Was ist Schuld?

Was ist Schuld?

Überraschende Antworten eines Psychologen

Autor: Dipl. Psych. Utz Schulze
Kategorie: Geistes- und Sozialwissenschaften / Psychologie
Ausgabe Nr.: 19

Die Frage der Schuld beschäftigt die Menschheit sicherlich, seit sie ethische und moralische Erwägungen anstellt. Kaum eine Sache ist dabei umstrittener als die Schuldfrage. Gibt es überhaupt Schuld? Oder ist das eine Erfindung der Herrschenden, um Psychoterror auszuüben? Was ist Schuld und wie wirkt sie? Wer ist schuld? Der Psychologe Utz Schulze gibt in diesem Gespräch überraschende Antworten. Für ihn ist die Schuld ein elementares Regulativ der menschlichen Gesellschaft, ohne das Menschlichkeit nicht möglich wäre. Die Wechselwirkung zwischen Täter und Opfer wirft dabei ein ganz anderes Licht auf die Schuldigen und Unschuldigen, und es wird deutlich, wo die Schuld der Unschuldigen liegt.

Tattva Viveka Ausgabe 19 Inhaltsverzeichnis

Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben
CAPTCHA

*