Mythologie Tag

Auf den Spuren der Freimaurer, Teil 2 Autor: Andreas Gruss Kategorie: Hermetik Ausgabe Nr.: 48 Die Freimaurerei ist von Geheimnissen und Verschwörungstheorien umrankt. Als spirituellen Entwicklungsweg gesehen erleben wir eine Geisteslinie, die bei Hermes Trismegistos ihren Anfang nahm und über die Katharer, Templer und Christusritter in die Neuzeit überliefert wurde. Verfolgt von der christlichen Orthodoxie überlebte die Linie im Untergrund und mithilfe einer esoterischen Symbolik, die nur die Eingeweihten deuten konnten. Moses und der Auszug aus Ägypten Die Heiligtümer der Ägypter wurden von Moses im 13. Jahrhundert...

Auf den Spuren der Freimaurer, Teil 1 Autor: Andreas Gruss Kategorie: Mythologie / Spirituelle Kulturen Ausgabe Nr.: 47 Die Freimaurerei ist von Geheimnissen und Verschwörungstheorien umrankt. Gruss ist selbst langjähriges Mitglied im Orden der Freimaurer und zeichnet hier die geistige Tradition von den Anfängen bis in die Neuzeit nach. Wir erleben eine Geisteslinie, die bei Hermes Trismegistos ihren Anfang nahm und über die Katharer, Templer und Christusritter in die Neuzeit überliefert wurde. Verfolgt von der christlichen Orthodoxie überlebte die Linie im Untergrund und mithilfe...

Der Illuminaten-Orden

Über den Illuminaten-Orden des 18. Jahrhunderts und die Möglichkeit der Weltverschwörung

Autor: Dr. Wolfram Frietsch Kategorie: Spirituelle Kulturen / Mythologie Ausgabe Nr.: 46 Kaum eine weltanschauliche Gruppe ist so sehr von Mythen und Verschwörungstheorien umrankt wie der Illuminaten-Orden. Dr. Frietsch, eine Experte für die Esoterik des Westens, wirft hier einen nüchternen Blick auf die Illuminaten. Heraus kommt eine erstaunliche Erkenntnis: Die Illuminaten waren Aufklärer und wurden verfolgt, weil sie die alte anti-aufklärerische Ordnung bekämpften, nicht, weil sie diese unterstützten.

Nur ein Mythos der Christenheit? Autor: Andreas Wenath Kategorie: Spirituelle Kulturen / Mythologie Ausgabe Nr.: 44 Wenath erforscht seit Jahren die Geschichte des Gral und gibt hier einen faszinierenden Überblick über alle damit in Zusammenhang stehenden Überlieferungen und Mythen. Wir werden Zeuge einer geistigen Tradition, die sich im Untergrund durch die Jahrtausende zieht. Tattva Viveka Ausgabe 44 Inhaltsverzeichnis...

Spirituelle Evolution über die Jahrhunderte Autor: Dipl. Psych. Gisela BelloffKategorie: Spirituelle Kulturen / MythologieAusgabe Nr.: 40 Man kann den Eindruck gewinnen, dass wir in einer Phase des Aufbruchs leben, die sich sehr von früheren Zeiten unterscheidet. Aber wir sollten uns nicht täu-schen. Es hat immer schon eigenständige Denker gegeben. Auch zum Beispiel im »finsteren Mittelalter« gab es Orte, an denen man sich nicht von römisch-fundamentalistischen Begrenzungen einengen ließ, sondern eine evolutionäre, nicht ausgrenzende Spiritualität lebte. Ein solcher Ort ist Chartres, südwestlich von...

Ein in Stein gehauenes Geheimnis Autor: Dr. Sonja KlugKategorie: Spirituelle Kulturen / MythologieAusgabe Nr.: 20 »Ein in Stein gemauertes Geheimnis« und »das Goldene Buch des Abendlandes« hat man sie genannt – die Kathedrale von Chartres. 90 Kilometer südwestlich von Paris gelegen, gehört sie zu den bedeutendsten heiligen Stätten der Menschheit und zu den ersten und wichtigsten gotischen Kathedralen des Abendlandes. Mit Chartres nahm die Gotik ihren Anfang in Europa. Tattva Viveka Ausgabe 20 Inhaltsverzeichnis ...