Erlaßjahr 2000 – Entwicklung braucht Entschuldung

Kapitalistisches System und christliche Ethik

Autor: Dr. Horst Goldstein
Kategorie: Spirituelle Kulturen / Christentum
Ausgabe Nr.: 11

Anläßlich der 50-Jahr-Feier des Ökumenischen Rates der Kirchen – auch als Weltkirchenrat bekannt – am 23. August 1998 in Genf hielt der katholische Pastor Dr. Horst Goldstein eine Rede zur Verschuldung der dritten Welt. In dieser Rede, die hier im Wortlaut wiedergegeben ist, stellt er die christliche Sozialethik dar und diskutiert das Problem der Schuld und des Zinses aus christlicher Sicht.

Tattva Viveka Ausgabe 11 Inhaltsverzeichnis

Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben

*