symbol der Weisheit ist. An Schauberger zeigt er die Bedeutung der Schlangenbewegung für Lebensprozesse und beleuchtet das Wesen der blitzartigen intuitive Erkenntnis, die u.a. auch Sir Karl Popper als konstitutiv für große Erfindungen angesehen hat....

Zur Ideologiegeschichte des Abendlandes Autor: Dr. Claudius KernKategorie: Geistes- und Sozialwissenschaften / PhilosophieAusgabe Nr.: 09 "Claudius Kern beschreibt, wie im neuzeitlichen Rationalismus das Geistige zugunsten von Naturbeherrschung und Quantifizierbarkeit aus der Philosophie verbannt wurde. Er zeigt, wie unser "erkenntnisleitendes Interesse" eine Sekundärwirklichkeit schafft, von der wir denken, sie sei die echte. Dies führt ihn zu Spiritualität und Mystik, deren Bestreben es ist, diesem mentalen Gefängnis zu entrinnen. Kern plädiert für die Rückkehr zur "philosophia perennis", der alten ewigen Weisheit." Tattva Viveka Ausgabe 09...

Tensegrity-Workshop vom 23.-24. Mai in München, Bericht von Ronald Engert Autor: Ronald EngertKategorie: Spirituelle Kulturen / SchamanismusAusgabe Nr.: 09 Carlos Castanedas magische Bewegungen wurden auf diesem Workshop in München vorgestellt. Vor 800 Teilnehmern zeigten die Schülerinnen und Schüler Castanedas Tensegrity. Tattva Viveka Ausgabe 09 Inhaltsverzeichnis ...