Nana Nauwald Tag

Die Künstlerin beschreibt den kreativen Prozess, in dem sie Farben und Formen vor ihrem inneren Auge entstehen sieht. So holt sie den Geist in die Materie....

Die industrielle Gesellschaft ist an ihr natürliches Ende gekommen. Eine ko-kreative Wandlung ist nun nötig, um sich als Menschheit weiterzuentwickeln....

Schamanische Rituale und Praktiken begleiten die Menschheit seit Jahrtausenden und sind auch heute noch anwendbar. Durch Körperhaltungen und Rhythmus können Trancezustände erreicht werden, die Heil-Sein und Kreativität ermöglichen....

Ein neuer Blick auf schamanische Rituale Autor: Nana Nauwald Kategorie: Spirituelle Kulturen / Schamanismus Ausgabe Nr.: 42 Erforscht man das menschliche Bewusstsein und das, was uns als kulturelles und spirituelles Wesen ausmacht, dann stößt man unweigerlich auf die Bedeutung von Ritualen. Nana Nauwald ist seit Jahrzehnten in der ganzen Welt und auch in den inneren Welten unterwegs, um dieser Essenz auf die Spur zu kommen. Ihre Forschung ist nicht nur Bestandsaufnahme und Beschreibung, sondern – ganz im spirituellen Sinne – eine gelebte Erfahrung, ein...

Erfahrungen mit schamanischen Welten Autor: Nana Nauwald Kategorie: Spirituelle Kulturen / Schamanismus Ausgabe Nr.: 20 Im Gespräch mit Doris Irding berichtet Nana Nauwald von ihrer Arbeit mit schamanischen Trancezuständen, die sie vor allem durch bestimmte Körperhaltungen in Verbindung mit rhythmischer Musik erzielt, aber auch in zahlreichen Teilnahmen an nächtlichen Ritualen der Amazonas-Indianer erfahren hat. Nauwald berichtet über ihre Heilung und bewusstseinsverändernde Pflanzen, die andere Wirklichkeit und den anarchischen und freidenkerischen Geist des Schamanismus. Tattva Viveka Ausgabe 20 Inhaltsverzeichnis...

Körperhaltungen als Mittel, veränderte Bewusstseinszustände zu erreichen Autor: Nana Nauwald Kategorie: Spirituelle Kulturen / Schamanismus Ausgabe Nr.: 16 Nana Nauwald ist visionäre Malerin, Dichterin und praktizierende Schamanin. Zusammen mit Felicitas Goodman, der Grande Dame des Schamanismus, entwickelte sie Trancehaltungen – spezielle Körperstellungen, die den Wechsel in andere Bewusstseinszustände ermöglichen. In ihrem Artikel beschreibt sie die andere Wirklichkeit, die außersinnlichen Fähigkeiten in Trance sowie die Methoden, um dorthin zu gelangen. Tattva Viveka Ausgabe 16 Inhaltsverzeichnis...